Test - Review: Puaka-collection.com

Puaka-collection.com Test: Puaka-collection.com



PUAKA ist das Videolabel schlechthin, wenn es um wirklich versaute Pornofilme geht. Außergewöhnlichen Handlungen, perverser Lesbensex, Anal- Szenen, bizarre Spermaspiele und Gruppensex mit tabulosen Darstellern sowie willigen Models zählen zum Standard- Repertoire von PUAKA.

Die deutsche bzw. "österreichische" Produktionsfirma dreht in eigenen (meistens hellgrün und blau gestrichenen) Studios und oft auch in Amateuer-Locations. Auf puaka-collection.com bekommt man einen großen Teil der schweinischen Filmchen direkt aus erster Hand.

Für diesen Review waren wir uns nicht ganz sicher, ob puaka-collection.com ein Video on Demand- Portal ist, oder eine klassische Video-Sexseite. Da der Focus jedoch auf Szenen AUS diversen DVDs liegt, entschieden wir uns für die Kategorie Sex. Die intrigierte Möglichkeit, als zahlendes Mitglied zusätzlich einzelne DVD-Filme fremder Labels zu kaufen, bewerten wir in diesem Test- Bericht nicht.




  Meinung zu Puaka-collection.com Meinungen zu Puaka-collection.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Betritt man puaka-collection.com zum ersten Mal, wird der Besucher mit einem schwarz-rosa-lila-farbenem Design empfangen. In dem FSK16-Vorschaubereich kann man über die Startseite HOME über achtzig Puaka-Filme mitsamt Cover, Beschreibungstext, Thumbnail- Vorschaubildern, Laufzeit und Videoformat aufrufen.

Über den Button FILME werden die angebotenen Filme als DVD-Cover übersichtlich aufgelistet. Klickt man auf ALLE SZENEN, werden 369 Szenen aus diesen Filmen angezeigt.

In den Filmdetailseiten wird ein Videoplayer simuliert. Beim Klick auf die Buttons kommt der Hinweis, dass man sich zunächst anmelden muss.

Leider gibt es im gesamten Vorschaubereich (auch auf den Info- und FAQ-Seiten) keine Informationen, welche Systemvoraussetzungen gegeben sein müssen und wie der Content bereitgestellt ist. Es werden zudem auch keinerlei Preise genannt.

Wir starten den Blindflug und melden uns für diesen Testbericht bei Puaka-collection.com an. In den folgenden Seiten werden wir Euch unsere weiteren Erfahrungen schildern.

Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Vom Puaka-Collection-Vorschaubereich gelangt man über die vielen Links und Buttons mit den Bezeichnungen "Jetzt registrieren" "Jetzt testen", „Szene ansehen“ auf ein Anmeldeformular. Auf dieser Seite steht neben dem Formular ein Hinweis, dass man sich ein Passwort holen soll, um Videoclips unzensiert und in voller Länge ansehen zu können. Man könne dann rund um die Uhr mit scharfen Livecam-Girls chatten, erhalte täglich Videoupdates und darf unzählige High Quality DVDs freischalten.

Leider ist der Vertragsschluss völlig intransparent. Man erfährt (noch) keine Preise und auch keine vertragsrelevanten Infos - nur ein winziger Datenschutzhinweis lässt den aufmerksamen Pornosurfer stutzig werden: Man stimmt zu, dass man seine persönlichen Daten über die SCHUFA prüfen lässt und diese weiteren Werbefirmen zur Verfügung stellt (per Telefon, Fax, SMS, MMS, E-Mail!). Wir sind ja mal gespannt, was bald an SPAM reinkommt.

Na - denn mal rein mit Benutzername und Emailadresse und erwartungsvoll den „Muss ich probieren“-Button gedrückt...

Auf der Folgeseite findet man endlich die Preise. Es werden drei Tarife als Abonnement angeboten (siehe rechte Tabelle). Vorausgewählt ist das teuerste Paket für 6 Monate. Es kann per Bankeinzug, Kreditkarte und ClickandBuy gezahlt werden. Aus Vorsicht vor Rebillings wählen wir den Monatszugang und zahlen zur Sicherheit per ClickandBuy.

Nur die Bezahlung genügt PUAKA leider nicht. Man muss im nächsten Schritt noch seine komplette Anschrift, seine Telefonnummer und das Geburtsdatum angeben. Gegen unerwünschte Werbeanrufe tragen wir vorsichtshalber nur unsere Handynummer ein.

Auf der ClickandBuy-Seite kann man merkwürdigerweise noch einmal aus den Zahlungsarten Sofortüberweisung, Lastschrift, Kreditkarte und Giropay wählen. Nun soll man nochmals sein Geburtsdatum angeben und darf einwilligen, dass die persönlichen Daten an noch weitere Partner von ClickandBuy weitergegeben werden. JA ISS KLAR! Wir lassen den Haken unmarkiert und dokumentieren dies per Screenshot.

Auf der letzten Registrierungsseite werden alle Daten angezeigt und die Zahlung bestätigt. Ein kostenloses Zusatzangebot für irgendeine Sexflatrate nehmen wir nicht an, weil wir nicht abschätzen können, was man dann wieder für windige Bedingungen eingeht.

Wir klicken dann auf den gelben Button ZUM LOGIN und loggen uns im Memberbereich ein. In dieser Zeit bekommt man von puaka-collection.com per Email eine Anmeldebestätigung, in der alle wichtigen Daten zusammengefasst sind.

Nachtrag September 2012: Leider kommt über unsere Test- Emailadresse massiv SPAM rein. Derzeit sind es zwischen 2 und 5 Erotik- und Finanzspam-Mails täglich! Es ist zwingend angeraten, eine Pornoemailadresse einzurichten, um das private Postfach nicht zu verbrennen!


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Ist man im Memberbereich bei puaka-collection.com eingeloggt, wird ein Systemscheck durchgeführt. Gegebenenfalls wird angezeigt, wenn was nicht kompatibel ist. Eine Lösungshilfe ist auch gleich parat. Außerdem wird in einem großen Banner angezeigt, dass man einen Alterscheck durchführen muss. Wenn Ihr Euch über unseren o.g. Anmeldelink angemeldet habt, wird nur gefragt, ob man 18 Jahre alt ist. Weitere Jugendschutztore und ähnliches Generve entfällt. Alle Leute ohne unseren Anmeldelink sehen nur eine FSK16-Seite und müssen zunächst ihr Alter verifizieren.

Hochmotiviert beginnt man dann mit der Inspektion des Memberbereiches. Optisch sind Vorschau- und Memberbereich identisch. Auf der Startseite und im Menüpunkt FILME sind wieder die 84 DVD-Videos aufgelistet. Wie schon im Vorschaubereich kann man über den Button ALLE SZENEN die enthaltenen 369 Szenen der DVDs auflisten.
Will man sich einen Erotikfilm ansehen, klickt man auf die Grafiken oder den Link "Szene ansehen". Dann wird die Seite dunkel und es legt sich ein eingebetteter Flash-Player über die Seite. Der Player lässt sich unter Windows, Linux und Mac OS 10 - in Verbindung mit einer DSL-Verbindung - sehr gut und intuitiv bedienen. Man kann problemlos vor- und zurückspulen sowie den Stream auf Bildschirmgröße skalieren. Auf großen Monitoren oder dem Fernseher sind durch die Komprimierung leichte Artefakte zu sehen.

Die meisten PUAKA-Filme sind tatsächlich sehr anregend und die Darsteller / -innen präsentieren ihre Sexspiele gnadenlos versaut. Man erkennt schon an den Titeln der Filme, um was es geht und Masturbationsvergnügen ist garantiert. Wer schon Filme von PUAKA gesehen hat, weiß, dass das Label Sexszenen alles andere als blümchenhaft präsentiert. Der Fokus liegt primär auf härtere Sex-, Sperma- und Analsex-Szenen. Da in den Filmen ein hoher Anteil an Amateuren  vorkommt, sind die Darsteller nicht so kamerafixiert und kommen recht natürlich und ehrlich rüber. Angenehmerweise findet man nur selten bekannte und schauspielernde Pornomodels.

Leider gibt es bei Puaka-collection.com keine Download-Funktion. Wer sich dennoch die Filme im Flash-Format herunterladen möchte, sollte sich das Internet-Explorer bzw. Firefox-Plugin Video Downloader AdOn installieren. Mit nur einem Mausklick kann dann der Flash-Film direkt auf die Festplatte heruntergesaugt werden.

Etwas unschön fällt uns in unserem Test auch die "fehlerhafte" Voting-Funktion auf. Wenn man auf die Voting-Sterne klickt, hat dies keine Auswirkung auf die Gesamtwertung - trotz zweistelligem Dezimalwert. Eine Suchfunktion wäre vielleicht auch hilfreich, da die Anzahl der Szenen schon unübersichtlich groß ist.

Den BONUS-Bereich kann man vernachlässigen. Darin befinden sich Videos fremder, internationaler Pornolabels, die man zuvor erst noch freischalten muss. Auch das Angebot PREMIUM FILME testen wir nicht, weil wir nicht einsehen, für einen Memberbereich Geld zu bezahlen, um im Premium-Bereich nochmals Geld für jeden Video-on-Demand-Film zu zahlen. Einen Livecam-Chat mit heißen Models fanden wir nicht.


Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Das Seitendesign bewerten wir in diesem Review als sehr gelungen. Die Art und Weise der Präsentation hebt die Erotikvideos angenehm in den Vordergrund, ohne dass die Site zu düster wirkt.

Der Linkaufbau ist sehr schnell zu verstehen und zieht sich gleichmäßig durch Vorschau- und Mitgliederbereich hindurch. Wenn man das Prinzip mit den Szenen und DVDs verstanden hat, kommt man wirklich gut zurecht.

Ein dicker Bonus ist im Vergleich zu den englischsprachigen Erotikseiten die deutsche Sprache. Man versteht auf dem gesamten Projekt jegliche sexuellen Floskeln und Formulierungen.


Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Wenn man das PUAKA-Abonnement wieder kündigen möchte, werden dem Kunden nach unserer Meinung verdammt viele Knüppel in den Weg gelegt. Es sind 11 Schritte und sogar eine abzutippende CAPTCHA-Grafik notwendig, bis man endlich die Kündigungsbestätigung bekommt.

Hier die Details:
  • 1.) Man klickt im Memberbereich oben rechts auf MEIN ACCOUNT
  • 2.) Auf der Folgeseite wird ein Formular angezeigt, über das man seine persönlichen Daten ändern kann. Doch man klickt auf den Link Meine Mitgliedschaft
  • 3.) Nun kann man sich an den Support wenden oder findet den Link zu meinen Mitgliedschaftsdaten
  • 4.) Eine neue Webseite öffnet sich mit der Domain digitalpayment.net. Es werden einige Buttons zum Benutzerprofil angezeigt. Doch uns interessiert: Kündigung
  • 5.) Obwohl alle Daten klar sind und die Kundendaten via Session übergeben wurden, wird verlangt, dass man aus der Begrüßungsmail einen Membershipkey und seine Emailadresse angibt. Hat man die Mail nicht (mehr) - z.B. wegen einer falschen Emailadresse, einem Spamfilter, wegen Ehefrau gelöscht - hat man Pech!
  • 6.) Es öffnet sich eine sehr verwirrende Seite mit dem Hinweis, dass es mit dem Login Probleme gab (Was gar nicht stimmt!). Es wird viel Text und die Kontaktmöglichkeit zum Support angezeigt. Wer denkt, dass das ABO nun gekündigt ist, ist auf dem Holzweg! Nach Anfrage beim Support-Chat, erfuhren wir, dass man gaaanz unten rechts auf WEITER - Button klicken muss!!!
  • 7.) Auf der Folgeseite interessiert man sich, warum man kündigt. Wir klicken auf "Ohne Umfrage kündigen" und klicken auf WEITER.
  • 8.) Es öffnet sich jetzt eine Seite, wo einem offeriert wird, was man alles "VERLIERT" und es besser sei, das Abonnement zu verlängern. Wir ignorieren die tollen Angebote und gehen auf NEIN, ICH MÖCHTE DAS ALLES VERLIEREN.
  • 9.) Nun wird man gefragt, ob man die gesamte Mitgliedschaft wirklich kündigen möchte, oder die Bank- und Kreditkarten- Daten ändern möchte. Genervt klicken wir auf "gesamte Mitgliedschaft kündigen" und auf WEITER
  • 10.) Das war es noch lange nicht! Nun will man wissen, ob man SOFORT, in zwei oder in drei Monaten kündigen möchte. Kopfschüttelnderweise klickt man auf SOFORT und WEITER.
  • 11.) Was man natürlich auch noch wissen muss, ist, ob denn der Kunde über die Kündigungsoptionen informiert wurde. Langsam etwas wütend klickt man auf JA und setzt drei weitere Häkchen bei entsprechenden Boxen. Es muss auch noch ein Code aus einer CAPTCHA-Grafik abgetippt werden.
  • 12.) HEY WOOOOW - Eine Kündigungsbestätigung. Wir drucken die Seite sicherheitshalber aus und finden auch per Email im Postfach, in der uns die Kündigung bestätigt wird.


Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Für Leute, die gerne perversen Sex sehen, ist puaka-collection.com zusammenfassend ein unwahrscheinlich geiles Projekt. Den Besucher erwarten 84 außergewöhnliche Erotikfilme zum Preis einer herkömmlichen Erotik-DVD. Wie von PUAKA nicht anders erwartet, sind die zwischen drei bis vierzig Minuten langen Sexvideos gnadenlos versaut. Mit einer Priese Humor kommen die Filme meistens unverkrampft, ehrlich und locker rüber. Kaum eine Szene ist langweilig! Nicht so schön ist jedoch, dass im Vorschaubereich Informationen über Preise, Abonnements, Systemvoraussetzungen, Art der Video-Anzeige etc. "vergessen" wurden. Die Kündigung in elf Schritten ist eine unzumutbare Tortur.


[ - ]




  Meinung zu Puaka-collection.com Wer kennt Puaka-collection.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ Markt- Bekanntheit PUAKA- Label 
+ Pornos direkt aus erster Hand 
+ Betriebssystemunabhänig abspielbar 
+ geile Filme 
+ Ant Video Downloader funktioniert 
 

NEGATIV

- Kosten im Vorschaubereich versteckt 
- Videos nur als Flash-Stream 
- keine Information über Updates 
- Videos sehr komprimiert & verpixelt 
- langes ABO-Kündigungsverfahren 
 

GESAMT-
RANKING
85
von 100
USER RANK
34
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite Puaka-collection.com wurde mit 6 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu Puaka-collection.com Hier gehts zu Puaka-collection.com

  Meinung zu Puaka-collection.com Gib eine Bewertung für Puaka-collection.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

Anmeldung bei<br />Puaka-collection.com  Systemcheck nach <br />erstem Login  Alterscheck nach Bezahlung 
Anmeldung bei
Puaka-collection.com
Systemcheck nach
erstem Login
Alterscheck nach Bezahlung
Memberbereich Homepage<br /> Let´s go...  DVD-Auflistung <br />der PUAKA- Filme  Szenen-Übersicht<br />der Pornos 
Memberbereich Homepage
Let´s go...
DVD-Auflistung
der PUAKA- Filme
Szenen-Übersicht
der Pornos
DVD-Detailseite mit<br />Beschreibung und Fotos  Erotikfilm (Szene genannt) mit <br />Flash-Player abspielen  Kündigung Puaka-collection<br />in 11 Schritten 
DVD-Detailseite mit
Beschreibung und Fotos
Erotikfilm (Szene genannt) mit
Flash-Player abspielen
Kündigung Puaka-collection
in 11 Schritten


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

Demo-Touren:


Kostenlose Video Trailer Demo- Seite von Puaka-collection.com

 

Homepage: www.Puaka-collection.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu Puaka-collection.com

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions