Test - Review: BrutalDildos.com

BrutalDildos.com Test: BrutalDildos.com



Bestimmt hast Du auch schon einige langatmige Masturbationfilme mit monotonem Gestöhne, "In-die-Kamera-Geglotze" und geschauspielertem Orgasmus gesehen.

Obwohl es eigentlich niemand besser weiß, als die Frauen selbst - wie man sich selbst befriedigt - sind die meisten Masturbationsfilme ätzend langweilig.

Doch sogar beim Genre Selbstbefriedigung gibt es durchaus geile Themenbereiche. Beispielsweise Squirting, Orgasmuskontrolle und außergewöhnliche Sexspielzeuge. Zu diesen zählen Sexmaschinen, BDSM-Gerätschaften, Elektrosex und dicke Dildos.

Leider findet man nicht sehr viele gute Pornoseiten zum Thema Masturbation. Als ich zufällig einmal über die Webseite BrutalDildos.com stolperte, wurde ich sehr neugierig.

Da ich mich persönlich für skurrile Sexspielzeuge, Monsterdildos, G-Punkt-Stimulation, Squirt und echte Orgasmen interessiere, beschloss ich, über Brutal Dildos.com einen Review zu schreiben. Wie immer gehe ich in diesem Testbericht nicht nur auf die Vorteile ein, sondern beleuchte auch die negativen Aspekte. Bitte hinterlasse unter dem Test einen Kommentar, wenn Du uns Deine Meinung und Erfahrungen mitteilen möchtest.




  Meinung zu BrutalDildos.com Meinungen zu BrutalDildos.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Obwohl  der Vorschaubereich von BrutalDildos.com nur um eine einzigen Webseite, ohne Unterseiten besteht, weckte der Anblick sofort meine Lust.

Der Betreiber der Sexseite verspricht in einem großen Banner am Kopf der Webseite: "Huge Dildos And The Biggest Brutal Dildo Penetrations". Auf deutsch übersetzt bedeutet dies: "Riesige Dildos und die brutale Dildo- Penetrationen". Allgemein werden große Versprechungen gemacht, unter anderem "die größte Sammlung von Dildo-Sex Szenen im Internet" zu sein.

Unter dem Banner läuft ein sogenanntes "Bilderkarussell", welches die letzten zehn Updates zeigen. Nach einem großen, zappelndem Button mit der Beschriftung "CLICK HERE TO GET YOUR PASS NOW!" wird es sehr interessant:

Es werden sechs BrutalDildos- Pornofilme untereinander aufgelistet. Auf jeweils fünf kleinen Vorschaubildern und je einem Trailer sieht man geile Teens, Twens und MILFs, die breitbeinig daliegen und sich riesige Dildos in die weit offen klaffenden Mösen schieben. Noch geiler ist es, wenn die beste Freundin mit Hand anlegt.

Darunter folgt eine Tabelle mit 60 kleinen Grafiken, bei denen man sich über die Pornodarstellerinnen informieren kann. Es sind mit dabei: Lola Shine, Arwen Gold, Nathaly Cherry, Holly Hanna, Linda Sweet, Laura Crystal, Isabella Clark, Isabella Clark, Roxy Raye, Adriana Chechik, Kream, Lepidoptera, Francesca Dicaprio, Kelsi Monroe, Dominica Phoenix, Taissia Shanti, Lola Taylor, Amy Brooke, Savannah Secret, Blue Angel und Sonia Black.

Hier befindet sich eine nicht ganz klar ersichtliche coole Funktion: Klickt man in den ersten 5 Zeilen (also bei 20 Fotos) auf das Vorschaubild, klappt eine weitere Video-Vorschau-Szene auf.

Insgesamt kann man auf dem Vorschaubereich also insgesamt 26 Videotrailer sehen. Sie wurden in einem modernen HTML5-Mediaplayer eingebettet, sodass die Webseite problemlos auf mobilen Endgeräten wie Apple iPhone & iPad, sowie Android Smartphones und Tablets angesehen werden können.

Mich sprach der Vorschaubereich optisch und inhaltlich sehr an, sodass ich mich für die Buchung einer Mitgliedschaft entschied.


Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Um eine Mitgliedschaft bei BrutalDildos.com abzuschließen, sind nur wenige Schritte notwendig:
  • Klicke zuerst auf den großen JOIN NOW Button in der oberen Navigationsleiste des Vorschaubereiches.
     
  • Es öffnet sich eine sogenannte Pre-JOIN-Webseite, auf der man seine gewünschten Zugangsdaten, die Dauer der Mitgliedschaft und eine Abrechnungsfirma auswählt.

    Auf der Linken Seite stehen acht Punkte mit den Vorteilen der Mitgliedschaft.

    Bezüglich der Angaben im Registrierungsformular, empfehle ich Dir keine Emailadresse zu benutzen, über die Du Deine allgemeine Korrespondenz laufen lässt. Nimm Dir die Zeit und registriere Dir bei GoogleMail oder GMX eine Emailadresse, die Du für Sexseiten benutzt. So bist Du vor SPAM geschützt.

    Bei der Auswahl der Mitgliedschaft ist einmonatige Mitgliedschaft ausreichend.

    Wenn Du per Kreditkarte, SOFORTüberweisung oder Paypal zahlen möchtest, klicke auf den großen JOIN NOW - Button. Wenn Du per SEPA-Lastschrift zahlen möchtest, klicke auf den Join by EU Direct Debit - In diesem Fall wirst Du von der Abrechnungsfirma CCbill abgerechnet.

    Dem aufmerksamen Seitenbesucher wird nicht entgehen, dass im unteren Bereich die Information steht: "Our Members also get access to these great sites: Huge Strapon Lesbians, Brutal Fisting, Moms Teaching Teens, Extrem Kream, Anal Dildo Lesbians, Gush Busters, Dildo Machine Sex".

     
  • Es öffnet sich ein Bezahlformular der seriösen, amerikanischen Abrechnungsfirma EPOCH. Sollte die Sprache der Seite nicht automatisch auf deutsch eingestellt sein, kannst Du das oben rechts über ein Auswahlfeld selbst einstellen.

    Zu meiner Überraschung wird neben den Zahlmöglichkeiten Kreditkarte und Sofortüberweisung sogar Paypal. angeboten. Ich war gespannt, ob das wirklich funktioniert und wählte diese Option.

    Wenn Du Dich für die Zahlung per Kreditkarte entscheidest, achte auf die vorausgewählte Cross-Selling-Box. Ich empfehle Dir, diese SOFORT zu deaktivieren, bevor Du Deine Daten eingibst. Erfreulicherweise wird die Wohnanschrift nicht abgefragt und gespeichert.

    Bei der Zahlung per Sofortüberweisung werden nur Name und Postleitzahl abgefragt. Bei der Paypalzahlung werden gar keine Adressdaten gespeichert.
     
  • Nach der Auswahl der Zahlungsart und erfolgreichen Zahlung wird man auf die Seite "Thanks for becoming a member of Brutal Dildos!" weitergeleitet. Sie enthält neben einem "Danke"-Text in einer Tabelle Username, Password sowie Member ID und zeigt als Billing Company die Firma EPOCH an.

    Die Zahlung per Paypal hat tatsächlich geklappt. Ich war deswegen so überrascht, weil sich Paypal eigentlich laut AGB von pornografischen Inhalten distanziert.

    Wenn Du die Bestätigungsmmail mit den Zugangsdaten erhalten hast, kannst Du die Webseite schließen.


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Der Login in den Memberbereich erfolgt über die URL: http://www.brutaldildos.com/members/. Außer dem Usernamen und Passwort muss man eine Spamschutzgrafik abtippen, mit dieser automatische Hacker-Angriffe abgewehrt werden sollen. Wenn Du die Checkbox "Save my password" aktivierst, wird Dein Login mit einem Cookie gespeichert und somit wirst Du nicht ständig mit einer erneuten Passworteingabe geärgert.

Auf der Memberbereich-Startseite siehst Du im oberen Teil der Webseite das selbe Banner mit Darstellungen von Dildo-Sex wie im Vorschaubereich. Darunter laden 2 Fenster zu Live Chats ein. Hierbei handelt es sich um ein Witelabel-Angebot des Chat-Portals Flirt4Free.

Der größte Teil der Startseite wird jedoch durch Screenshots der neuesten hochgeladenen Brutaldildo-Videos eingenommen. Die Szenen sind nach Datum geordnet und tragen als Titel nur den Namen der Darstellerin. Am rechten Bildrand siehst Du 2 Listen, eine mit den am besten bewerteten Videos, die andere mit den am häufigsten angesehenen. Man sieht, dass jeden Donnerstag ein neues Update veröffentlicht wird.

Am unteren Ende findest Du einen Shop, in dem Du Dildos bestellen kannst (sehr passend) und ganz unten die Zugänge zu den bereits erwähnten anderen Seiten. Um die Videos zu sehen, musst Du den Button "All Scenes" anklicken.

Darauf gelangst Du zu einer Seite, an der ganz oben eine Suchleiste angezeigt wird. Du kannst sie benutzen, um die Ergebnisse zu filtern. Folgende Optionen werden angeboten:
  • Datum
  • Vaginaler oder analer Sex
  • Solo (Masturbation) oder lesbischer Sex

Qualität & Eindruck der Videos


Laut Anbieter sollen auf brutaldildos.com mehr als 800 Videos zum Thema Dildo-Sex zu sehen sein. Jedes Video ist mit dem Namen der Darstellerin, dem Erscheinungsdatum und einer Bewertung in Form von Sternen (5 Sterne als höchste Bewertung) gekennzeichnet.

Die neuesten Videos waren zum Zeitpunkt dieser Review ungefähr eine Woche alt. Daher nehme ich an, dass Aktualisierungen regelmäßig erfolgen. Das deckt sich mit der Aussage des Anbieters, der behauptet, er würde jede Woche wenigstens ein Video online stellen.

Moderne Präsentation der Pornovideos


Zumindest die neueren Videos werden in 2 Auflösungen angeboten: 960p und 640p. Die höhere Auflösung liegt in der Mitte zwischen HD (720p) und Full HD (1080p) und ist beim Streaming voreingestellt. In der Praxis merkt man kaum einen Unterschied.

Die Bildqualität genügt jedenfalls meinen Ansprüchen völlig. Bei den älteren Videos aus dem Jahr 2008 gibt es die Auswahlmöglichkeit nicht, was wahrscheinlich dem derzeitigen Stand der Technik geschuldet ist.

Zum Abspielen wird ein moderner Mediaplayer benutzt, der auf allen meinen Geräten gute Ergebnisse brachte. Die Clips liefen flüssig, ohne nervige Aussetzer. Die Verzögerung beim Vor- und Rücklauf ist minimal.

Zum Download können die Formate MP4 oder WMV ausgewählt werden, jeweils in einer niedrigen und einer hohen Auflösung.

Mega-scharfe Monsterdildo Filme


Die Videos sind gut gedreht, mit professioneller Kameraführung, klaren Sound ohne störende Neben- oder Hintergrundgeräusche und guter Beleuchtung.  Da sich die Action meistens auf dem Bett oder einer Couch abspielt. ist das Set nicht so wichtig.

Die Szenen könnten in einem Studio oder auch einem normalen Wohn- oder Schlafzimmer gedreht worden sein. Die meisten Clips sind anscheinend Eigenproduktionen von etwa 30 Minuten Länge. Ich entdeckte aber auch kürzere Clips von 8 Minuten, die von anderen Anbietern stammen.

Bei den Girls scheint es sich hauptsächlich um Amateure zu handeln.Man sieht es den Girls an, dass sie Lust dabei empfinden, ihre Fötzchen mit den riesigen Dildos zu bearbeiten. Das merkt man nicht nur, wie sie keuchen und stöhnen, sondern man sieht auch, wie ihre Mösen immer nasser und nasser werden und der Saft am Schluss geradezu in Strömen rinnt.

Manche squirten sogar dabei. Die Lust übertrug sich auf mich. Am liebsten wäre ich in das Set gesprungen, hätte der kleinen Schlampe den Dildo aus der Hand gerissen und ihr meinen eigenen Schwanz tief und heftig in die Fotze gerammt!

Ich habe zahlreiche unglaublich geile Pornos gefunden, in denen die Mädchen ungeschauspielerte Orgasmen bekamen.

Extrem anregende Brutal Dildo Fotos


Zu jedem Video gibt es ein Set mit Fotos. Am Anfang zeigt sich das Model darin in sexy Kleidung wie Minirock und Stiefel oder Strapsgürtel und Netzstrümpfe. Nach und nach fallen die Hüllen und zum Schluss präsentiert sich die Kleine mit weit offener Möse oder Arschloch, in dem ein Dildo steckt.

Manche Aufnahmen wurden speziell für die Fotoserien geschossen, bei anderen handelt es sich um Screenshots aus dem Video. Leider scheint es keinen Diaschau Modus zu geben.

Man kann sich die Bilder nur einzeln betrachten oder das komplette Set als ZIP Datei herunterladen.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Das Design von brutaldildos.com ist sehr ansprechend. Der dunkelblaue Hintergrund sorgt nicht nur für einen guten Kontrast und Lesbarkeit der Texte und Grafiken, sondern passt auch zum Thema. Die Navigation ist einfach, weil auch das Thema der Seite begrenzt ist.

Zwar gibt es keine raffinierten Optionen zur Suche, das ist aber auch gar nicht nötig, da es ja um Dildo Sex geht. Da reicht auch die eine Zeile, die als Inhaltsangabe bei jedem Video zu finden ist, vollkommen aus.

Displaytexte und Dialoge (falls vorhanden) sind in englischer Sprache gehalten. Keine Angst, bei den einfachen Sachverhalten reichen Schulkenntnisse völlig aus, um zu verstehen, worum es geht.

Da es sich um eine Bezahl-Seite handelt, wirst Du beim Surfen nicht durch Werbung von Fremdanbietern genervt, die einem manchmal den Spaß auf kostenlosen Seiten verderben kann.


Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Wenn Du das Abonnement von Brutal Dildos wieder beenden möchtest, ist dies sehr transparent und einfach gestaltet.
  • Klicke am Fuß der Webseite auf den Link "Cancel Membership / Billing Support".
  • Du landest auf einer schmucklosen Seite, auf der Links zu den Kündigungsformularen der Paymentanbieter EPOCH, CCbill, Achdebit und GXbill aufgelistet sind. Da die Zahlung in meinem Fall über EPOCH erfolgte, klickte ich auf diesen Link.
  • Man wird nun auf die Supportseite von EPOCH weitergeleitet. In das Formular "KAUF FINDEN" werden zwei Eingaben erbeten. Du kannst das Formular oben rechts auf die deutsche Sprache umstellen. Ich gab meine Emailadresse und den Benutzernamen an und klickte auf den Button "Find my Account."
  • Nun wird das Abonnement mit diversen Details angezeigt. Klicke auf den Button "STORNIEREN".
  • Es öffnet sich eine Box, in der nach dem Stornierungsgrund gefragt wird. Wähle hier "Kein Problem, bloß kein Interesse mehr" aus und klicke auf den Button "Kauf stornieren".
  • Leider wird man noch mit einem "Special Offer" (Sonderangebot) genervt, für 19,99 € doch noch Mitglied zu bleiben. Klicke auf den Auswahlbutton "Nein danke - bitte kündigen Sie meine Mitgliedschaft."
  • Das war es schon. Eine blaue Box informiert: "Kündigung von Mitgliedschaft: success (deutsch: Erfolg)". In der Abo-Übersicht steht nun in roten Buchstaben: "Wiederholung storniert" und man erhält zeitgleich eine Email mit einer Kündigungsbestätigung.


Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Mir hat Brutaldildos.com absolut gefallen. Die Pornovideos wurden technisch gut gedreht, modern veröffentlicht und inhaltlich extrem anregend gestaltet worden. Man ist beim Betrachten der Filme zugleich verwundert, überwältigt und extrem angegeilt. Immer wieder schüttelt man den Kopf, wenn ein sehr zierliches Mädchen einen Monsterdildo in ihrer gedehnten Fotze versenkt. Es rutscht einem immer wieder ein "AAAALTER" oder "IST DAS GEIL" raus, wenn sich die Lust eine Frau während ihres heftigen Orgasmus, in einer heftigen Squirt-Fontäne entlädt!

Ich kann Dir die Buchung von Brutal Dildos sehr ans Herz legen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und es macht irre viel Spaß den gewaltigen Fotzendehnungen zuzuschauen und mitzufiebern!


[ - ]




  Meinung zu BrutalDildos.com Wer kennt BrutalDildos.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ megageile Masturbations Pornos 
+ meistens echte Orgasmen & Gefühle 
+ professionell erstelle Pornovideos 
+ Zahlung per Paypal möglich 
+ keine Abfrage der Wohnanschrift 
 

NEGATIV

- altbackenes Design 
- Analprolaps Szenen sind nicht schön 
- Abo-Falle bei Kreditkartenzahlung 
 
 
 

GESAMT-
RANKING
95
von 100
USER RANK
0
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite BrutalDildos.com wurde mit 7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu BrutalDildos.com Hier gehts zu BrutalDildos.com

  Meinung zu BrutalDildos.com Gib eine Bewertung für BrutalDildos.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

     
     
     


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.BrutalDildos.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu BrutalDildos.com

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions