Test - Review: Gamelink.com

Gamelink.com Test: Gamelink.com



Kannst Du Dich noch an die Zeiten erinnern, in denen Videotheken der neueste Stand der Entwicklung waren? In den meisten größeren Städten gab es gleich mehrere davon. Das Angebot war breit gefächert, von Kinder- und Familienfilmen über Action, Thriller und Western bis hin zu Horror. Ganz hinten, in einem abgetrennten Bereich gab es die "Schmuddelecke", in dem man sich Pornos ausleihen konnte.

Heute sind Videotheken fast von der Bildfläche verschwunden. Sie wurden durch Streaming Dienste abgelöst, die es erlauben, die neuesten Videos bequem daheim auf dem Fernsehgerät anzusehen. Bekannte Anbieter sind Maxdome, AMAZON Prime oder Netflix, aber auch EntertainTV der Telekom oder Select Video von Vodafone/Kabel Deutschland. So gut diese Angebote auch sein mögen, haben sie einen Haken: Pornos gehören nicht zum Angebot. Diese Lücken schließen spezielle Anbieter wie Gamelink.com und andere.

Sicher gehörst Du auch zu den Männern, die ab und zu Pornos gucken. Dann ist Gamelink.com eine Seite, die Du Dir merken solltest. Der Name ist irreführend, weil es sich keineswegs um eine Plattform für Computerspiele handelt. Vielmehr ist Gamelink.com einer der größten Anbieter von Videos on Demand (VOD), der sich auf Pornos spezialisiert hat. Die Webseite verfügt über ein riesiges Archiv von mehr als 110.000 (!) Pornofilmen aller denkbaren Kategorien.

Ich habe mir GameLink mal etwas näher angesehen. Ich hoffe, dass ich Dir mit diesem Review helfen kann, eine gute Quelle zu finden, wo Du zukünftig legal und preiswert Deine Pornos online kaufen kannst. (Denn fast alle Inhalte der PornTube-Portale sind illegal!) Bitte hinterlasse unter dem Testbericht einen Kommentar, wenn Du Fragen hast oder Deinem Meinung zur Erotikseite oder diesem Test hinterlassen möchtest.



  Meinung zu Gamelink.com Meinungen zu Gamelink.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Der Vorschaubereich wird durch eine Slide Show dominiert, bei der in einer Schleife ständig 5 Pornos vorgestellt werden. Allerdings gestattet nur einer davon einen kostenlosen Trailer als Appetithäppchen. Der gesamte Vorschaubereich ist in englischer Sprache gehalten. Leider gibt es keine Möglichkeit, Deutsch als Sprache auszuwählen.

Die Auswahl der Filme ist geradezu überwältigend. Du kannst aus vielen Kategorien wählen, von A wie Analsex bis T wie Teens. Deutsche Pornos findest Du in der Kategorie Ethnic Porn im Untermenü German. Dort stehen fast 1.700 Titel zur Auswahl.

Klickst Du auf einen Titel, siehst Du das Cover der betreffenden DVD. Du kannst auch die Rückseite ansehen. Weiter unten findest Du eine kurze Inhaltsbeschreibung, die Namen der Darsteller und das Produktionsstudio. Du kannst Dir ansehen, welche weiteren Filme des betreffenden Pornostars auf Gamelink verfügbar sind, welche Filme gerade besonders angesagt oder gerade neu herausgekommen sind und welche sich bei den Mitgliedern besonderer Beliebtheit erfreuen.

In der Suchleiste ganz oben kannst Du nach Filmen, Stars und auch Studios suchen. Allein bei den Stars bekommst Du mehr als 45.000 Ergebnisse. Die Erotikvideos werden von mehr als 1.700 Studios (auch Labels genannt) produziert. Für die Unmenge an Suchergebnissen stehen Dir zahlreiche Filter zur Verfügung. Am gängigsten sind Filter nach Porno-Kategorie, Nationalität der Darsteller oder Qualität des Streams.

Alles in allem wirkt der Vorschaubereich sehr anregend und weckt große Hoffnungen auf den Inhalt im Mitgliederbereich. als Mangel empfand ich jedoch die Fakten, dass ich mir nur einen kostenlosen Trailer ansehen konnte und dass als Sprache ausschließlich Englisch angeboten wird. Erwartungsvoll meldete ich mich bei Gamelink.com an.

Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Die Anmeldung auf Gamelink ist vergleichsweise einfach. Du benötigst keinen Benutzernamen, sondern die Emailadresse, die Du bei der Registrierung angibst, stellt gleichzeitig Deinen Benutzernamen dar.

Meiner Erfahrung nach ist es besser, wenn Du zur Anmeldung eine Emailadresse verwendest, die ausschließlich für Porno-Seiten wie Gamelink bestimmt ist. GMail ist besonders gut geeignet, weil andere Anbieter wie Web.de, Freenet oder T-Online Emails mit pornografischen Inhalt oft herausfiltern und sie Dir nicht zustellen.

Beim nächsten Schritt musst Du Dein Passwort wählen. Du solltest jedoch aus Bequemlichkeit nicht dasselbe Passwort für mehrere Seiten benutzen oder eines wählen, das leicht zu erraten ist. Am sichersten ist es, wenn Du ein von Google vorgeschlagenes Passwort verwendest, das aus einer Reihe von zufälligen Buchstaben, Zahlen und Zeichen besteht. Google Smart Lock merkt sich das Passwort und speichert es, so dass Du es Dir nicht merken musst.

Um Zugang zur Webseite zu erhalten, musst Du in der Checkbox " I am 18 and over and accept the terms and conditions". Darunter ist bei einer anderen Checkbox bereits ein Häkchen gesetzt. Damit erklärst Du Dein Einverständnis, Werbung per Email zu bekommen. Damit ist die Anmeldung bereits beendet und Du darfst den Mitgliederbereich betreten.

Da es sich bei Gamelink um eine Seite mit "Videos auf Abruf" (engl. Video on Demand) handelt, musst Du als neues Mitglied zunächst eine Zahlungsweise auswählen. Leider ist bei Gamelink nur die Bezahlung mit einer Visacard oder MasterCard Kreditkarte möglich. Es empfiehlt sich, eine Prepaid Kreditkarte zu verwenden. Diese Karte funktioniert nur auf Guthabenbasis. Damit bist Du vor unautorisierten Abbuchungen sicher. Außerdem erfährt Deine Partnerin nicht aus der Kreditkartenabrechnung der Hausbank, dass Du auf Pornoseiten unterwegs bist. Du brauchst die Details Deiner Kreditkarte nur einmal einzugeben, da sie im System gespeichert werden. 

Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Der Mitgliederbereich unterscheidet sich kaum von der Vorschau. Die Seite ist gut strukturiert und die Navigation einfach. Trotzdem fiel es mir anfangs etwas schwer, mich zurecht zu finden. Der Grund dafür ist das riesige Angebot an Pornos, Genres (Themen) und Studios. Jeder Neuling wird erst einmal eine Weile brauchen, um sich zu orientieren.

Gut dass es die verschiedensten Filteroptionen gibt, um Filme zu finden. Du kannst beispielsweise nach Kategorien wie Threesome oder Gangbang suchen oder auch nach bestimmten Darstellerinnen. Deutsche Sexfilme findest Du in der Rubrik Ethnic im Unterpunkt German. Innerhalb jeder Kategorie kannst Du die Ergebnisse noch weiter filtern.

Positiv ist zu vermerken, dass man beim Surfen nicht von Werbung genervt wird. Aktuelle Videos werden täglich online gestellt und sind in der Rubrik "Just Added" zu finden. Als negativ fiel mir auf, dass alle Texte, auch die von deutschen Videos, nur auf Englisch verfügbar sind.

Welche Pornovideos werden angeboten?


Unter den insgesamt mehr als 110.000 Videos sind auch knapp 1.700 deutsche Clips (deutsche Darsteller, deutsche Produktionsfirmen) zu finden. Leider gibt es keine Trailer, die man sich ansehen könnte, um einen Vorgeschmack auf den Inhalt des Streifens zu bekommen.

Es sind fast alle bekannten Pornostudios enthalten. Als amerikanische Labels könnte man nennen: VIVID, HUSTLER, BRAZZERSDigital PlaygroundGirlsway, Devils Film, Elegant Angel, Elegant Angel, Reality Kings, Jules Jorsan Videos, Digital Sin, New Sensations, Girlfriends Film, Zero Tolerance, Wicked Picture, Adam & Eve, Burning Angel, Blacked, Burning Angel, Bang Bros, Harmony Films, Red Light District, Nectar Entertainment, VIXEN, Naughty America, Immoral Productions (PoroDan, Dan Leal), New Climax Production, Pink Visual, KINK, Metart

Populäre europäische Pornolabels sind z.B. PRIVATE, Marc Dorcel21Sextury,  Magmafilm, Inflagranti, AnilosClub Seventeen, BB Video, MMV, Herzog DVD, Paradise Film, Joy Bear Pictures

Worum es gehen könnte, erfährst Du nur vom virtuellen Cover der DVD und der englischsprachigen Inhaltsangabe. Wenn Du Videos sehen möchtest, kommst Du nicht darum herum, Deine Kreditkarte zu benutzen.

Welche Möglichkeiten gibt es, um die VoD Pornos zu sehen?


Am einfachsten ist es, wenn Du die Option "Pay Per Minute" nutzt. Damit kaufst Du Dir Spielzeit, die Du beliebig nutzen kannst, um in verschiedene Filme zu stöbern. Ich habe das 300-Minuten-Paket gebucht. Die gekaufte Spielzeit ist an Dein Profil geknüpft und kann auf mehreren Geräten genutzt werden.

Wenn Dir ein Video gefällt, hast Du mehrere Optionen:
  • Stream & Download
  • Stream Only
  • 5 Days Stream Rental (Film leihen - vergleichbar mit einer Videothek)
  • DVD kaufen
Die DVDs werden weltweit versandt und besitzen keine Länder-Codierung. Dadurch können sie problemlos in Deutschland abgespielt werden.
Um mir einen Eindruck zu verschaffen, entschied ich mich für die Option "Pay Per Minute". Ich wählte nach dem Zufallsprinzip ein paar deutsche Pornos aus und schnupperte kurz hinein. Ein kleiner Tipp: Einzelne Szenen sind günstiger als sich die DVD direkt anzusehen.

Qualität & Eindruck der Pornovideos


Auf die Bildqualität der Filme hast Du keinen Einfluss. Manche Filme werden in SD (Standard Definition) mit einer Auflösung von 720 oder 480 Pixeln angeboten, andere in HD (High Definition). Leider wird für das Streaming ein veralteter Flash Player verwendet, so dass ich die Filme auf meinem Hauptrechner, der Linux Ubuntu als Betriebssystem benutzt, nicht abspielen konnte. Mein Zweitgerät verwendet Windows 10. Dort liefen die Clips einwandfrei. Das Streaming verlief flüssig und ohne zu ruckeln. Auch das Vor- und Zurückspulen war problemlos möglich.

Die meisten der angebotenen Filme werden von Profis mit hochwertiger Ausrüstung produziert. Das merkt man den Filmen auch an. Die Stars spielen die Szenen nicht nur, sondern sind wirklich bei der Sache. Sie empfinden echte Lust und bringen das auch zum Zuschauer rüber. Dadurch sind die Filme sehr anregend, vorausgesetzt, man wählt eine Kategorie, die einem gefällt.

Die Szenen sind gut ausgeleuchtet und die Kamera zeigt stets dahin, wo die Action ist. Du bekommst jede Menge zuckende Schwänze und nasse Muschis zu sehen. Die Girls blicken beim Sex immer wieder in die Kamera und saugen Dich mit ihren geilen Augen regelrecht in das Geschehen hinein. Du bekommst automatisch Lust, mitzumachen und die Stelle des männlichen Darstellers einzunehmen. Als positiv empfand ich auch, dass zumindest in den deutschen Filmen die Dialoge auch auf deutsch sind. Bei den meisten Videos im Angebot wird im Dialog allerdings Englisch gesprochen.

Wie viel kosten die Filme?

Das kommt ganz darauf an, für welche Option Du Dich entscheidest.
  • Bei Pay Per Minute kannst Du beispielsweise 10 Minuten für knapp 3 Euro kaufen, 2 Stunden kosten knapp 14 Euro und 50 Stunden mehr als 200 Euro.
  • Wenn Du Dir den kompletten Film als Streaming Video ansehen möchtest, kostet Dich das etwa 10 Euro, für Streaming + Download etwa 14 Euro.
  • Am günstigsten ist es, Streaming für 5 Tage zu mieten, knapp 6 Euro. Die Preise sind von Film zu Film unterschiedlich. 


Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Die Seite ist einfach und übersichtlich aufgebaut. Wenn man weiß, wonach man sucht, bereitet es keine Probleme, den entsprechenden Film zu finden. Die Grafiken und der Text sind auf dem weißen Untergrund gut zu erkennen.

Gamelink bietet eine für Mobilgeräte optimierte Seite an, deren Darstellung der auf dem Laptop entspricht. Das große Manko war jedoch, dass ich mir die Filme auf meinem Android Smartphone nicht ansehen konnte. Bekanntlich basiert Android auf einem Linux Betriebssystem. 

Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Gamelink.com ist neben AEBN , Adultempire und Hotmovies nicht ohne Grund einer der vier weltweit größten Adult Video on Demand Portale. Mit einer gigantischen Auswahl von 120.000 Pornos hat Gamelink faktisch die meisten wichtigen Filme im Sortiment. Dort gibt es praktisch nichts, was es nicht gibt. Es macht auch mit geringen Englischkenntnissen wirklich Spaß in dem gewaltigen Angebot zu stöbern. Aufgrund des übersichtlichen Seitenaufbaus ist die  Bedienung sehr einfach Die Videos sind je nach Studio (Pornolabel) professionell und sehr anregend. Besonders freut mich, dass man sogar 1.700 deutsche Pornos findet! 

Etwas Verwirrung sorgt der unscheinbare Projektname Gamlink. Man könnte hinter diesem Namen eher eine Videospiel- Seite erwarten.

Von so einem großen Anbieter wie Gamelink könnte man erwarten, dass er moderne HTML5-Mediaplayer verwendet, anstatt veraltete Flash Player. Zudem gibt es keine kostenlose Trailer. Für jede Minute Videogenuss muss man bezahlen. Viele Filme werden nur in niedriger Auflösung (SD) angeboten. Leider sind die Pornofilme als 5 Stunden Streaming mit mehr als 27 Euro recht teuer. Dabei kannst Du Dir eventuell 3, maximal 4 Filme ansehen.

Wünschenswert wäre eine Tagesflat für das Streaming von Videos.

[ - ]




  Meinung zu Gamelink.com Wer kennt Gamelink.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ unglaublich riesige Flmauswahl 
+ sehr preiswert 
+ Pornos herunterladen ist möglich 
+ kein Kopierschutz! :-) 
+ Für Windows, MACintosh und Linux 
 

NEGATIV

- nur Kreditkartenzahlung möglich 
- Pay per Minute recht teuer 
- veralterter Flash-Player 
- keine kostenlose Trailer 
 
 

GESAMT-
RANKING
98
von 100
USER RANK
0
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite Gamelink.com wurde mit 7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu Gamelink.com Hier gehts zu Gamelink.com

  Meinung zu Gamelink.com Gib eine Bewertung für Gamelink.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

     
     
     


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.Gamelink.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu Gamelink.com

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions