Test - Review: FemaleSquirt.com

FemaleSquirt.com Test: FemaleSquirt.com



Die "weibliche Ejakulation" fasziniert, schockiert und erregt viele Frauen und Männer gleichermaßen.

Wird der vordere pfirsichkern-förmige Bereich der Vagina durch Finger, einem Dildo oder einem Penis stimuliert, fühlt sich das für die Frau sehr angenehm an. Er wird G-Punkt, G-Fläche oder AFE-Zone (Anterior Fornix Erogenous Zone) genannt.

Mit der richtigen Technik und bei extremer Stimulation können unglaublich intensive Orgasmen ausgelöst werden, die meistens mit dem Abspritzen einer durchsichtigen Flüssigkeit begleitet wird. Vielen Frauen ist das Ejakulieren jedoch leider peinlich, weil Squirten ein ähnliches Gefühl ist, pinkeln zu müssen.

Es gibt ein gutes Duzend Pornoseiten, die sich mit dem Thema Female ejaculation, auch Squirt oder Squirting beschäftigen. Eine davon ist FemaleSquirt.com, die ich Dir in diesem Erotikseitentest vorstellen möchte.

In meinen Review ist mir wichtig, nicht nur die Vorteile, sondern auch die Nachteile zu beleuchten. Ich berichte Dir was ich bei der Buchung und auch bei der Kündigung des Abos erlebt habe. Am Interessantesten sind natürlich die angebotenen Inhalte. Wenn Du FemaleSquirt kennst oder Du Fragen zu dem Testbericht hast, schreibe mir bitte Deine Meinungen und Erfahrungen in das Kommentarfeld unter dem Review.




  Meinung zu FemaleSquirt.com Meinungen zu FemaleSquirt.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Im Vorschaubereich von FemaleSquirt.com wird das Thema "Female Ejakulation" unmussverständlich mit einem Blick deutlich. Auf zwei Webseiten sind insgesamt 19 Pornoszenen zu sehen, auf denen eine, zwei oder drei Frauen squirten.

Im oberen Bereich findest Du neben einem Logo einen wild zappelnden "CLICK HERE TO JOIN-NOW"-Button, einen Login-Button für den Memberbereich und einen "Zu Favoriten hinzufügen"-Link für die Browser-Lesezeichen.

Es. folgt ein Banner und ein Bilderkarussell, in dem die neuesten Sexvideo- Updates als Endlosschleife durchlaufen. Es sieht so aus, als wenn es wöchentliche Updates gibt.

Darunter werden die bereits angesprochenen Squirtvideos (Szenen genannt) aufgelistet. Pro Szene gibt es ein großes und fünf kleine Vorschaubilder. Die ersten fünf Szenen verfügen über einen 30 Sekunden langen Trailer, der ein Adobe Flash- Browserplugin benötigt.

Man erfährt in einem kurzen Beschreibungstext um was es in dem Film geht und wer dort mitspielt. Mit Ausnahme von Roxy Raye werden die Mädchen nicht bei ihrem vollen Künstlernamen genannt. Vielleicht handelt es sich aber auch um echte Amateure. Das wird der Memberbereich zeigen...

Unter den Szenen sind große "Call to Action" Links und -Buttons positioniert, die zu Abschluss einer Mitgliedschaft verführen sollen.

Es wird in den Texten nicht mit superlativen Werbeaussagen gegeizt. Zum Beispiel wird mit Aussage wie "Only real squirting videos", "Real female squirt" und "only true female squirting" immer wieder versprochen, dass es sich nur um echte Squirting Videos handelt.  Dabei soll man sogenannte "Flodding orgasms" (Überflutungs-Orgasmen) bei masturbierenden Frauen sehen. Außerdem wird auf die "Girl on girl" (also Bi Frauen / Lesben) Squirting Orgasmen hingewiesen. Die Mädchenwürden sehr viel Muschisaft versprüen und mit diesem (pussy juice) spielen.

Wenn Du Dir die Fotos genauer ansiehst, stellst Du bei den Lesbenpornos tatsächlich fest, dass die Mädels nicht einfach nur irgendwo hin ejakulieren, sondern sich gegenseitig in den Mund squirten. Das ist extrem geil und sehr abwechslungsreich.

Obwohl die Vorschauseiten relativ wenig Funktionalitäten bieten, bin ich dennoch restlos überzeugt, bei FemaleSquirt.com Mitglied werden zu wollen.


Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Die Anmeldung bei FemaleSquirt.com entspricht dem üblichen Ablauf vieler englischsprachiger Pornoseiten:
  • Klicke auf einen der vielen JOIN-NOW-Buttons.
     
  • Du wirst auf eine sogenannte Pre-JOIN-Seite weitergeleitet.

    Auf der linken Seite wird in einer Grafik auf die Vorteile der Mitgliedschaft hingewiesen. Auf der rechten Seite befinde sich ein Buchungsformular, in das ein gewünschter Username, ein Password und eine Emailadresse eingegeben werden müssen. Wähle unter "Country" Dein Land "Austria", "Switzerland" oder "Germany" aus.

    In dem Auswahlfeld Membership kannst Du zwischen einer einmonatigen und dreimonatigen Mitgliedschaft wählen.

    Unter Payment typ" kannst Du zwischen "Join by Credit Card" und "Join by Check" wählen. Weiter gibt es noch den Button "Join Alternate Biller" und "Other ways to join", wo wiederum die Optionen "Join by Phone" und "EU Direct Pay" auswählbar sind.

    Leider ist das alles völlig verwirrend und ich möchte Dir das erklären: Standardmäßig läuft die Abrechnung mittels des regulären "JOIN NOW"-Buttons über die Abrechnungsfirma EPOCH. Dort sind neben der Kreditkartenzahlung auch Paypal und SOFORTüberweisung möglich. Sollte es bei der Zahlung Probleme geben, kannst Du über die anderen Buttons die Bchungsformulare der Abrechnungsfirma CCbill und GXBilling aufrufen.

    Meine Empfehlung lautet, die vorausgewählten Einstellungen "einmonatige Mitgliedschaft" und "Join by Credit Card" zu belassen, damit Du per EPOCH abgerechnet wirst.

    Auch wenn ich mich in all meinen Reviews immer wieder wiederhole: Nutze NIEMALS bei Pornoseiten Deine private Emailadresse. Nimm Dir die Zeit und lege Dir eine Emailadresse für Diene Pornoseiten-Anmeldungen bei GMAIL oder GMX an. Wenn Deine normale Mailadresse einmal in einem Spamverteiler einer dubiosen Pornoseite gelandet ist, wirst Du das bitter bereuen.

     
  • Nun bist Du auf der EPOCH- Bezahlseite, welches Du oben rechts über ein Auswahlfeld auf die deutsche Sprache umstellen kannst, falls das nicht automatisch geschehen ist.

    Das Zahlformular ist selbsterklärend und gut verständlich. Toll finde ich, dass auf die Speicherung einer Wohnanschrift in allen Zahlungsoptionen verzichtet wird.

    Am Anonymsten erfolgt die Bezahlung per Paypal. Bei SOFORTüberweisung wird nur der Name und die Postleitzahl gespeichert. Positiv ist, dass bei der Kreistkartenzahlung das Häkchen bei dem Cross-Selling-Angebot für Brutal Dildos nicht vorausgewählt ist. Somit führt diese Funktion zu keinen Punktabzügen.

    Stark verwirrt hat mich der Test der Chekboc "I agree that the membership to www.femalesquirt.com renews at €39,99 every 1 Monat until cancelled, and the membership to www.brutaldildos.com renews at €29,99 every 1 Monat until cancelled". Ich war gespannt, ob dem Kunden hier zwei Abos gleichzeitig untergeschoben wurden. Dem war aber nicht so! Es handelt sich über eine unglückliche Formulierung.
     
  • Nachdem der Bezahlungsvorgang Deiner gewählten Zahlungsmethode positiv durchlaufen ist, wird eine EPOCH-Buchungsbestätigung angezeigt, die alle Abrechnungsdaten zusammengefasst anzeigt. Es wurde eingestellt, dass man nach 5 Sekunden weitergeleitet wird.

    Es erscheint dann eine Buchungsbestätigung von dem Seitenbetreiber mit der Überschrift "Thanks for becoming a member of Female Squirt!", die auch die Zugangsdaten, den Login-Link für den Memberbereich und die Buchungsnummer enthält. Prüfe, ob Du die Email mit der Buchungsbestätigung erhalten hast. Wenn ja, kannst Du die Webseite schließen.


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Der Login in den Memberbereich erfolgt über die Webseite http://www.femalesquirt.com/members/. Dort muss neben dem Usernamen und Passwort auch noch eine SPAM-Schutzgrafik gegen Hackerangriffe abgetippt werden. Wenn Du den Haken "Save my password" aktivierst, werden die Logindaten als Cookie gespeichert und Du wirst nicht ständig zur Neueingabe aufgefordert.

Der Kopf der Memmberbereich - Startseite wurde mit einem Female Squirt Banner versehen. Darunter befindet sich eine Menü mit fünf Buttons:
  • Home - Zurück zur Memberbereich Startseite
  • All Scenes - Der wichtigste Link, um die Squirtingpornos aufzurufen
  • Bonus Feeds Werbelinks, die zu SPAM-Seiten führen
  • More Sites - Werbebanner für weitere Sexeiten des Betreibers (z.B. brutaldildos.com, hugestraponlesbians.com, whippedass.com, latexangel.com, prolapsequeen.com, dirtygardengirl.com)
  • Live Webcams - Whitelabel-Seite des Livecamchat- Dienstes Flirt4free
Es folgt eine Überschtift Latest site news (Neueste Seiten Nachrichten). Darunter steht, dass jetzt "Tonnen von nie zuvor gesehenen, neuen Mädchen und nur wahre weibliche Squirterinnen mit echten Squirting Orgasmen! veröffentlich werden.

Darunter folgt eine Box mit der Überschrift Latest News. Es werden dort sechs Screenshots der zuletzt veröffentlichten Sexvideos angezeigt. Das letzte Video wurde am 25. Februar 2013 hochgeladen.  Das liegt 5 Jahre zurück!!!

Direkt darunter werden drei Werbebanner für die Homepage von Isabella Clark, Prolapseparty.com, hotkinkyjo.xxx angezeigt.

In einer rechten Spalte wird ein Werbebanner für BrutalDildos eingebendet. Darunter werden jeweils die 10 meistgesehenen und 10 höchst bewerteten Squirtingpornos aufgelstet.

Vorfreude auf Squirtingpornos ist nur kurz


Wie bereits erwähnt, ist der wichtigste Menüpunkt "All Scenes". Der erste Eindruck nach dem Login scheint recht positiv, aber schon nach wenigen Minuten verfliegt die Vorfreude und Begeisterung ganz schnell. 

Wenn Du darauf klickst, kannst Du auf 7 Unterseiten mit jeweils 6 Squirtingvideos zugreifen. Es sind somit nur 67 Filme verfügbar!

Auch hier sieht man, dass das letzte Update im Jahre 2013 erfolgte. Die Vorachaubilder sind schon sehr geil, da man oft sieht, dass eine Frau der anderen ins Gesicht squirtet (Squirt Bukkake genannt).

Klickt man auf die Vorschaubilder öffnet sich die Video-Detailseite. Die Seite ist sehr übersichtlich. Man sieht einen Video-Titel, das Veröffentlichungsdatum, einen Link zum "zu Favoriten hinzufügen", eine Bewertungsfunktion, sowie eine Szenenbeschreibung und die Namen der Pornodarstellerinen.

In dem großen Streming-Fenster wird das Video mit dem Adobe Flash Player-Plugin wiedergegeben. Meinem Browser gab es eine Sichrheitsabfrage, ob man Flash wirklich zulassen möchte. Die Videos können nicht auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets wiedergegeben werden. Ich vermute, dass die neuesten Clips über eine Auflösung von 720p verfügen, was Half-HD entspricht. Die älteren Szenen haben eine SD-Auflösung von 468p.

Intuitiv suchte ich verzweifelt einen Download-Button. Doch: Es ist vom Seitenbetreiber keine Downloadfunktion für Pornos vorgesehen!!! Leider funktionierten auch diverse Chrome- und Firefox- Browserplugins zum Flashvideo-Downloaden nicht! Scheinbar wird dies per Javascript irgendwie blockiert.

Damit nicht genug fiel mir beim Durchgucken der Videos auf, dass einige Filme von hugestraponlesbians.com und brutaldildos.com dazwischen gemischt wurden und auch das Wasserzeichen der Domain zu lesen ist.

Für überdurchschnittliche 40 € Monatsgebühr ist der Umfang des Angebotes FemaleSquirt.com absolut enttäuschend!

Sehr geile Female Ejaculation Videos


Meiner Meinung nach ist es unglaublich schade, dass die Kunden so verarscht werden - denn inhaltlich sind die wenigen Pornofilme sehr, sehr geil!

Es ist unglaublich, wie geil die Mädels abgehen, wenn ihre Fotzen mit schnellen Finger- und Dildo- Bewegungen gefickt werden. Besonders dicke Dildos und Umschnalldildos (auch Strap-on, Strapon oder Harness genannt) haben eine sehr gute Wirkung auf das Muschi- Nervengewege.

Stark beeindruckt haben mich die Fickmaschinen, auf die ein dicker Dildo geschraubt wurde. Heftige Squirtfontainen und lautstarke Lustschreie sind das Ergebnis!!! Voll heftig sind die Lesbendreier, z.B. mit Judy & Malezia & Kream. Die drei Girls spritzen sich gegenseitig Fotzensaft ins Gesicht.

Absolut MEGA sind auch die Analdildo- Szenen. Durch entsprechend geeignete Dildos kann auch ein Analorgasmus ausgelöst werden, der häufig mit einer weiblichen Ejakulation begleitet wird!

Die Squirting - Szenen sind alle echt! Es wird nicht mit Wasser oder Urin getrickst. Fast alle Girls bekommen beim alleinigen oder gemeinsamen masturbieren mit anderen Frauen atemberaubende Orgasmen. Besonders die Girl on Girl - sprich Lesben- Szenen sind extrem anregend!!! Die Frauen squirten sich beim Fingern und Stimulation mit Dildos voll ins Gesicht und in den geöffneten Mund. Fast alle Mädchen schlucken Squirt und haben irre viel Spaß bei den versauten Spielen!

Es gibt auch Szenen, bei denen eine Frau eine andere mit einem Umschnalldildo (Stap-on) hart durchfickt, was wiederum geile Squirtspritzer zur Folge hat. ^^

Nichts desto trotz ärgert es mich tierisch, dass man die erregenden Filme nicht downloaden kann!

Hochauflösende Squirting Fotos


Positiv überrascht hat mich die Bilderserie, die es zu jeder Szene gibt. Sie verbirgt sich völlig unscheinbar unter dem Reiter "Caps", was eine Abkürzung von Captures ist. Damit sich eigentlich Screenshots von Videos gemeint.

Ich erwartete kleine Screenshots aus den Vidoes. Verwundert stellte ich fest, dass sich ca. 500 Fotos mit einer Auflösung von 1920 × 1080 in gestochen scharfer Qualität dahinter verbergen.

Einige Fotos halten den Augenblick des Squirtens sehr geil fest, sodass man seine Fantasie spielen lassen und die Szene genießen kann.

Ein komfortables JavaSript ermöglicht das hin- und herblättern in den Fotos. Es besteht auch die Möglichkeit die Bilderserie als ZIP-Datei herunterzuladen.

Sehr geile Pornostars


Auf FemaleSquirt sind zahlreiche Squirt- Ikoninnen vertreten. Dabei sind zum Beispiel: Tina Blade, Mia Angel, Cherry Kiss, Mea Melone, die Rothaarige Lucy Bell, die Blondine Mia Angel mit Minititten, Monica Lucky, Kristine Crystalis, Kream, Uma Zex, die schwarzhaarige Schönheit Monica Lucky, Roxy Raye, Sabrina Deep. Auch Auch Lepidoptera hat sehr kleine Brüste und sieht sehr sexy aus.

Leider wurde sich nicht die Mühe gemacht, eine Modelübersichts-Seite mit weiteren Informationen über die Mädchen zu erstellen.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Die farbliche Kombination von türkis, blau, gelb, weiß und schwarz finde ich sehr gelungen und auch die Gestaltungselemente sind gelungen.

Allerdings entspricht sowohl der Vorschau- als auch der Memberbereich von FemaleSquirt.com nicht mehr den modernen Richtlinien. Die Seit wirkt altbacken und die Flash-Videos werden auf mobilen Endgeräten wie Android- Smarphones und -Tablets sowie Apple iPhones und iPads nicht unterstützt.

Zwar hat man den infrastrukturellen Aufbau schnell verstanden, aber die massiv penetranten Werbe-Links zu "Bonus Feeds", "More Sites" und "Live Webcams" tragen nicht dazu bei, dass die Sexseite mit den wenigen Pornovideos seriöser wirkt.

Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Wenn Du das FemaleSquirt- Abo wieder beenden möchtest, sind nur wenige Schritte nötig.
  • Klicke am unteren Ende der Webseite auf den Link "Cancel Membership / Billing Support". Es öffnet sich eine, auf der die Links zu den vier angebotenen Abrechnungsunternehmen EPOCH, CCbill, ACHdebit und GXbill aufgelistet sind. In meinem Fall klickte ich auf den EPOCH-Link
  • Es öffnet sich die Startseite von EPOCH, auf dem ein Loginformular mit dem Namen "KAUF FINDEN". Kopiere oder tippe dort zwei Angaben hinein. Ich gab meine Emailadresse und und meinen Benutzernamen an. Klicke dann auf den Button "FIND MY ACCOUNT".
  • Es öffnet sich eine Webseite mit dem Namen "VERWALTEN SIE IHRE EINKÄUFE". Dort ist das Abonnement mit einigen Details aufgelistet. Klicke auf den Button "STORNIEREN".
  • Es legt sich eine Box über die Seite, in der der Stornierungsgrund angegeben werden soll. Wähle einfach "Kein Problem, bloß kein Interesse mehr."
  • Es öffnet sich eine weiße Webseite mit einem "Special Offer" (Sonderangebot) für € 29.99pro Monat. Klicke auf "Nein danke - bitte kündigen Sie meine Mitgliedschaft."
  • Das war es schon! Eine blaue Infobox zeigt den Text: "Kündigung von Mitgliedschaft: success". Unter der Abo-Auflistung steht nun in roten Buchstaben: "Wiederholung storniert" und es kommt eine Email rein, mit einer Kündigungsbestätigung.


Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Bei der Bewertung von FemaleSquirt lasten Engelchen und Teufelchen auf meinen Schultern! Für stolze 40 € bekommt man nur 42 Streaming-Videos, die man sich nicht herunterladen kann. Andererseits sind die Squirting Pornos inhaltlich nicht nur "saugeil" sondern "mega obergeil"!!! Besonders die Filme mit Lesben haben es "in sich"! Es wird nicht nur  beim Masturbieren, Fingern und Dildos spielen nicht nur "irgendwohin" gesquirtet, sondern meistens voll in das Gesicht und den Mund der Spielkameradin!

Sehr ärgerlich finde ich, dass FemaleSquirt seit 5 Jahren nicht mehr aktualisiert wurde. Dementsprechend werden auch die modernen Endgeräte von Apple, Android & co. nicht unterstützt.

Ich hätte dieser Webseite sehr gerne ein besseres Urteil gegeben, da die Videos unglaublich anregend sind. Aber da man diese auch mit Tricks via Downloadtools und Browser-Plugins nicht downloaden kann man die Sexseite für diesen hohen Preis eher nicht empfehlen.


[ - ]




  Meinung zu FemaleSquirt.com Wer kennt FemaleSquirt.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ verdammt geile Squirting Videos 
+ heftige Squirt Gesichtsspritzer 
+ authentische, natürliche Reaktionen 
+ sehr geile Fotzn Abspritz Fotos 
+ Zahlung per Paypal möglich 
 

NEGATIV

- nur 42 Squirt Videos 
- kein Videodownload möglich 
- sehr teuer 
- seit 2013 meine Updates 
- altbackenes Design 
 

GESAMT-
RANKING
72
von 100
USER RANK
0
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite FemaleSquirt.com wurde mit 5 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu FemaleSquirt.com Hier gehts zu FemaleSquirt.com

  Meinung zu FemaleSquirt.com Gib eine Bewertung für FemaleSquirt.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

     
     
     


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.FemaleSquirt.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu FemaleSquirt.com

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions