Test - Review: Abspritzgarantie.de

Abspritzgarantie.de Test: Abspritzgarantie.de



Auf Abspritzgarantie.de wird einem der „Cumshot seines Lebens“ versprochen. Abspritz-Liveshows, über 100.000 Minuten Video, 400.000 Bildergalerien und, bei allen Blowjob- und Cumshot- Szenen wurden aus der Sicht des Darstellers gedreht, als wäre es der Schwanz des Betrachters, der geblasen wird. Der Seitenbetreiber hat in der Vorschau-Tour die 9 geilsten Kandidatinnen zusammengestellt und man soll sich selbst von ihrer Geilheit überzeugen. Wer kann da schon widerstehen?



  Meinung zu Abspritzgarantie.de Meinungen zu Abspritzgarantie.de


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Das Vorschau-Layout ist etwas schlicht aufgebaut. Werbebanner blinken und es poppen sogar Fenster mit weiteren Webseitenhinweisen des Seitenanbieters auf. Im Grunde würden wir solche Seiten mit solch massiven Werbemethoden nicht testen, aber da wir aber versuchen , deutschsprachige Alternativen zu finden, wählten wir uns bei dieser Seite ein. Die Preview-Bilder sind von schlechter Qualität und die Texte reißerisch formuliert.

Die Preise sind im Vorschaulayout nicht ersichtlich. Man wird lediglich aufgefordert, eine E-Mail-Adresse einzugeben. Wir vermuten, dass der Anbieter uns nun regelmäßig mit Spam „versorgen“ wird. Tja und wer hätte das gedacht: Ca. 5 Minuten später kam eine Mail, dass der Memberbereich „nur heute“ zum Sonderpreis angeboten wird. In den folgenden Tagen, folgten weitere unerwünschte Werbemails.

Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Nach Eingabe der Emailadresse erhält man auf der Folgeseite die Zahlungsinformationen und auf einmal heißt das Projekt nicht mehr "Abspritzgarantie", sondern "Extreme Cumshots". Die Preise findet Ihr in der rechten Box. Wir wählten den Testzugang für 3.99 EUR für 3 Tage und zahlten per Lastschrift.

Nun muss man aufpassen! Es sind gemeinerweise bereits drei Haken gesetzt für:
a) den Abschluss einer Mitgliedschaft bei der Website funclub.cc zu einem Preis von EUR 9.90 monatlich.

b) ein Angebot, ab sofort günstige Gespräche mit geilen Girls für 1 Euro / Minute führen zu können. Natürlich bei einer Mindestnutzung beträgt hierbei 20 Minuten, (sprich 20 EUR) pro Monat.

c) ein monatliches Livestylemagazin Toro zu einem „Vorzugspreis“von 5.00 EUR.

Summa summarum macht das 61,30 EUR monatlich, wenn man nicht aufpasst, was man abschließt.

Nach der Bezahlung wird man auf einer Seite mit einer Zusammenfassung der Logindaten weitergeleitet.

Leider mussten wir feststellen, dass über unsere Anmelde-Emailadresse sehr viel SPAM reinkommt! Man sollte also bei der Buchung unbedingt eine Freemail- oder Wegwerf-Emailadresse verwenden!


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Man soll sich über www.memberarea.tv/members/ einloggen soll und landet in einem Portal mit vielen Foto- und Video Angeboten.
Die Site hat also nichts mit dem eigentlichen Projekt www.abspritzgarantie.de zu tun und man merkt spätestens jetzt, dass sie lediglich eine Köderseite war.

Das Portal läd und läd und läd... Man ist verwirrt und stellt fest, dass man das Java-Plugin für den Browser aktualisieren muss. Nach der Installation nudelt das Java-Script wieder Ewigkeiten herum und man landet in einer unübersichtlichen Portalseite mit Unmengen an Angeboten Bilder und Videoangeboten.

Nach langem Suchen und wildem Geklicke in dem Portal steht bei einem Klick auf "Account" einen Eintrag: „Neukauf des Pakets "Extreme Cumshots-Testzugang". Man wundert sich und sucht verzweifelt nach dem bezahltem Content…

Das Portal selbst verfügt zwar über eine Menge Gratis-Bilder, aber das ist im Grunde lediglich nur billiger, zusammengekaufter Content. Man hat den Eindruck, als läge der Seitenbetreiber eher auf „Masse“, statt auf „Klasse“ wert. Im Grunde soll man animiert werden, immer mehr „Sparpakete“ und „Sonderangebote“ dazuzubuchen.

Dann findet man irgendwo einen Haken, bei einem Eintrag namens „Bukkake“. Das ist ein Fachwort für extrem viel Sperma. Klickt man darauf, poppt ein Fenster auf mit dem Hinweis „Du hast dieses Produkt gekauft und findest es in deinem Menü. Viel Spaß damit...“
Man ist etwas verwirrt und bestätigt den Button. Eine Java-Routine leiert herum und man wird auf den Memberbereich der Webseite www.bukkake.de weitergeleitet.

In einem Frameset findet man dort 15 Video- Galerien mit jeweils ca. 100 Fotos. Die Darstellerinnen stehen jedoch in keinem Zusammenhang mit dem Vorschaulayout!!!

Zusammengefasst handelt es sich um 15 Mädels, die in einem Club oder einer Disko auf einer Bühne durchgefickt und vollgespritzt werden. Wir schätzen, dass sich ca. 30-50 Männer über die Darstellerinnen her machen. Die Mädels haben da mehr oder weniger Spaß daran, einige bekommen das Würgen und sind kurz vorm Kotzen, als sie an einem Glas voller Sperma nippen. Wem das gefällt… Naja…

Leider fehlt der Hinweis auf die Updates, was für ABO-Kunden unserer Meinung nach wichtig ist. Alle 15 Galerien stehen unter „Neueste Updates“. Man hat den Eindruck, als gäbe es gar keine Updates und fühlt sich wirklich abgezockt. Da hilft auch nicht das vollgepfropfte Portal von memberarea..tv drüber hinweg.

Entgegen der Navigation des Portals ist die Bedienung des Memberbereiches intuitiv: 15 Gallerien unten, bei klick ist die aktuelle Gallery oben.

Die Videos haben eine Gesamtlänge von ca. 1 Stunde und sind in 10 Teile unterteilt. In einer nicht mehr zeitgemäßen Auflösung von 320 x 240 Pixeln kann man sich die Videos gestreamt ansehen. Es ist nicht vorgesehen, dass man sich die Videos downloaden kann. Wer etwas versiert ist, findet im Quelltext jedoch die Download-Links. Das finden wir wiederum sehr ärgerlich.
Die Fotos haben eine Auflösung von 1024 × 683 Pixeln und sind scheinbar „aus der Action“ fotografiert. Die Ausleuchtung ist gut,  die Perspektiven toll und die Fotos an sich sind teilweise sehr anregend. Bei den Fotos war ein Profi am Werk.

Hilfreich ist eine Navigation zum Vor und Zurückblättern, sowie vergrößern der Bilder. Nervig ist, dass die Fotos im Javascript-Popup geladen werden, das sich im Firefox- Browser nicht richtig öffnet.

Aufgrund der Java-Applets funktionieren Download-Tools nicht. Die 15 Galerien kann man aber auch relativ schnell manuell durchklicken.

Im Testzeitraum kam es immer wieder zu Störungen des Servers. Immer wieder nudelte das Java-Applet herum und es kam ein Popop, dass es gelegentlich zu Störungen kommen kann und dass man Geduld haben sollte. Nach dem dritten Verbindungsabbruch riss so langsam der Geduldsfaden. Teilweise war die Seite gar nicht aufrufbar (siehe Screenshot). Das geht in unseren Augen GAR NICHT!

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Im Grunde muss man beim Seitenaufbau unterscheiden in das Sexportal www.memberarea.tv und in den Memberbereich von Bukkake.de. Der Memberbereich ist gut strukturiert. Man findet sich gut zurecht und weiß, wo man ist. Das Portal hingegen ist eine echte Katastrophe. Werbung, Werbung, Werbung - hier Links, da Links. Man sucht stets verzweifelt den Home-Button und braucht ca. 5 Minuten, um die Struktur zu verstehen.

Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Auf die Kündigung der Abos wird nirgends hingewiesen. Werder im Bestellabschluss, noch in der Seite mit der  Bestellbestätigung und auch nicht in der Bestätigungsmail oder im Memberbereich! Der Anbieter legt es offensichtlich darauf an, dass der Kunde das einfach nicht bemerkt und mehrfach abgerechnet werden kann. Gekündigt werden kann auf www.cybilling.com Doch Achtung: Wer per Lastschrift gezahlt hat, kann sich nicht zum Stornieren einloggen! Die Kündigung muss per Email über das Kontaktformular erfolgen.

Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Auch wenn www.abspritzgarantie.de nur eine Lock-Seite für www.bukkake.de ist, gefällt uns der Content von Bukkake.de rein inhaltlich recht gut. Jedoch geben diverse Merkwürdigkeiten bei Buchung und Kündigung einen sauren Beigeschmack. Die Zahlungsmodalitäten sind hinter einem Formular versteckt, in das man zunächst eine Emailadresse eingeben soll. Es wird nicht auf die Abos und deren Kündigungsmöglichkeiten hingewiesen. Aufpassen muss man bei vorausgewählten Checkboxen mit kostenpflichtigen Partnerangeboten! Schade, dass die Firma der Sexseite offensichtlich keinen großen Wert auf die Kundenzufriedenheit legt. Man findet unendlich viele sehr beunruhigende Forenbeiträge über den Seiteninhaber!



[ - ]




  Meinung zu Abspritzgarantie.de Wer kennt Abspritzgarantie.de ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ tolle Fotos im Memberbereich 
+ perverse Frauen 
+ schöne Spermagesichter 
 
 
 

NEGATIV

- Köderseite für Bukkake.de 
- Nervende Banner & Popups 
- Kosten versteckt 
- Kündigung nur per Email möglich 
- Spam-Mails 
 

GESAMT-
RANKING
43
von 100
USER RANK
5
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite Abspritzgarantie.de wurde mit 3 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu Abspritzgarantie.de Hier gehts zu Abspritzgarantie.de

  Meinung zu Abspritzgarantie.de Gib eine Bewertung für Abspritzgarantie.de ab

 
     
     
 

Screenshots

 

Fotos & Texte, die nichts mit dem Content zu tun haben  Nervende Werbung und Popups  Erst die Emailadresse, dann gibts die Preise! 
Fotos & Texte, die nichts mit dem Content zu tun haben Nervende Werbung und Popups Erst die Emailadresse, dann gibts die Preise!
Miese Abszockmasche mit vor-markierten Fremd-ABOs  Unübersiches Portal - Statt Memberbereich  Nach langer Suche findet man sein Projekt 
Miese Abszockmasche mit vor-markierten Fremd-ABOs Unübersiches Portal - Statt Memberbereich Nach langer Suche findet man sein Projekt
Bukkake.de - Memberbereich - Statt Abspritzgarantie  Videos in einem kleinen Fenster ohne Downloadfunktion  Bilder mit Navigation als Popup-Fenster 
Bukkake.de - Memberbereich - Statt Abspritzgarantie Videos in einem kleinen Fenster ohne Downloadfunktion Bilder mit Navigation als Popup-Fenster


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.Abspritzgarantie.de

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu Abspritzgarantie.de

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions