Test - Review: SquirtaMania.com

SquirtaMania.com Test: SquirtaMania.com



Für sexuell fortgeschrittene Männer und Frauen ist sie weibliche Ejakulation, kurz Squirt ein sehr geiles Thema. Die Meinungen über spritzende Fotzen gehen allerdings extrem auseinander. Von "alle Frauen können abspritzen" bis "das ist doch nur Verarsche und nur Pisse" kannst Du sämtliche Meinungen im Internet lesen.

Ich weiß persönlich hundertprozentig, dass Squirting "real" ist. Es handelt sich um eine Drüse, aus der bei heftiger Stimulation des G-Punkt-Bereiches an der Vorderseite der Vagina eine klare Flüssigkeit über die Harnröhre heraus gespritzt wird. Meistens wird dies mit einem unglaublich heftigen Orgasmus begleitet. Ich bin auch der Meinung, dass fast alle Frauen squirten können, aber die meisten es nicht zulassen, weil sie spüren und denken, dass sie pinkeln müssen.

Da Squirting eines meiner privaten Lieblingsthemen ist, suche ich seit mehreren Jahren nach Pornoseiten mit Squirt Videos. Leider gibt es nur wenige Squirt Pornoseiten, auf denen in echt gesquirtet wird und nicht mit Urin getrickst wird. So landete ich eines Tages durch einen Zufall auf der Erotikseite SquirtaMania.com.

Auseinander geschrieben bedeutet der Projektname Squirt a Mania, was auf deutsch übersetzt sinngemäß "Squirt ist ein Wahnsinn" bedeutet. Das Thema der Sexseite ist, dass amerikanische, weibliche Pornostars uns ihre Squirting- Künste demonstrieren.

Mich machten die Fotos auf dem Vorschaubereich extrem neugierig, sodass ich für diesen Testbericht eine Monats-Mitgliedschaft buchen musste. Ich erzähle Dir in meinem Review, was ich auf SquirtaMania.com erlebt und gesehen habe. Bitte zögere nicht, uns Deine Meinungen und Erfahrungen in der Kommentarfunktion unter dem Test mitzuteilen.




  Meinung zu SquirtaMania.com Meinungen zu SquirtaMania.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Meiner Meinung nach ist der Vorschaubereich von SquirtaMania.com wirklich gut gemacht! Das Motto der Seite lautet "Sopping wet drenched sluts rule the land at Squirtamania". Übersetzt heißt dies: "Triefend nasse Schlampen regieren das Land in SquirtaMania". Unter einem aussagekräftigen Banner findest Du fünf Screenshots der beliebtesten Filme.

Darunter werden drei Squirt Pornos mit jeweils fünf Fotos und einem kurzen Text vorgestellt. Die Pornodarstellerinnen heißen Ivana Sugar, Molly Bennett, Amy Brooke, Andy San Dimas, Rylie Richman und Tanner Mayes.

Darunter findest Du 87 weitere Screenshots in Miniaturgröße mit vielen stöhnenden Pornostars und immer wieder ein blonder Pornodarsteller namens Dan Leal. Hier versteht man auch, warum das zweite Motto von SquirtaMania.com "Porn Stars Squirting Everywhere" lautet. Übersetzt heißt das "Pornostars squirten überall". Es findet hier ein regelrechtes Staraufgebot statt!

Sehr häufig kommen auf ihnen Mckenzee Miles, Kacey Jordan, Amy Brooke und Tanner Mayes vor. Jedoch werden auch folgende Pornodarstellerinnen als Squirterinnen benannt: Rylie Richman, Amy Brooke, Nikki Monroe, Rikki Six, Sensi Pearl, Riley Reid, Stevie Shae, Squirt Queen Sindee Jennings, Britney Amber, Jackie Daniels, Tiffany Tyler, Karina White, Mae Meyers, Jennifer White, Zoey Monroe, Nicole Anniston, Zoe Voss, Lexi Belle, Samantha Saint,  Lily Carter, Tory Lane, Hillary Clinton, Bree Olsen, Ash Hollywood, Holly Nowell, Stevie Shae, Brynn Tyler, Missy Mathers, Katie Kox, Addison Oreily, Ally Ann, Alyson Westly, Angelina Valentine, Annie Cruz, Ashlee Hills, Bailey Brooks, Chayse Evans, Cindy Loo, Brooke Lee Adams, Danica Dillan, Darcy Tyler, Isis Taylor, Izzy Ryder, Jamey Janes, Jessie Andrews, Jessie Jordan, Kandi Milan, Katie Angel, Kerry Louise, Maddy Oreilly, Carla Cox, Kodi James, Missy Woods, Sasha Yung, Mckenzee Miles, Michelle Myers, Natalia Rogue, Sarah Vandella, Ally Kay, Tanner Maye, Taylor Russo, Victoria White, Lia Lor, Rachel Roxxx und Ivy Winters.

Viele Frauen benutzen intensive Massagegeräte, wie z.B: Hitachi Magic Wand, Fairy Massager, Fairy mini, Wanchi, Magic Massager oder den Miracle Massager. Einige Mädels haben eine vollgesquirtete Pussy, nasse Oberschenkel oder einen großen Squirt-Fleck auf einem Laken. Es kommen aber auch diverse Dildos zum Einsatz. Ein dunkelhäutiger Pornostar mit großem Penis (Big Black Cock = kutz: BBC), der aussieht wie ein Afrikaner sorgt außerdem für die weibliche Ejakulation.

Klickst Du auf den Button "Next Page ... Continue for more Updates" kannst Du zwei weitere Unterseiten mit jeweils drei Vorschau- Szenen mit Nikki Monroe, Rikki Six, Sensi Pearl, Riley Reid, Stevie Shae und Sindee Jennings sehen.

Alles in Allem gefällt mir der Vorschaubereich sehr und animiert mich, eine Mitgliedschaft für diesen Review zu buchen. Ich war gespannt, ob der Memberbereich hält, was der Vorschaubereich verspricht!


Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Um bei Squirt a Mania Mitglied zu werden, erfolgt die Anmeldung in nur zwei Schritten. Allerdings solltest Du möglichst eine Kreditkarte besitzen.
  • Klicke auf den "JOIN NOW" Link im Top-Menü oder auf einen der vielen "Click Here To Get Instant Access ..." Links.
     
  • Es öffnet sich eine relativ schmucklose Webseite des amerikanischen Zahlungs-abrechners CCbill im bösen Türkis-Farbton. CCbill ist eine der ältesten und zuverlässigsten Abrechnungsfirmen im Pornobereich. Allerdings sind die CCbil Formulare auch im Jahre 2018 noch immer völlig altbacken "anno 1990".
     
    a) Die Seite enthält in der Box "Member Information" ein Registrierungsformular in dass man einen Usernamen, ein Passwort und eine Emailadresse angibt. Es ist eine Checkbox "Receive Emails" angehakt - Mit dieser erklärt man sich für Newsletter einverstanden.

    Unabhängig, ob Du den Newsletter abonnierst oder nicht, rate ich Dir mit Nachdruck, nur eine extra für Pornoseiten angelegte Emailadresse zu benutzen. Einige Pornoseiten- Betreiber spammen die Kundschaft ohne Hemmungen mit Pornospam zu. Ich rate Dir, nicht Web.de, Freenet oder T-Online zu benutzen, sondern statt dessen GMX oder Googlemail.

    b) In der Box "Membership" kannst Du Dich entscheiden, eine einmonatige oder viermonatige Mitgliedschaft zu buchen.

    c) In der Box "Payment" entscheidest Du Dich über Deine Zahlungsmethode. Es stehen Kreditkarte, Scheck oder Lastschrift (EU Direct Debit) zur Verfügung.

    Leider stellte ich sich heraus, dass bei der Lastschriftzahlung lediglich die 4-monatige Mitgliedschaft für 99.95 $ buchbar ist. Also entschied ich mich für die Kreditkartenzahlung bei einer einmotigen Mitgliedschaft und klickte den "JOIN NOW" Button.
     
  • Es öffnet sich eine hellgrüne Seite mit einem altbackenen Zahlformular. Du kannst die Sprache oben rechts über die Landesflagge auf Deutsch umstellen.

    In das Formular muss man seinen auf der Kreditkarte eingeprägten Namen, die Kreditkartennummer, Ablaufdatum und den  CVV-Code eingibt. Username, Passwort, Emailadresse Bundesstaat und Land wurden bereits übertragen, bzw. vorausgewählt.
    Es müssen noch Vor- und Nachname, Addresse, Postleitzahl, Wohnort einegtragen werden. Hinweis: Bei Bundesstaat, musst Du "kein" bzw "None" auswählen.

    In dem Absende-Button befindet sich der seit vielen Jahren existieren Übersetzungsfehler: "Schließen Sie den Einkauf". Es fehlt noch das abschließemde Wort "ab".

    Es befindet sich zwar ein Crosselling-Angebpt unter dem Namen "Today's Special!" für die Seite Video Drive im Formular, aber die Checkbos ist nicht angehakt. Das ist sehr fair! Es ist auch immer noch nicht klar, ob mein Abonnement für ein Pornonetzwerk abschließt. Es steht da etwas mit "Dirty D Websites".
     
  • Nach erfolgreicher Bezahlung wird eine wird eine CCbill- Webseite mit einer Zahlungsbestätigung angezeigt. Darin sind die Abonnement ID, der Preis, ein Hinweis - dass es sich um ein Abonnement handelt und die Website URL "http://www.thestall.com/members2", der Username und das Passwort angezeigt. Die URL thestall.com lässt nichts Gutes erahnen. Zeitgleich erhält man die Daten nochmals per Email.

    Klicke nicht auf den SUBMIT-Button, da man damit ein fremdes Cross-Selling- Angebot aktiviert!
    Warte unbedingt die Email ab, bevor Du die Zahlungsbestätigungs-Seite schließt. Solltest Du die Email wider Erwarten nicht bekommen, drucke sie unbedingt aus, da Du die Daten zur ABO-Kündigung brauchst!


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Der Login in den Memberbereich erfolgt über eine optisch nicht sehr ansprechende Seite "TheStall.com Members Login". Dort gibt man seinen Usernamen, dass Passwort und die Zeichen der angezeigte CAPTCHA-Grafik in die Box "Security Code" ein. Außerdem solltest Du die Option "Save my username and password" aktivieren, damit die Zugangsdaten in einem Cookie gespeichert werden.

Ist man im Memberbereich eingeloggt, so sinkt die Vorfreude und Begeisterung spürbar. Wie schon erwartet, handelt es sich um ein Pornonetzwerk namens TheStall.com. Das Design wirkt unwahrscheinlich "old school" und unprofessionell. Auf eine hässlichen "Dirty D Presents TheStall.com"- Hintergrund befindet sich eine Hauptbox, auf die Inhalte präsentiert werden.

Im oberen Bereich sind 27 Buttons angeordnet, um die Kategorien des Memberbereiches zu gelangen. Bei den "Abteilungen" handelt es sich neben SquirtaMania um die Memberbereiche folgender Pornoseiten, die zum TheStall-Netzwerk gehören: AlmostFemale.com, BisexualBedroom.com, BlowjobWinner.com, BigCreampies.com, CocksuckingChampionship.com, DontCumInsideMe.com, ElectricityPlay.com, FuckaFan.com, FertileGirls.com, GirlCorrupted.com, GhettoConfessions.com, GloryholeGirlz.com, GreencardCuties.com, GloryholeBoy.com, HandjobWinner.com, HandjobEnding.com, MidgetBangers.com, PartyWildNaked.com, PhoenixxxBlaque.com, RealOrgasmvideos.com, Slutwifetraining.com, StraponSessions.com, SkunkRiley.com, TampaBukkake.com, TheaterSluts.com, TheOralslut.com, UkrainAmateurs.com

TheStall und die o.g. Erotikseiten werden von einem ca. Mann namens "Dirty D" gemaneged. Er ist Webmaster, Pornoproduzent, Regisseur, Fotograf und Kamermann. Du kannst ihn in zahlreichen Erotikvideos des Netzwerkes sehen.

Schön versaute Squirt Pornos von Immoral Live


Wenn Du die Squirt a Mania Kategorie aufgerufen hast, kommt Dir der Kerl mit den blond gefärbten Haaren vielleicht auch irgendwie bekannt vor. Ich hatte ihn schon auf SquirtingOrgies.com, PornoChallenge.com, ImmoralLive.com und anderen Pornoseiten gesehen. Er heißt Dan Leal, der auch unter dem Pseudonym Porno Dan bekannt.

Dan Leal betreibt hauptsächlich die Sexseite ImmoralLive.com und er verkauft die Videos offensichtlich auch zur weiteren Vermarktung an andere Erotikseiten- Betreiber. Immoral Live ist eine wöchentlich stattfindene interaktive Liveshow, bei der Pornodarsteller und Amateure mittels eines Glücksrades und anderen verrückten Ideen verschiedene Sexaufgaben erledigen müssen.

Auch wenn die SquirtaMania Videos also nicht exklusiv sind, kann man von "The Best of Immoral Live" sprechen. Meiner Meinung nach sind die Squirting Pornos die geilsten Filme von Dan Leal. Im direkten Vergleich mit SquirtingOrgies.com findest Du auf SquirtaMania.com allerdings nur halb so viele Squirting Pornos von Immoral Live.

Rein inhaltlich geht es in den 81 Squirt Pornos richtig deftig zur Sache! Die Squirts werden in neueren Folgen mit mindestens zwei Frauen, manchmal sogar in Dreier- oder Vierer- Lesben Orgien genossen. Bei ältere Szenen sieht man Dan Leal oftmals alleine mit einer Pornodarstellerin auf einer Couch. Es wird gefingert, gefistet und mit Sextoys gespielt.

Durch die Benutzung von geeigneten Sexspielzeugen wird es in den Filmen darauf angelegt, dass die Mädchen echte Orgasmen bekommen! Wie schon erwähnt kommen hochwertige Massagegeräte, Dilodos, Vibratoren und G-Punkt- Stimulatoren zum Einsatz! Ich habe sogar die Sybian Orgasm Machine gesehen.

Bei richtig versauten Pornostars squirten sich die Damen gegenseitig ins Gesicht. Dies wird auch Squirt Bukkake oder Lesbian Bukkake genannt.


Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Den SquirtaMania- Vorschaubereich finde ich optisch zeitgemäß und gelungen. Leider gibt es dort zwar keine Vorschauvideos, aber die vielen geilen Squirting Fotos mit den bekannten Pornostars sind sehr aussagekräftig. Auch das dreiseitige Layout finde ich in Ordnung. Es ist informativ und übersichtlich.

Leider wendet sich das Blatt meiner Meinung nach im Mitgliederbereich von TheStall.com! Dieser wirkt optisch sehr "einfach" und irgendwie altbacken. Die Farbgebung könnte besser sein. Leider zeigen auch die Videos-Screenshots wenig farbliche Kontraste.

Das Design reagiert auf den mobilen Endgeräten halbwegs "responsive". Aber dennoch hat der Memberbereich dringend eine Renovierung nötig.


Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Leider wird man weder in der Buchungsbestätigungs-Email, noch auf SquirtaMania.com oder TheStall.com darauf hingewiesen, wie man das Abonnement wieder kündigen kann.
  • Da in meinem Fall die Buchung über CCbill lief, rief ich die Seite https://support.ccbill.com auf. Oben rechts kannst Du über die deutsche Landesflagge, das Formular auf deutsch anzeigen lassen.
     
  • Wähle die Kreditkarte als Zahlungsmethode aus und kopiere Deine Emailadresse und die Abonnementsnummer (Subscription ID, CCBill Order Number) aus der Bestellbestätigungs-Email in das Login-Formular hinein und klicke den "Suche" Button.
     
  • Es öffnet sich die Seite "Subscription Summary". Dort ist das Abonnement aufgelstet. Klicke auf den Link "Click here to cancel your subscription."
     
  • Es öffnet sich eine Seite "Cancel Subscription". Wähle in de Auswahfeld unter "Bestätigen Sie, dass Sie Ihre Mitgliedschaft abmelden wollen" die Auswahl "Zufriedener Kunde", aktiviere den Radiobutton "Ja" und klicke auf den Submit-Button.
     
  • Es öffnet sich eine Webseite mit dem Text "Abo-Nr.: 12345 Erfolgreich abgemeldet". Zeitgleich bekommst Du eine Email mit einer Kündogungsbestätigung. Der Zugang kann bis zum bezahlten Ende des Abrechnungsezeitraumes weiterhin genutzt werden.


Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Wie schon in meinem Review über die ähnliche Pornoseite SquirtingOrgies.com fällt mein Urteil gemischt aus. Bei einer Mitgliedschaft von squirtamania.com bucht man ohne vorheriger Information das Pornonetzwerk TheStall.com. In der Kategorie "Squirtamania" findet man 87 nicht-exklusive Squirting Videos, die in Wirklichkeit von  Immoral Live stammen. Die Pornos sind unglaublich geil! Ich habe sie schon in meinem anderen Testbericht über immorallive.com beschrieben. Man kann sagen, dass es sich hier um The Best of Squirt handelt. Meiner Meinung nach gefällt mir die Aufmachung von TheStall nicht so gut, wie bei SquirtOrgies und direkt bei Immorallive.

Auch wenn die Bewertung von den Pornos von TheStall nicht in die Bewertung einfließen, so sei dennoch darauf hingewiesen, dass der Betreiber Dirty D ein gutes Händchen für Pornos mit echten Orgasmen hat. Sowohl die Gangbang- Pornos, als auch die Masturbations- Videos sind extrem orgasmus- lastig.

Wenn Du darüber hinweg schauen kannst, dass es sich derzeit (im Jahre 2018) noch nicht um HD Pornos handelt und die optische Aufmachung nicht sehr schön ist, erwirbt mit einer Mitgliedschaft bei "Squirt a mania" einen Zugang zu unzähligen Squirt- und Orgasmus Pornos.


[ - ]




  Meinung zu SquirtaMania.com Wer kennt SquirtaMania.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ 87 verdammt geile Squirting Videos 
+ schön versaute Darstellerinnen 
+ mitreißende echte Lust & Gefühle 
+ ungeschauspielerte Orgasmen 
+ geiler Lesbensex mit Squirt 
 

NEGATIV

- Lastschrift nur als 4-Monats-ABO 
- Lockseite für TheStall.com Netzwerk 
- Originale Filme von immorallive.com 
- keine HD Qualität in den Pornos 
- keine Angaben zu Datum und Updates 
 

GESAMT-
RANKING
81
von 100
USER RANK
0
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite SquirtaMania.com wurde mit 6 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu SquirtaMania.com Hier gehts zu SquirtaMania.com

  Meinung zu SquirtaMania.com Gib eine Bewertung für SquirtaMania.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

     
     
     


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.SquirtaMania.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu SquirtaMania.com

 

Kommentar von Nick XXX am 10.02.2018

 

Sehr interessanter Review. Das sind tatsächlich die Immoral Live Pornos von Leal.

 

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions