Test - Review: Sapphicerotica.com

Sapphicerotica.com Test: Sapphicerotica.com



Wer hat sich nicht schon mal über die leidenschaftslosen Lesbensex-Szenen geärgert, in denen die Erotikmodels nur schauspielern, dass sie auf Frauenkörper abfahren?!

Wie wäre es denn mal mit akuter Abwechslung?!? Sapphicerotica.com ist im englischsprachigen Raum die ultimative MUST-HAVE- Erotikseite, wenn es um richtig geile Lesben-Action geht. In sämtlichen Foren und Sexseiten-Reviews wird das Projekt gelobt und unendlich oft weiterempfohlen.

Der Domainname besteht aus den Begriffen "Sapphic" und "Erotica". Sapphic ist ein englischsprachiges Synonym für "lesbisch". Zusammengesetzt heißt das Projekt einfach: Lesbenerotik oder lesbische Erotik.

Da wir in Vergangenheit oft genug von Müll-Sexseiten enttäuscht wurden, haben wir wirklich Lust, endlich mal wieder ein hochwertiges Projekt für Euch zu testen. Aufgrund unserer Begeisterung, ist dieser Review allerdings etwas länger geworden. ;-)




  Meinung zu Sapphicerotica.com Meinungen zu Sapphicerotica.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Auf der rosafarbenen Vorschauseite von sapphicerotica.com sieht man unmissverständlich, dass es um das lesbische Erotik-Genre geht. Zehn Vorschau-Galerien verschaffen einen kleinen Eindruck, was dem Kunden im Mitgliederbereich dargeboten wird. Allerdings entsprechen die Video- und Bildgrößen bei weitem nicht der hohen Qualität im Memberbereich.

Im Vergleich zu anderen Lesbenseiten ist auffällig, dass sich die Mädchen wirklich küssen – und zwar richtig! Außerdem scheinen die Girls tatsächlich „in echt“ aufeinander abzufahren.

Neben einigen englischsprachigen Informationen zur Website findet man vorbildlicherweise Links zum Kundendienst und zu einer F.A.Q.-Hilfeseite. Außerdem kommt man über den Link Members zum Memberbereich.

Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Bei unserer Test- Buchung fiel uns sehr angenehm auf, dass der User gar nicht (mit miesen Verlinkungen) zum Abschluss einer Mitgliedschaft gedrängt wird. Wenn man bei sapphicerotica.com Mitglied werden möchte, klickt man auf die JOIN oder JOIN NOW- Buttons.

In das sich öffnende Anmeldeformular trägt man einen selbst gewählten Usernamen, ein Passwort und seine Emailadresse ein, wählt dann den gewünschten Tarif und klickt auf „Join by Creditcard“. Leider kann man nur per Kreditkarte zahlen.

Nun öffnet sich ein PopUp-Fenster von dem niederländischen Abrechner Virtual Access Internet B.V. (alias VXS Bill). Die vorher eingegebenen Daten wurden automatisch übertragen und man muss noch seinen Namen, Wohnort und die Kreditkartendaten hinzufügen. Klickt man dann auf WEITER, wird eine Seite mit Werbe-Angeboten von InfocusGirls.com und Clubseventeen.com angezeigt. Wir ignorieren das und klicken WEITER.

Hat alles geklappt, wird wieder eine rosa-farbene Seite mit einer Willkommensmeldung und den Zugangsdaten angezeigt. Die Daten sollte man sich abspeichern oder gucken, ob zeitgleich die Email mit den Zugangsdaten eingegangen ist.

In den Memberbereich geht es dann mit dem Klick auf den Link „Click here to enter the members area now“ oder über den Members-Link auf der Homepage von sapphicerotica.com.

Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Die grafische Gestaltung des Memberbereiches von sapphicerotica.com ist nach unserer Meinung etwas in die Tage gekommen. Bei einem 16:9-Monitor ziehen sich die Texte und Grafiken ewig auseinander, sodass man beim ersten Login etwas verwirrt ist.
Zur Verwirrung trägt außerdem die miserable Link- und Menüstruktur bei. Es fehlt ein permanenter Home-Button und ein dynamisches Topmenü. Hat man sich jedoch an die fehlenden Navigationselemente gewöhnt, weiss man irgendwann, wohin man klicken muss.

Auf der Member-Area- Startseite findet man eine Quicklinks-Gruppe mit den wichtigsten Links und daneben die letzten News. Darunter werden in einer Tabelle die neusten zwölf Video- bzw. Foto-Galerien angezeigt.

Nach dem ersten Spaziergang im Mitgliederbereich wird man schnell feststellen, dass es am Komfortabelsten ist, über den Link „Movie Index“ zu gehen. Dort werden die Lesbenvideos nach Datum sortiert aufgelistet und man hat den besten Überblick. Klickt man auf die Vorschaubilder, gelangt man auf eine Video-Detailseite mit zahlreichen Möglichkeiten.

Lesbische Videos Videos
Jede Erotikvideo-Detailseite verfügt über einen Videotitel, ein Vorschaubild und einer umfangreichen Beschreibung. Es sind Informationen über die Laufzeit, die Location (Dreh-Ort), das Veröffentlichungsdatum und die Kategorien (was im Film passiert) enthalten. An der rechten Bildschirmseite sind einige Screenshots des Lesbenpornos zu finden.

Unwahrscheinlich interessant ist die Vielfalt der angebotenen Dateiformate. Alle halbwegs aktuellen Betriebssysteme und Computersysteme werden unterstützt. Man kann zwischen den Formaten MPEG, MP4 und Flash wählen. Alle diese Formate sind entsprechend der Internet-Geschwindigkeit des Kunden nochmals in vier Auflösungen herunterladbar: 480x 272 Pixel, 640 x 360 Pixel, 854 x 480 Pixel und 1280 x 720 Pixel. Das ist wirklich super.

Kommen wir nun endlich zum interessantesten Kriterium: Die Video-Inhalte!
… und diese sind absolut einsame Megaspitze! Wir haben ja schon viele Lesbenfilme und Lesbensexseiten gesehen, doch DAS, was sapphicerotica.com bietet, sprengt jede Vorstellungskraft:
Mit einer geschickten Kombination aus professionellen Locations, fast makelloser Lichtsetzung und geschmeidiger Kameraführung, kann man von branchenführenden Videoaufnahmen reden.

Doch was ist die Technik ohne tolle Darstellerinnen?! Den ausnahmslos hübschen Models sieht man die diebische Freude regelrecht an, wie sehr sie darauf abfahren, sich mit gleichgeschlechtlichen Damen zu vergnügen. UND DAS ist pornobranchen-unüblich und das große Erfolgsgeheimnis von sapphicerotica.com!

Die Art und Weise, wie sich die Mädels beim Küssen nahezu ineinander verbeißen und wilde Zungenspiele genießen, lassen uns Kerle nur mit offenem Mund und einem entgeisterten „Kraaaaass“ vor dem Computerbildschirm staunen. Es ist Irre anzuschauen, wie angegeilt sich die Mädchen ansehen, wie sie „mitleiden“, wenn die „aarme Gespielin“ einen geilen Finger-, Zungen- oder Sexspielzeug- Orgasmus durchlebt...

Doch all das ist nichts, wenn drei, vier oder fünf bi- oder homosexuelle Frauen aufeinander losgelassen werden! Das ist der absolute Oberhammer und so etwas haben wir auf noch keiner anderen Lesbenseite erlebt!!! Angestachelt und motiviert von den anderen Mädchen, werden die Muschis hart mit hochwertigen Dildos gefickt, es werden Massagegeräte und starke Vibratoren an die Kitzler gehalten, es wird mit der Faust gefickt (Fisting). Einige Girls können auch richtig toll mit einem Umschnalldildo (Harness) vögeln und auch sanfte Folterungen kommen in den Filmen vor. Immer wieder folgt ein regelrechtes Orgasmus- Inferno. Irre!

Die gesamte Action kommt auf den hochauflösenden Filmen hervorragend optisch rüber und man muss schon sagen: Die Filme haben Sucht-Charakter. Sie machen die ganzen zuvor bemängelten Design-Patzer wieder wett! ;-)

Lesbische Videos Fotos
Nach unserer persönlichen Meinung gehen die wunderschönen Fotos im Memberbereich von sapphicerotica.com völlig unter! Man findet die Bildergalerien im Grunde nur über die Suchfunktion, die News oder aus den Videodetails heraus über den Link „View the photos“.

Die Lesbenfotos werden live während des Videosdrehs erstellt. Da die Bilder „aus der Action“ stammen und nicht gestellt sind, haben sie einen eigenen unwahrscheinlich anregenden Charakter.
Der Fotoliebhaber erkennt auf den Fotos viel mehr Details und kann seine Phantasie spielen lassen. Auch die ungeschauspielerten Orgasmen kommen sehr lebendig rüber!

Über ein sehr komfortables Fotobetrachtungs-Skript kann man sich die Thumbnails (Vorschaubilder) in drei Größen anzeigen lassen. Auch die Anzahl der Bilder je Seite ist einstellbar. Idealerweise kann man sich das ganze Bilderset als ZIP-Datei herunterladen.

Klickt man ein Foto an, gibt es auch bei der Bildbetrachtung individuelle Einstellmöglichkeiten! Man kann die Fotos nämlich entsprechend seiner Monitorgröße in den Größen 800px, 1200px und 2000px anzeigen lassen. Will man sich von den Fotos berieseln lassen, kann man eine Slideshow (Diashow) starten. Über die BACK und NEXT- Buttons kann man zwischen den Bildern blättern.

Was uns am meisten verwundert ist die Tatsache, wie der Fotograf derart wundervolle Fotos erstellen kann, wenn sie aus der Action stammen. Die Ausleuchtung ist fast schattenfrei, ein leichter Glanz liegt auf den Haaren, der Hautton ist stets natürlich.... Also auch die Fotos müssen als Meisterwerk angesehen werden!

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Da die Farbe rosa bekanntermaßen eine Mädchenfarbe ist, passt sie natürlich besonders gut zu lesbische Mädchen.

Wie schon mehrfach angedeutet, sind Seitenaufbau und Linkstruktur des SapphicErotica- Memberbereiches verbesserungswürdig. Ein Home-Button und eine „mitwachsene“ Navigationsleiste im Seitenkopf würde die Navigation und Orientierung deutlich verbessern.

Das Tabellendesign des Vorschaubereiches klebt an der linken Bildschirmseite, was bei Breitbildmonitoren wirklich störend ist. Auch im Mitgliederbereich macht das Design bei breiten Monitoren Probleme. Alle Designelemente werden sehr breit auseinander gezogen.

Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Leider hat sapphicerotica.com (wie unendlich viele andere Sexseiten auch), ganz „vergessen“, auf die Kündigung des Abonnements hinzuweisen. Wir finden das echt unfair: Einen JON-Button für den Vertragsabschluss haben die Sexseiten alle, aber kaum jemand weist auf die Kündigung hin.

Um das ABO zu kündigen, ist ein längerer Weg notwendig. Zunächst muss man auf die Startseite von sapphicerotica.com (Nicht der Memberbereich) gehen. Ganz oben klickt man auf den Link „Support“ und wählt im FAQ dieses Thema aus: „--- CANCEL YOUR MEMBERSHIP HERE ---“.

Es öffnet sich eine undurchsichtige Seite. Bei den vielen Links ist nur der Erste interessant: - Sapphic Erotica Membership Cancellation **IF YOU JOINED AFTER JULY 17th 09**

Klickt man diesen an, öffnet sich endlich das Kündigungsformular von VXSBill. Es werden in deutscher Sprache die Felder Username (Pseudonym), Passwort, Emailadresse, Name und Kündigungsgrund abgefragt.

Klickt man dann auf WEITER und hat alle Daten richtig angegeben, wird eine Kündigungsbestätigung angezeigt und per Email zugestellt.

Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Sapphicerotica.com ist nicht nur gut, nicht nur Klasse, nein: Sapphicerotica ist ultra-mega-rattenscharf! Keine Ahnung, wo die Produzenten derartig versaute Girls mit Lesben- oder Bi-Neigung aufgabeln!!! Die Handlungen und die Mädels sind so geil, dass wir garantieren, dass alle Betrachter der Seite auf ihre Kosten kommen!!! Man verzeiht der Seite dann auch, dass das Webseiten-Design schon etwas in die Tage gekommen ist und die Linkstruktur im Memberbereich nicht so gut durchdacht ist. Wenn sich alle Erotikseiten sich so viel Mühe geben würden, ungeschauspielerte Orgasmen und Gefühle in so einer tollen Qualität zu  liefern, dann bräuchten wir keine Testberichte mehr!


[ - ]




  Meinung zu Sapphicerotica.com Wer kennt Sapphicerotica.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ total anregende Bilder und Videos 
+ ungeschauspielerte Lesben-Action 
+ hochauflösende Fotos und Videos 
+ sehr ansprechende Erotikmodels 
+ schöne Locations 
 

NEGATIV

- nur Zahlung per Kreditkarte möglich 
- Linkstruktur mangelhaft 
- ABO-Kündigung etwas versteckt 
 
 
 

GESAMT-
RANKING
93
von 100
USER RANK
100
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite Sapphicerotica.com wurde mit 7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu Sapphicerotica.com Hier gehts zu Sapphicerotica.com

  Meinung zu Sapphicerotica.com Gib eine Bewertung für Sapphicerotica.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

Anmeldungs-Prozedur für Erotikseite Sapphicerotica.com  Sapphicerotica - Startseite der Members Area  Lesbenvideos werden chronologisch aufgelistet 
Anmeldungs-Prozedur für Erotikseite Sapphicerotica.com Sapphicerotica - Startseite der Members Area Lesbenvideos werden chronologisch aufgelistet
Umfangreiche Lesben-Video-Detail- Seite der Members Area  Hochauflösender Flashplayer der Lesbovideos   Galerieüberblick der Foto-Serie mit tollen Features 
Umfangreiche Lesben-Video-Detail- Seite der Members Area Hochauflösender Flashplayer der Lesbovideos Galerieüberblick der Foto-Serie mit tollen Features
Foto- Detail- Seite mit Diashow und Blätterfunktion  Geniale Such- und Filterfunktion nach Lesben  Etwas versteckt: Das ABO Kündigungs-Formular 
Foto- Detail- Seite mit Diashow und Blätterfunktion Geniale Such- und Filterfunktion nach Lesben Etwas versteckt: Das ABO Kündigungs-Formular


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Gratis Fotos:

Kostenlose Demo Bilder 3 blonde Lesben küssen sich und lecken sich die Pussys
Kostenlose Demo Bilder Lesben-Dreier: Mädchen spielen mit Doppeldildo
Kostenlose Demo Bilder Nymphomanin fingert die Pussy ihrer lesbische Freundin extrem hart
Kostenlose Demo Bilder Lesbenliebe im Grünen (Outdoor)
Kostenlose Demo Bilder Gruppensex unter Lesben: Ganz böser Dildofick

 

Kostenlose Video-Trailer:

Kostenlose Video Trailer Völlig angegeilte Lesben fingern sich brutal bis zum Orgasmus
Kostenlose Video Trailer Echt geil: Leidenschaftliches Muschilecken und perverse Lesbenküsse
Kostenlose Video Trailer Bizarres Lesben- Trio: Frauen fingern und fisten sich bis zum Orgasmus
Kostenlose Video Trailer Bei der Vierer- Lesben- Orgie geht ganz böse die Post ab
Kostenlose Video Trailer Muschilecken und sehr harter Dildofick unter Freundinnen

 

Homepage: www.Sapphicerotica.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu Sapphicerotica.com

 

Kommentar von Sapphicfriend am 02.04.2016

 

Einen so guten und ausführlichen Testbericht habe ich nur selten zu Gesicht bekommen. Vielen Dank! Jetzt habe ich eine gute Vorstellung von der Webseite erhalten und werde sie abbonieren.

 

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions