Test - Review: DVDerotik.com

DVDerotik.com Test: DVDerotik.com



Vor noch nicht allzu langer Zeit war das Kaufen oder Ausleihen von Pornofilmen für viele Männer eine eher peinliche Angelegenheit. Man musste erst in den Sexshop oder die Videothek gehen und war dort den Blicken anderer Besucher oder des Personals ausgesetzt. Aber wie bei so vielen Bereichen hat das Internet auch die Videotheken- Branche kräftig durcheinander gewirbelt.

Das Zauberwort heißt Video On Demand oder kurz VOD. Video On Demand ist im Prinzip so etwas wie eine Onlinevideothek, bei der man Videos bequem vor dem heimischen Rechner ausleihen und ansehen kann. Diese Art von Webseiten werden auch als Pornothek oder Pornotheke bezeichnet.

Mittlerweile existieren einige große Anbieter auf dem Markt, die sich auf VOD spezialisiert haben. Das Problem daran ist, dass hinter diesen VOD- Anbietern meist namhafte Weltkonzerne stehen, die (zumindest offiziell) nichts mit der Pornoindustrie zu tun haben wollen. Deshalb wird man bei den meisten großen Video-On-Demand- Portalen gute deutsche Pornos vergeblich suchen.

In diese Nische stößt das niederländische Unternehmen KNPB B.V. mit der Onlinevideothek dvderotik.com. Die Firma hat sich seit dem Jahr 2004 erfolgreich auf das Streaming und den Verkauf von erotischen Filmen und Hardcorepornos spezialisiert. Man kann sich auf der Webseite seinen Lieblingsporno also nicht nur online ansehen, sondern ihn auch als klassische Porno- DVD oder Blu-ray billig kaufen und nach Hause schicken lassen.

Das Angebot umfasst dabei nicht nur deutsche Sexdvds, sondern auch zahlreiche englischsprachige Erotikfilme. Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: Mai 2016) befinden sich mehr als 50.000 Sexdvds, 193.000 Streams und 104.000 Pornofilme zum Download in der Datenbank von dvderotik.com.

Dieses gigantische Pornoangebot ist auch der Grund, weshalb wir diese Pornoseite für einen gründlichen Test ausgewählt haben. In dem nachfolgenden Testbericht werden wir nicht nur auf die Vorteile des Pornoshops eingehen, sondern auch seine Nachteile beleuchten. Habt Ihr Erfahrungen und Meinungen mit DVDerotik.com? Dann hinterlasst einen Kommentar unter dem Review.




  Meinung zu DVDerotik.com Meinungen zu DVDerotik.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Wenn man den Porno - Onlineshop betritt, wird man auf der Startseite nach der gewünschten Sprache gefragt. Zur Auswahl stehen Englisch und Deutsch. Intuitiv klickt man auf den deutschen Button "Eingang".

Ein anspruchsvoller und erfahrener Pornogucker sondiert vor jeder Anmeldung genau, was ihn auf einer kostenpflichtigen Erotikseite erwartet. Immerhin gibt es ja heutzutage genug kostenlose Tube-Pornoseiten. Schon nach wenigen Klicks stellt man auf DVDerotik.com fest, dass es einige schwergewichtige Vorteile gibt, sich anzumelden.

Je tiefer man in die Seitenstruktur navigiert, umso mehr wird man über das gewaltige Angebot an Erotik-DVDs  überrascht. Alle legalen Erotik-Genres werden bedient, fast alle weltweit bekannten Videolabels sind vertreten und man findet auf DVDerotik fast jeden Pornostar der Welt. Hammer!

Zu einigen Filmen werden kurze Trailer angeboten. Diese lassen sich allerdings nur nach einer Registrierung abspielen. Solange man sich im "Gast - Modus" befindet, lassen sich die Porno Trailer nicht ansehen. Man wird auf das mehrfach erwähnte Registrierungformular umgeleitet.

Obwohl in den Niederlanden der Jugendschutz nicht so streng genommen wird wie in Deutschland, hat man im Vorschau - Bereich nicht darauf verzichtet. Alle Bilder auf denen sexuelle Handlungen, Penisse oder Vaginas zu sehen sind, werden durch rote (sehr unschöne) Quadrate unkenntlich gemacht. Wahrscheinlich ist dies dem deutschen Markt geschuldet.

In der rechten oberen Ecke befindet sich eine unscheinbare Menüleiste, u.a. mit den Links "Jetzt registrieren" und "Kunden-Login". Diese Links leiten den Besucher wiederum auf ein Formular, auf dem man sich registrieren kann.


Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Die Anmeldung bei dvderotik.com ist komplett kostenlos. Zahlungen werden erst später fällig, wenn man Filme sehen möchte. Doch darauf gehen wir im Review des Memberbereiches näher ein.

Zur Registrierung klickt man auf den Link "Jetzt registrieren". Im folgendem Formular wird man auf die Vorteile einer kostenlosen Anmeldung hingewiesen. Diese sind unter anderem eine sichere Bestellung und 100%-ige Diskretion. Außerdem erfährt man, dass die Porno Trailer kostenlos zu sehen sind, sowie dass ein Guthaben für 10 Minuten VOD in der Anmeldung inbegriffen ist.

Nach der Eingabe einiger persönlicher Daten wie Name, Adresse und Emailadresse muss noch ein Passwort vergeben und ein Sicherheitscode bestätigt werden. Bereits vorausgewählt ist die Einwilligung zum Empfang eines wöchentlichen Newsletters. Will man diesen nicht erhalten, muss der Haken entfernt werden.

Möchte man(n) sich ein paar Pornos kaufen, so besteht oft das Problem, dass man die Bestellung nicht nach Hause geliefert haben möchte (z.B. wg. Frau / Kindern / Eltern). Clevererweise ist die diskrete Lieferung an eine Packstation im Bestellsystem fest vorgesehen.

Mit wenigen Klicks ist die Anmeldung schnell erledigt. Im zweiten Schritt bekommt man die Mitteilung, dass man eine E-Mail erhalten hat, mit der man seine Registrierung bestätigen muss. Auf diese Weise erhält man auch die 10 Minuten Gratis- Zeit für das Streaming. Mit einem weiteren Klick auf den Button "Weiter" gelangt man direkt in den Memberbereich.

Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Da wir schon automatisch eingeloggt wurden, setzen wir den Test gleich im Memberbereich fort.

Hat man sich als Neumitglied vor der Registrierung schon umgesehen, findet man sich in dem Shop sofort problemlos zurecht.

Im oberen Bereich befinden sich zwei Menüs, mit denen man die wichtigsten Bereiche von dvderotik.com direkt aufrufen kann.

1.) DVD-Shop und Blue-Ray Shop:


Beginnen wir mit dem Bereich, von dem DVDerotik.com seinen Namen entliehen hat - dem Pornofilm- Versand auf DVD und Blu-ray:

Es ist nicht schwer, sich durch seine gewünschten Erotik-Genres zu hangeln. Man findet sehr schnell die ersten interessanten Pornovideos. Diese werden ansprechend als Cover präsentiert und ausführlich beschrieben. Die Cover lassen sich vergrößern und oftmals findet man Screenshots oder einen Trailer, um sich einen ersten Eindruck verschaffen zu können.

Sehr schön ist, dass auch die Darstellerinnen namentlich aufgeführt und mit der Modelkartei verlinkt sind. Völlig komfortabel kann man seine DVDs oder Blu-Rays in den Warenkorb legen. Praktisch ist auch die Merken-Funktion.

Da die USA der größte Produzent von Pornofilmen ist, besteht das Sortiment zum größten Teil aus englischsprachigen Filmen und Stars. Von fast allen populären Pornostars sind Filme zu finden. Zum Beispiel von Shyla Stylez, Kayden Kross, Gianna Michaels, Aletta Ocean, Madison Ivy, Asa Akira, Tori Black, Sunny Leone, Alexis Texas, Lisa Ann.

Aber auch deutsche Pornos von zahlreichen Herstellern wie Videorama, Magmafilm, Inflagranti und Herzog befinden sich im Porno Shop. Beliebte deutsche Pornostars sind hier alle vertreten: Maria Mia, Peggy Sue, Sophie Logan, Dru Berrymore, Sharon Da Vale, Katja Kassin, Jana Bach, Annette Schwarz, Lena Nitro, Tyra Misoux, Gina Wild, Vivian Schmitt, Sexy Cora, Mandy Mystery oder Sarah Rose.

Im Vergleich zu Videotheken und Sexshop- Filialen hat der Internetkauf von Porno DVDs mehrere Vorteile:
  • Diskretion:
    Wenn man erst in einen Sexshop oder in eine Videothek gehen muss, ist der Kauf oder das Leihen immer noch ein wenig mit Scham verbunden.
     
  • Preis:
    Online kann man Pornos sehr billig kaufen. Teilweise sind die Filme im Internet günstiger als die Leihgebühr einer Videothek!
     
  • Nerviger Jugendschutz:
    Wenn man Pornos in Deutschland kaufen möchte, ist dies derzeit nur mit großen Einschränkungen möglich. Durch die Geschäftsverlagerung nach Österreich oder in die Niederlande wird dies umgangen.
     
  • Größere Verfügbarkeit:
    Billige und gute Hardcore Pornos haben eine begrenzte Stückzahl. Aufgrund der Verlagerung von klassischen DVDs in Richtung VOD pressen viele Videolabels ohnehin nur noch weniger Silberlinge. In der Sexshop- Filiale lautet die Antwort oft: "Die DVD ist vergiffen! Wir wissen nicht, wann wir wieder welche reinbekommen". Hier spielt der Online Erotik DVD Versand seine Stärke aus. Meistens packen sich die Online- Pornotheken ihre Lagerregale voller.

2.) Video Streams:


Wie schon erwähnt, kann man sich viele geile Pornos nicht nur auf dem Versandweg kaufen, sondern auch als Stream im Browser ansehen. Damit ist DVDerotik.com gleichzeitig auch eine Online- Videothek für Erotikfilme.

Auf der Startseite für Video Streams bekommt man als Erstes eine Auswahl der Neuheiten aus verschiedenen Studios zu sehen. Das auch hier die Produktionen der großen Studios wie Digital Playground, Videorama, Elegant Angel, Magmafilm, BB Video, Hustler, Marc Dorcel, Inflagranti Film, MMV, DBM oder GGG nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst. Außerdem sind kleinere deutsche Produzenten, wie das Pornolabel Muschi Movie oder Herzog DVD vertreten, die ihre Filme als Streams bereitstellen.

Abgerechnet wird der virtuelle Pornoverleih nach Minuten. Diese lassen sich vier Pakete zwischen 25 Minuten bis 800 Minuten direkt bei dvderotik.com buchen. Parallel dazu besteht oft die Möglichkeit, die gleichen Filme als Hardcore-DVD kaufen zu können.

Wer eine langsame Internetverbindung oder einen älteren Rechner besitzt, würde sicherlich verschiedene Qualitätsstufen beim Streaming bevorzugen. Leider ist dies nicht vorgesehen.

Die Streaming-Funktion hört sich zwar am Anfang nicht gerade billig an, aber wenn man exotische Pornos sehen will, die man nicht mehr kaufen kann, ist es wirklich Klasse, dass es diese Möglichkeit gibt.

Leider lässt sich der angezeigte Videostream nicht mit einem Browserplugin downloaden, da er nur im Minutentakt auf der Festplatte gepuffert (zwischengespeichert) wird.

3.) Video Downloads:


Die dritte Möglichkeit auf DVDerotik.com einen Film zu erwerben, ist der Video Download. Dies ist aus unserer Sicht die beste Möglichkeit, wenn man ein Pornojäger- und Sammler ist.

Klickt man auf einen der Filme, wird man auf eine Seite weitergeleitet, die zahlreiche Informationen enthält. Dies sind unter anderem das Studio, die Darsteller, Laufzeit und in welcher Qualität der Film bereitgestellt wird. Außerdem findet man viele Screenshots, mit denen man sich einen ersten Eindruck von dem Film machen kann.

Die Bezahlung erfolgt entweder als ganzer Film oder für einzelne Szenen. Die Möglichkeit auch Szenen downloaden zu können, ist ein gewaltiger Vorteil, um Geld zu sparen. Denn meistens interessieren einen auf den DVDs gar nicht alle Szenen, sondern nur eine bestimmte Pornodarstellerin oder eine bestimmte Handlung.


Zusammenfassende Beurteilung:


Dass die Online-Videothek dvderotik.com drei Wege anbietet, sich Pornos und Erotikfilme zu kaufen, stellt einen unwahrscheinlich großen Vorteil gegenüber sämtlichen Sexseiten, Videotheken und stationären Sexläden dar.

Viele Porno- Konsumenten wollen den Film seiner Lieblingsdarstellerinnen richtig "besitzen". Und darin liegt das Problem! Die meisten Videolabels lassen nur eine bestimmte Anzahl an DVDs pressen und oftmals gibt es nach ein paar Jahren die DVDs nicht mehr. Mit etwas Glück bekommt man die Filme noch gebraucht bei XJuggler. Und wenn nicht: Pech gehabt!

Da DVDerotik einige Filme digitalisiert hat, darf auch die Nachwelt die versauten Augenweiden bewundern. Downloadbare Pornos sind zudem auch noch viel billiger.

Wenn alle Stricke reißen, gibt es bei DVDerotik dann noch die Möglichkeit Pornos gestreamt anzugucken. Die Abrechnung erfolgt zwar im Minutentakt, aber es reicht, um sich einen von der Palme zu wedeln, bzw. sich einen Eindruck von den Pornos zu verschaffen.


Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Das Design wirkt zwar recht schmucklos und einfach, aber man merkt, dass sich die Betreiber beim Seitenaufbau viele Gedanken gemacht haben.

Der obere Teil wird durch eine Slideshow dominiert, die über Neuheiten, besondere Aktionen und Filme informiert. Darunter befindet sich eine weitere Liste in der Bestseller und Schnäppchen etwas durcheinander gewirbelt sind. Auf der rechten Seite gibt es diverse Banner und Links, die über die Seite informieren oder zu ausgewählten Produktionsfirmen führen.

Auf der linken Seite befindet sich eine Auswahl der verfügbaren Kategorien. Allerdings ist diese Auflistung sehr begrenzt denn die Erotikfilme sind in mehr als 100 Kategorie eingeteilt. Diese kann man entweder über den Link "Alle Kategorien anzeigen" unterhalb der Kategorieliste oder über den Link in der Menüleiste aufrufen.

Besonders interessant ist der Menüpunkt "Pornostars". Jeder der mehr oder weniger regelmäßig Pornos sieht, wird bestimmte Stars haben, denen er gerne beim Sex zusieht. Hier findet man alphabetisch alle Stars geordnet, von denen es Filme bei dvderotik gibt. Darunter sind auch viele deutsche Pornomodels und Stars, die erst durch die Webseite Mydirtyhobby bekannt geworden sind. Absolut erwähnenswert ist die Filterfunktion der Pornostar Datenbank - dies ermöglicht die komfortable Suche nach Erotikstars, auch anhand von Herkunft oder körperlichen Merkmalen (Busengröße, Haarfarbe etc.).

Wirklich unschön finden wir, dass Darstellungen der Genitalien (teilweise auch im Memberbereich) durch hässliche, rote Kästen verunstaltet werden. Dies geht sogar soweit, dass Spermaspuren auf den Gesichtern oder Körpern unkenntlich gemacht werden. Jugendschutz hin oder her, das geht wirklich dezenter und schöner - Beispielsweise mit einem Milchglas-Effekt.


Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Der einzig wirklich negative Punkt, der uns auffiel, ist, dass eine Kündigung des Accounts wohl nicht vorgesehen ist. Zumindest haben wir trotz intensiver Suche keinen derartigen Punkt auf dvderotik.com entdecken können. Selbst in den AGB ist die Möglichkeit einer Kündigung mit keiner Silbe erwähnt.

Dies mag bei einer kostenlosen Registrierung nicht weiter ins Gewicht fallen. Aber es gibt auch Situationen, bei denen man sich die Möglichkeit einer Abmeldung wünschen würde.

Wer keine Werbung von DVDerotik in seinem privaten Postfach erhalten möchte, sollte eine eigens für Pornoseiten eingerichtete Emailadresse benutzen. Aber Achtung! Viele Gratis- Emailprovider filtern Emails mit pornografische Begriffen heraus. HIER findest Du Tipps, welche Emailanbieter für Sexseiten geeignet sind.


Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Der Pornofilm- Versand dvderotik.com ist nach unserer Meinung die beste deutsche Erotik- Onlinevideothek. In einem unvorstellbar großen Angebot von 200.000 Pornos mit über 100 Kategorien, werden sowohl klassische Datenträger als DVD oder Blue-ray angeboten, aber auch uneingeschränkt herunterladbare Pornos und Videostreams, die minutengenau abgerechnet werden. Neben vielen englischsprachigen Filmen sind in der Pornothek auch zahlreiche deutsche Pornos und deutsche Pornostars vorhanden. Fast jeden Tag kommen neue Filme dazu.

Absolut Klasse ist, dass viele Pornos mit einem Vorschau- Trailer, Screenshots oder auch als Stream angeboten werden. Somit kann man sich die Filme vorab auszugsweise ansehen - was Fehlkäufe und Enttäuschungen vermeidet.

Der Seitenaufbau ist gut durchdacht und man hat ihn in wenigen Minuten verinnerlicht. Allerdings ist das Design relativ schlicht und die roten "Jugendschutz" Balken sind wirklich sehr hässlich! Der einzige schwerwiegende Kritikpunkt ist die fehlende Möglichkeit, seinen Account abzumelden.


[ - ]




  Meinung zu DVDerotik.com Wer kennt DVDerotik.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ Gigantisches Pornoangebot 
+ sehr viele deutsche Pornos 
+ übersichtliche Präsentation 
+ Toll!!!! 4 Kauf- Möglichkeiten 
+ Pornostars Datenbank mit Filter 
 

NEGATIV

- Account-Löschung nicht möglich 
- Zensurfilter ist hässlich gelöst 
- manchmal englische Beschreibungen 
- Design etwas zu schlicht 
 
 

GESAMT-
RANKING
99
von 100
USER RANK
10
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite DVDerotik.com wurde mit 7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu DVDerotik.com Hier gehts zu DVDerotik.com

  Meinung zu DVDerotik.com Gib eine Bewertung für DVDerotik.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

Völlig unkomplizierte<br />Anmeldung  Detailseite einer DVD<br />mit vielen Optionen  Man kann die DVD auch in<br />6 Szenen einzeln kaufen 
Völlig unkomplizierte
Anmeldung
Detailseite einer DVD
mit vielen Optionen
Man kann die DVD auch in
6 Szenen einzeln kaufen
Detailseite einer Blu-Ray<br />mit Bewertung & Trailer  Videodownload völlig einfach buchen  Gekaufter Porno: Gestochen<br />scharf in in 1920 x 1090 
Detailseite einer Blu-Ray
mit Bewertung & Trailer
Videodownload völlig einfach buchen Gekaufter Porno: Gestochen
scharf in in 1920 x 1090
Porno Streaming Pakete<br />ganz einfach buchen  Pornovideo als Stream<br />Detailierte Seite  Pornostars Datenbank 
Porno Streaming Pakete
ganz einfach buchen
Pornovideo als Stream
Detailierte Seite
Pornostars Datenbank


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.DVDerotik.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu DVDerotik.com

 

Kommentar von Marcel am 30.05.2016

 

Ich kenne DVDerotik schon seit vielen, vielen Jahren und bin immer wieder gerne kunde dort. Früher hab ich immer die DVDs bestellt und heutzutage streame ich hauptsächlich. Schön, dass es noch so einen tollen DVDShop gibt.

 

Kommentar von Big Boy am 15.06.2017

 

Es gibt keine bessere Quelle für tausende deutsche Pornos zum Kaufen und Herunterladen! Übersichtlich, klar, transparent. Einfach super.

 

Kommentar von Zertis am 12.06.2017

 

Bin seit langem Kunde und immer sehr zufrieden. Alles klappt reibungslos und ohne Abo. DVD Sendung sind wirklich diskret und top verpackt. Es ist aber auch die beste deutsche Seite für Downloads. Es werden fast täglich neue Filme hinzugefügt, mittlerweile sogar Sachen von Amateuren welche man sonst nur auf deren Portalen teuer bekommt. Wenn man einen Download kauft kann man den Film auch immer kostenlos streamen was super ist wenn man mal unterwegs ist.

 

Kommentar von DVDEROTIK.com am 12.06.2017

 

Hallo Powerbuckler, es tut uns leid, dass Sie enttäuscht sind. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen direkt an unseren Support, damit wir Ihnen sofort weiterhelfen und Missverständnisse aus dem Weg räumen können. Unsere Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: http://www.dvderotik.com/catalog/contact_us.php Viele Grüße DVDEROTIK.com

 

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions