Test - Review: 1000facials.com

1000facials.com Test: 1000facials.com



Auf der Suche nach guten Pornos bist Du bestimmt schon mehrfach über das Wort "Facial" gestolpert. Der Begriff ist eigentlich selbsterklärend: "Face" ist das englische Wort für "Gesicht".

Bei einem Facial ejakuliert der Mann nicht in die Vagina, sondern in das Gesicht der Partnerin. Zwar hat die Frau meistens nichts davon, aber der Facial übt einen starken optischen Reiz auf Männer aus. Besonders dann, wenn viel Sperma kräftig aus dem Penis spritzt. Diese Sexpraktik wird auf Deutsch auch Gesichtsbesamung genannt.

Einer wunderschönen Frau nach einer heißen Nummer mit einem "Massive Facial Cumshot" die ganze Ficksahne voll ins Gesicht zu spritzen, ist eine der beliebtesten sexuellen Fantasien. Besonders reizvoll wird es, wenn die Dame schöne lange Haare und ein eindrucksvolles Gesicht hat oder eine Brille trägt. Da die meisten Frauen in einer festen Beziehung Sperma im Gesicht selten tolerieren, wird dies leider für die meisten Männer immer eine Fantasie bleiben. Aber zum Glück gibt es ja das Internet! ^^

Auf die Pornosseite 1000facials.com stieß ich schon vor vielen, vielen Jahren. Mich reizten die detailierten Erotikfotos schon damals extrem! Ich freute mich riesig, für diesen Testbericht nun endlich einmal Mitglied zu werden! Ich habe Dir in diesem Review die Vor- und Nachteile zusammengefasst und erkläre Dir, ob sich eine Mitgliedschaft lohnt.




  Meinung zu 1000facials.com Meinungen zu 1000facials.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Der Vorschaubereich macht einen sehr einladenden Eindruck. Er wird dominiert von verschiedenen Mediaplayern, die Girls in voller Action zeigen. Du blickst auf steife, spritzende Schwänze und Gesichter sowie weit geöffnete Münder, die von Sperma nur so tropfen. Das Motto der Sexeite lautet: " Big loads in pretty faces" (deutsch: Große Ladungen in schöne Gesichter).

Wenn Du auf einen Player klickst, kannst Du Dir einen Trailer ansehen, vollkommen kostenlos und ohne Anmeldung. Im Unterschied zu vielen anderen Webseiten gibt es auf 1000facials.com keine Begrenzung der Previews. Die Länge der Trailer variiert zwischen 40 und 70 Sekunden. Du kannst Die Clips sortieren nach Aktualität, Meist gesehen und Best bewertet.

1000 FacialsWeiter unten findest Du einen großen Hinweis, dass 1000facials.com Teil des Netzwerks MyXXXPass ist.

Gleich darunter findest Du eine Galerie der Pornostars, deren Filme auf der Seite vertreten sind. Du kannst sie nach Aktualität und Popularität geordnet ansehen. Wenn du auf ein Bild klickst, siehst Du alle Szenen, in denen das Girl mitspielt. Auch da besteht die Möglichkeit, sich einen Trailer anzusehen.

Ziemlich weit unten auf der Seite findest Du sogar Fotos der Pornostars, ziemlich ungewöhnlich für einen Vorschaubereich. Allerdings wird im Vorschaubereich nur je ein Foto pro Pornostar oder Szene zur Verfügung gestellt.

Ganz unten steht der Hinweis, dass Du mit der Mitgliedschaft bei 1000facials.com zugleich Mitglied auf folgenden Seiten wirst:
Der Vorschaubereich machte mich wirklich extrem neugierig und ich buchte eine Monatsmitgliedschaft.


Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Schritt 1:
Das Registrierungsformular findest Du oben rechts über dem Menü über den „JOIN NOW“ - Button.
  • Man erahnt, dass 1000facials.com keine eigenständige Seite (mehr) ist, sondern eine Lock-Seite für das MyXXXPass Porno-Netzwerk.
  • In das Formular gibt man seine Emailadresse, einen Usernamen und ein Passwort ein.
  • Unter den Eingabefeldern wählt seine Mitgliedschaft. Die Preise sind absichtlich etwas verwirrend dargestellt. Der 12-Monats-Tarif wird auf einen monatlichen Preis heruntergerechnet und am Billigsten dargestellt. Ich rate Dir, eine reguläre Monatsmitgliedschaft für 29,95 € abzuschließen.
Klicke auf „Continue“, um das Zahlformular aufzurufen.

Schritt 2:
Das Zahlformular des Abrechners Chargepay B.V. ist übersichtlich und kann zudem über Landesflaggen auf die deutsche Sprache umgestellt werden.
  • Als Zahlungsarten werden Kreditkarte und Lastschrift (Direct Debit) angeboten. Giropay, Sofortüberweisung oder Paysafecard sind leider nicht dabei.
  • Erfreulicherweise wird bei der Kreditkartenzahlung keine Adresse abgefragt.
  • Bevor Du mit dem Ausfüllen der Abrechnungsdaten beginnst, solltest Du SOFORT einen fiesen, vorausgewählten Haken entfernen! Rechts neben der schwarzen Box steht: „Sign me up for a 3 days trial membership to Fuck Book Flix for 5.89 EUR. After 3 days, membership renews automatically at 29.95 EUR every month“. Das bedeutet, dass Du ein zweites ABO der Sexseite www.fuckbookflix.com mitabschließt. Diese Abzockmethode nennt die Adult-Industrie „Cross-Selling“ und führt bei uns zu einer schlechteren Bewertung in den Punkten Fairness und Bezahlung.
  • Auf das Abonnement und wie man es wieder kündigen kann, wird nicht hingewiesen.
  • Ich zahlte per SKRILL Prepaid-Kreditkarte, die erfreulicherweise akzeptiert wurde.
Schritt 3:
Statt der Buchungsbestätigung wird nach dem Absenden des Zahlformulars eine Zwischenseite eingeblendet und nochmals ein „Angebot“ unterbreitet, doch noch bei der Erotikseite fuckbookflix.com Mitglied zu werden. Klicke einfach auf „No Thanks“.

Schritt 4:
Nun wird man auf eine Willkommens-Seite weitergeleitet, auf der Username und Passwort angezeigt werden, darunter wird man schon wieder Angeboten, u.a. Girlsway genervt. Klicke einfach auf „Go to Members Area »“.

Schritt 5:
Man wird automatisch eingeloggt und schon anhand der URL https://members.myxxxpass.com/ erkennt man, dass man Mitglied eines Netzwerkes geworden ist und nicht der Seite 1000Facials. Das Netzwerk MyXXXpass ist zwar absolut super, aber irgendwie fühlt man sich leicht veräppelt. 1000Facials ist also eine Unter-Kategorie des MyXXXpass-Netzwerkes.


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Cameron Canada FacialDer Mitgliederbereich unterscheidet sich optisch komplett vom Vorschaubereich. Die Seite ist gemäß der Farben des MyXXXPass-Netzwerkes nun schwarz, rot und grau. Die Navigation erwies sich anfangs als problematisch. Um überhaupt erst einmal auf die Inhalte von 1000facials zu kommen, musst Du die Kategorie erst einmal ganz oben im Seitenkopf auswählen.

Zuerst werden Dir nur die aktuellsten Clips angezeigt. Wenn Du Dir einen Überblick verschaffen willst, klickst Du auf "See all Scenes".

Bei der Navigation kannst Du nach bestimmten Kriterien filtern, unter anderem nach den neuesten, beliebtesten und am meisten gesehenen Videos. Wählst Du die Option: "Choose a Pornstar", klappt eine alphabetische Liste aller Pornostars auf 1000facials.com auf.

Gleich daneben wird die Option "Choose a Category" angeboten. Klickst Du auf den Button, klappt ein Menü mit diversen Kategorien auf. Allerdings sind die Kategorien sehr allgemein gehalten und zu wenig spezifisch. Ausgehend vom Datum, an dem die Videos eingestellt wurden, erfolgt eine Aktualisierung offenbar alle 2 Wochen. Die Texte sind auf Englisch.

Die Geschichte von 1000Facials


Nachdem ich nun Mitglied war, habe ich eine umfangreiche Recherche über die "Facial Cum Porn Site" angestellt. An dieser Stelle möchte ich Dir vor meinem Testurteil noch etwas über die Geschichte von 1000facials.com erzählen:

Der Erfinder von 1000Facials war im Jahre 2003 ein "Andy". Seine Idee war, 1000 schöne Fauen zu finden, die mit ihm vögeln wollen und denen er dann ins Gesicht spritzt. Andy nannte es "seine Mission" und irgendwie ist die Idee cool. :-)

Leider wurde das Projekt im Januar 2008 von MyXXXpass übernommen. Andy hatte bis dahin 255 Frauen gevögelt. Seit dem sieht man nun wechselnde männnliche Darsteller, um dem Kunden zu suggerieren, dass das Projekt weiterlebt. Von dem Andy sieht und hört man nichts mehr. Ich gehe davon aus, dass er das Projekt verkauft hat, braver Familienpapa wurde oder die Schnauze von Geschlechtskrankheiten voll hatte ^^.

Andy wurde ein ein neuer Name "Jack H" gegeben. Hin und wieder sieht man noch einen Porno von Jack H - Er wurde aber ab 2010 von den männlichen Pornodarstellern Will Powers, Johnny Fender, Talon, Marcus London, Donnie Cabo, Michael Vegas, Ralph Long, Brad Knight, Tyler Nixon und Tim Canon abgelöst.

1000facials: Tara Lynn Foxx

Qualität & Eindruck der Facial Videos


Die exakte Zahl der angebotenen Videos wird nicht angezeigt. Wenn man auf 1000facials.com auf "See all Scenes" klickt, werden 90 Seiten zu je 6 Videos angezeigt. Demnach findest Du aktuell 550 Facial Videos.

Du kannst Dir die Filme sowohl im Stream anschauen als auch auf Deine Festplatte laden. Bei beiden Optionen hast Du die Wahl zwischen unterschiedlichen Auflösungen:
  • Low (160p)
  • Small (240p)
  • Medium (360p)
  • High (480p)
  • Web HD (540p)
  • HD (720p)
  • Full HD (1080p)
Zum Ansehen und Download empfehle ich Dir, mindestens die Auflösung HD zu wählen. Zur Not geht für das Streaming auch noch Web HD. Wird die Auflösung noch niedriger, leidet die Bildqualität so stark darunter, dass das Ansehen eher zur Qual als zum Vergnügen wird. Das Vor- und Zurückspulen verläuft ohne Probleme.

Die technische Qualität der Videos ist durchwachsen. Die neuesten Filme wurden professionell mit ausgezeichneter Kameraführung, passender Beleuchtung und klar verständlichem Ton gedreht. Die meisten (ursprünglichen) Filme wurden jedoch im Gonzo-Stil mit verwackelten Handkameras erstellt. Der Andy war sexueller Akteur, Kameramann und Interviewer gleichzeitig.

Die Clips sind zwischen 15 und ca. 30 Minuten lang. Es handelt sich um typische Porno-Kurzfilme mit englischsprachigen Dialogen als Einleitung.

Viele bekannte Pornodarstellerinnen!


Sowohl Andy, als auch die Mitarbeiter von MyXXXPass suchen sehr schöne Darstellerinnen aus. Es sind viele unbekannt Amateuer Mädchen dabei, aber auch viele bekannte Pornostars wie z.B. Ivy Aura, die geile Zahnspangen Teen-Göre Leah Luv, VNA-Girl Vicky Vette, Nicole Aniston, Kissy Kapri, Dillion Harper, Alexis Texas, Cassie Young, Kimber Day, Hillary Scot, Lexi Bell, Puma Swede, Tory Lane, die geile MILF India Summer, Alektra Blue, Hillary Scott, Sasha Grey, Rachel Starr, die dunkelhäutige Alexis Love, Aidra Fox, Abbey Brooks, Raven Bay, Holly Hendrix, Mindy Main, Lexi Love, Lexi Belle, Tory Lane, Alexis Monroe, Stephanie Cane, Savannah Stern, Kortney Kane, Talia Palmer, Rachel Roxxx, Abby Cross, Romi Rain, Christie Lee, Lara Brookes, Jenna Ivory, Samantha Ryan, Jessi Palmer, Kagney Linn Karter und Mischa Brooks. Sehr geil finde ich persönlich Cameron Canada und Kat Dior.

Sperma sieht auf Black Girls (Black Facial Cumshots) extrem geil aus. Der Kontrast von schwarz und weiß kommt geil zur Geltung. Zum Beislpeil kannst Du diese dunkelhäutigen Pornostars sehen: Misty Stone, Chanell Heart, Luna Star, Neela Sky, Annie Cruz, Harley Dean, Tara Lynn Foxx, Lyla Storm, Juelz Ventura, Persia Black, Isabella Christin, Sophia Fiore, Amilian Kush, Mariah Hill, Naomi West, Tatiyana Foxx, Leah Luxxx, Asa Akira, Tori Taylor, Chanell Heart, Dolce Damone und Holly West.

Stark erregnd wirken sich auch rothaarige Mädchen aus! Der Kontrast zwischen dem weißen Sperma, den süßen Sommesprossen und den roten Haaren ist megaheiß! Auf dieser Pornoseite sind die Erotikstars Penny Pax, Kayla West, Emma Evans, Ela Darling, Ashley Graham, Tiffany Doll und Layla Exx zu bewundern.

1000facials: Dillion Harper

Schwerpunkt der Videos liegt NICHT auf Facials!


Mit der inhaltlichen Qualität der Filme kann ich mich leider 100% nicht anfreunden. Der Projektname 1000Facials trifft das Thema "Spermagesichter" eher nur nebensächlich.
  • Zum einen sind es weitaus weniger als 1.000 Pornovideos, wie der Projektname suggeriert.
  • Zum anderen kommen die Facials, nach denen die Seite benannt ist, viel zu kurz!!! Stattdessen gibt es Sequenzen von Blowjobs, Deepthoats oder Masturbation, die sich über endlos erscheinende Minuten hinziehen.

    Der Facial Cumshot erfolgt meistens in den letzen 40 bis 60 Sekunden des Films. Nach dem Abspritzen wird oft schnell abgeblendet und der Film ist zu Ende! :-( Wünschenswert wären noch einige Sekunden länger versaute Spermaspiele, Schwanz blasen oder Säuberungsversuche der Girls gewesen, um dem Zuschauer die Gelegenheit zu geben, das frisch besamte Gesicht visuell zu genießen.
Dadurch sind die Filme, so gut sie auch technisch sein mögen, zu oft eine Enttäuschung. Da können auch die vielen Pornostars nicht viel dran ändern.

Bei den Sex-Szenen variiert der Geilheitsgrad von Frau zu Frau. Es gibt geile Granaten, die genießen die Fickerei in allen Zügen. Jedoch spielen viele Pornostars ihr übliche Show ab und schauspielern ihre Lust. Einen echten Orgasmus habe ich bei dem Genre "Facials" zwar nicht erwartet und leider auch nicht entdecken können.

Extrem geile Sperma Fotos


1000Facials.comZu jedem Video auf 1000facials.com wird auch eine Foto- Galerie angeboten. Diese findest Du, wenn Du auf ein bestimmtes Video klickst. Unterhalb des Players klickst Du auf den Button "Related Pictures", um zu den Fotos zu gelangen. Die Anzahl der Fotos per Clip schwankt zwischen etwas mehr als 80 bis zu fast 200.

Es handelt sich hauptsächlich um parallel geschossene Aufnahmen des entsprechenden Pornovideos. Manchmal gibt es auch nur Screenshots aus dem Movie.

Du kannst Dir die Aufnahmen komfortabel mit einem Navigator betrachten, aber auch das komplette Set als ZIP-Datei auf der Festplatte speichern.

Viele der Fotos sind wirklich MEGA geil. Besonders dann, wenn die Spermamenge reichhaltig war, die Hautfarbe des Models einen Kontrast abgibt oder wenn die Ausleuchtung perfekt war. Dies sind genau DIE Fotos die kostenlos im Internet herumgeistern und mich persönlich schon vor paar Jahren geil gemacht haben.

Der Hauptvorteil der Fotos ist, dass man die Spermaglasur der Gesichtern ganz in Ruhe auf sich wirken lassen kann.


Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Die Seite benutzt einen schwarzen Hintergrund, vor dem sich Bilder, Grafiken und der Text gut abheben. Die Navigation ist einfach, weil der Aufbau der Seite ebenfalls einfach ist. Die einfache Struktur wirkt sich negativ auf die Suche aus. Es gibt zu wenige Optionen und man blättert schließlich auf gut Glück auf der Seite herum.

Positiv muss ich bemerken, dass sich die kurzen Texte auch mit einfachem Schulenglisch gut lesen lassen. Auf meinem Smartphone konnte ich die Clips ohne Mühe betrachten, weil 1000facials.com eine für mobile Endgeräte optimierte Version zur Verfügung stellt.

Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Die Kündigung des Abos ist sehr einfach. Leider bietet der Seitenbetreiber keine konkreten Hilfestellungen.

Ganz unten auf der Seite findest Du den Button Support. Wenn Du darauf klickst, gelangst Du zur Webseite vom Openlife Support. Klicke im Menü auf "Cancel Membership". Es öffnet sich ein Formular, in das man seinen Username, Password und die Email eingeben muss. Bei dem Auswahlfeld "Site" wähle 1000Facials aus. Außerdem muss Du noch eine Spamschutz-Grafik abtippen.

Auf der Folgenden Seite steht "We have found the following membership". Das Sonderangebot "Special Offer!" lehnen wir mit "No Thanks" ab. Es erscheint ein Feld, in dem nach dem Kündigungsgrund gefragt wird. Wähle einfach Had enough (deutsch: Habe genug).

Nach dem Absenden des Formulars, erscheint: "Your Cancellation Request Has Been Sent. Your membership will stay active until expiration date". Eine Email bestätigt Dir nochmals die Kündigung.


Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Die Hardcore Facial Pornoseite 1000facials.com bietet Dir ein gigantisches Star-Aufgebot mit sehr geilen Fotos. Zahlreichen Pornostars werden kunstvoll die schönen Gesichter mit Sperma verziert. Allerdings könnten wahre Videos-Freunde von Cumshots und Gesichtsbesamung enttäuscht werden. Denn von den durchschnittlichen 20 Minuten Filmlänge, hast Du nur wenige Sekunden Zeit, den Facial zu genießen! Leider wird die Kamera meistens sofort nach dem Cumshot ohne Sperma-Sauerei abgeblendet. Vor der Gesichtsbesamungs- Szene sind meistens sehr langatmige Blowjobs und Deepthroats zu sehen. Die Sexszenen sind abhänging von der Pornodarstellerin meistens sehr erregend.

Meiner Meinung nach ist im Jahre 2008 "der Zauber" des Projektes durch die Übernahme von MyXXXpass etwas abhanden gekommen. Die ursprünglich coole Idee eines Andy's, 1000 schönen Frauen das Gesicht zu verzieren, ist nach 255 Frauen beendet worden. Das Motto lautete damals "One Man. One Camera. One Mission".

Seitdem wird das Projekt alle 2 Wochen mit Pornos bekannter Pornostars aufgefüllt. Im Gegensatz zu den ersten 255 Pornos von Andy, ist auch die "Art und Weise der Sperma-Ablage" recht unspektakulär geworden! Die Kamera hält meistens nicht mehr direkt aus der POV-Perspektive (Point of view = aus Sicht des Besamers) auf den Spermaspritzer darauf, sondern filmt die Szene recht langweilig aus weiter Entfernung.

Extrem positiv sind die detailierten Sperma Fotos! Obwohl meistens nur ein Ficker in das Gesicht der Frau spritzt, versteht der Fotograf sein Handwerk und kann viele verzierte Gesichter gut ins "rechte Licht" rücken.

Außerdem gefällt mir die relativ einfache Seitenstruktur, die moderne Aufmachung, die gute technische Qualität der Videos sowie die tolle Präsentation im Vorschaubereich. Genial sind die vielen, vielen bekannten Pornostars - denn sie wissen, wie man mit einem Schwanz leidenschaftlich umgehen muss!

1000facials ist nicht schlecht - Wenn Du aber explizit Pornos mit dem Schwerpunkt "Facial" suchst, gibt es bessere Alternativen. Ich hatte geilere Gesichtsspritz- Szenen erwartet! Von daher kann ich die Webseite nur im oberen Mittelfeld einordnen.


[ - ]




  Meinung zu 1000facials.com Wer kennt 1000facials.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ witzige Grundidee des Projektes 
+ sehr, sehr geile Facial FOTOS 
+ hochqualitative Pornos in HD 
+ sehr viele bekannte Pornostars 
+ geile, anregende Sexszenen 
 

NEGATIV

- sehr viel Porno-Werbung 
- vorausgewähltes Cross-Selling Feld 
- Preise zzgl. 20% Steuern 
- Abspritz-Szene maximal 1 Minute 
- wenige geile Cumshot Perspektiven 
 

GESAMT-
RANKING
77
von 100
USER RANK
0
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite 1000facials.com wurde mit 6 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu 1000facials.com Hier gehts zu 1000facials.com

  Meinung zu 1000facials.com Gib eine Bewertung für 1000facials.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

Einfache Anmeldung<br />Aber aufpassen!  Memberbereich Startseite  Alle 1000Facials Szenen 
Einfache Anmeldung
Aber aufpassen!
Memberbereich Startseite Alle 1000Facials Szenen
Szene-Seite<br />von Cameron Canada  Thumbnail-Übersicht<br />der Fotogalerie  Sperma Fotos öffnen<br />in Light Box 
Szene-Seite
von Cameron Canada
Thumbnail-Übersicht
der Fotogalerie
Sperma Fotos öffnen
in Light Box
Interessante Modelseite  Die besten 1000Facials Bilder  Sehr einfache Kündigung<br />mit drei Klicks 
Interessante Modelseite Die besten 1000Facials Bilder Sehr einfache Kündigung
mit drei Klicks


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Aidra Fox Tiffany Doll Rotschopf Penny Pax
Aidra Fox  Tiffany Doll  Rotschopf Penny Pax 
Nicole Aniston Alexis Monroe rotharriger Teen Layla Exx
Nicole Aniston  Alexis Monroe  rotharriger Teen Layla Exx 
Rachel Roxx Black Girl Harley Dean Madelyn Monroe
Rachel Roxx  Black Girl Harley Dean  Madelyn Monroe 
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.1000facials.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu 1000facials.com

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions