Test - Review: WiredPussy.com

WiredPussy.com Test: WiredPussy.com



WiredPussy, heißt ins Deutsche übersetzt „verkabelte bzw. verdrahtete Muschi“ und ist eine Pornowebseite für den anspruchsvollen Sadomaso- und Fesseln-Liebhaber.

Spielereien mit Elektrostimulation (auch ESTIM oder Elektrosex genannt) sind im Allgemeinen recht schwierig darzustellen, weil man vom Strom nichts sieht. Umso beeindruckender ist es, dass der SM-Spezialist Kink.com auch dieses außergewöhnliche Genre hervorragend in Szene setzen kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Darstellerinnen von WiredPussy aufwändig und kunstvoll gefesselt und von mindestens einer Domina lustvoll gefoltert werden. Dabei wird darauf geachtet, dass der Orgasmusfaktor der Sklavin nicht zu kurz kommt und sie immer wieder für ihre Tapferkeit belohnt wird.

Sehr häufig wird neben dem Massagegerät Hitachi Magic Wand auch das amerikanische Elektrosexgerät Erostek ET 312, das Reizstromgerät P.E.S. Power Box sowie die elektrische Gasentladungsröhre Violet Wand eingesetzt. Bei den Elektroden handelt es sich meistens um die Produkte von Paradise Electro Stimulation (P.E.S.) mit den Namen P.E.S. Vaginal Shield, P.E.S. Samurai Vaginal Electrode, P.E.S. Vaginal Elektrode, Acrylic Anal / Vagina Plug u.s.w. Aber auch Umschnalldildos, normale Dildos und Vibratoren, Klammern, Klemmen und Gewichte kommen zum Einsatz.



  Meinung zu WiredPussy.com Meinungen zu WiredPussy.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Der Preview- Bereich ist voll bedienbar und weckt definitiv das Interesse, mehr sehen zu wollen. Mit großen und kleinen Vorschau-Bildern erfährt der Interessent, was auf dieser Erotikseite angeboten wird. Man kann sich durch die Video- Beschreibungen klicken und die Kundenbewertungen durchlesen.

Wie bei allen guten Pornoseiten ist auch die Sprache dieser Seite englisch. Es genügt jedoch etwas Schulenglisch, um die einfache Seitenstruktur zu verstehen.

Interessant ist übrigens auch der direkt verlinkte Onlineshop, über den man die Preise und Produktnamen der verwendeten Geräte erfahren kann. Wer möchte, kann die Produkte dort sogar bestellen.

Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Selbstverständlich verfehlt man beim Surfen nicht die Seite mit den Zahlungsmöglichkeiten. Auf der „JOIN“-Seite kann man als europäischer Kunde über den Abrechner EPOCH per Kreditkarte und Lastschrift in EURO-Währung zahlen. Das spart die Fremdwährungsgebühr in Dollar. Die Kehrseite der Medaille: Keine unserer Prepaid-Kreditkarten funktionierte.

Immerhin wurde über den zweiten Abrechner DHD-Media eine Gibraltar-Kreditkarte akzeptiert.

Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Nach dem Einloggen als Mitglied sind alle Videos und Fotogalerien freigeschaltet. Die Navigation bleibt identisch und man muss sich nicht sonderlich umgewöhnen.

Der dargebotene Content kann als sehr hochwertig eingestuft werden. Voraussetzung ist natürlich, dass der Betrachter dem BDSM-Genre nicht abgeneigt ist, da es manchmal etwas härter zur Sache geht.

Anregend und spannend ist die Tatsache, dass seit den letzten Jahren die SM-Sessions durch echte Dominas (weibliche Darstellerinnen) durchgeführt werden. Da sie selbst mit den verwendeten Geräten in der Praxis vertraut sind, wissen sie, wo die Belastungsgrenzen einer Frau sind. Es macht ihnen sichtbar Spaß, die Sklavinnen als Lustobjekte zu missbrauchen und verspüren nicht selten den Drang bei der Session masturbieren zu müssen. Dominas, die vaginal abspritzen können, setzen die „Female Ejaculation“ sogar zur Erniedrigung ein und spritzen über den Körpern und Gesichtern der Sklavinnen ab. Richtig aufregend wird es, wenn mehrere Dominas und Sklavinnen in den Pornos zum Einsatz kommen.

Da mit Originalton gedreht wird, werden die Gefühle der Sklavinnen und Anweisungen der Dominas sehr authentisch rübergebracht. Manche Filme sind nach unserem Geschmack etwas zu hart, aber die meisten Filme sind sehr, sehr anregend. Am Ende der Electro Sex / BDSM-Session findet ein Abschlussinterview statt, wo die Sklavinnen ihre Empfindungen und Meinungen schildern. Die meisten Mädchen bewerten die Session als positive Erfahrung.

Die Videos können unabhängig vom Betriebssystem des Kunden in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden. Direkt auf der Videoseite wird der Film auch als eingebetteter Flash- Stream angezeigt. Je nach Internetverbindung des Surfers sind auch drei Qualitätsstufen auswählbar.

Das Einzige was uns nicht so gefällt, ist die fehlende Blätterfunktion in den Pornobildern. Man muss diese in einem neuen Browser-Fenster öffnen, um sie einigermaßen komfortabel anzusehen. Die Fotos selbst sind sehr anregend.

Interessant ist auch die Entwicklung der Erotikseite seit 2002. Damals wurden in amateurhaften Locations teilweise sehr abenteuerliche, selbstgebastelte Elektro-Toys verwendet. Als SM-“Master“ rannten dort Männer mit Hemd und Jeans herum, die eine eher abstoßende Gesichtsmaske trugen. Außerdem nervte das Rumgequatsche, das Gelächter sowie das Digitalkamera- Geklackere und die miserable Ausleuchtung mit Schattenspielen. Die aktuellen Produktionen sind hingegen sehr professionell und finden in dem Gemäuer der KINK-Festung statt.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Das dunkle Design der Seite passt thematisch zur SM-Seite. Bei der Seitenstruktur kann man sich im Grunde nicht verlaufen, da sich alles um den Menüpunkt „Updates“ dreht. Auf der Updates-Seite findet man chronologisch alle verfügbaren Pornovideos seit dem Jahr 2002.

Das einzige was etwas nervt, ist die fast schon penetrante Werbung für andere KINK-Projekte. Diese kann man für einen sehr großzügigen Rabatt dazu buchen.

Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Über den Menüpunkt „Account“ kann man seine bei KINK abonnierten Abonnements einsehen. Problemlos kann mit einem Klick auf „Cancel“ das ABO gekündigt werden. Man kann sich trotz Kündigung noch bis zum Ende des Buchungszeitraumes von 30 Tagen uneingeschränkt im Memberbereich einloggen.

Nach Beendigung des ABOs erhält man eine Kündigungsbestätigung aber erfreulicherweise keinen weiteren SPAM.

Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
WiredPussy.com ist zweifelsohne eine Erotikseite, die im SM-Bereich branchenführend ist. Uns ist keine deutsche Sadomaso-Webseite bekannt, die über so hochwertigen und reichhaltigen Content verfügt. Das Thema Elektrostimulation wird hervorragend in Kombination mit anderen Massagegeräten und bizarren Sexspielzeugen dargestellt. Insbesondere spricht den Sadomaso- Liebhaber die Arbeit der Dominas an, die wirklich mit Lust und Spaß zu Werke gehen und manchmal sogar selbst vor Geilheit masturbieren müssen. Seitenaufbau und Design sind sehr passend erstellt und auch für Englisch- Laien verständlich. Auch wenn auf dieser Pornoseite keine Sexpraktiken zu sehen sind, kann man sie wärmstens empfehlen.

[ - ]




  Meinung zu WiredPussy.com Wer kennt WiredPussy.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ extrem geile Pornovideos in HD 
+ Echte Orgasmen & Gefühle 
+ gute Aufmachung mit mehreren Girls 
+ sehr einfache Navigation 
+ User können voten und bewerten 
 

NEGATIV

- Telefonverifizierung b. Lastschrift 
- Intransparenz bezügl. Rebilling 
- keine Prepaid-Kreditkarte bei Epoch 
- keine Blätterfunktion bei Fotos 
 
 

GESAMT-
RANKING
94
von 100
USER RANK
31
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite WiredPussy.com wurde mit 7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu WiredPussy.com Hier gehts zu WiredPussy.com

  Meinung zu WiredPussy.com Gib eine Bewertung für WiredPussy.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

     
     
     


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

Demo-Touren:


Kostenlose Video Trailer Demo Tour
Kostenlose Video Tour 2 Demo Trailer

 

Homepage: www.WiredPussy.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu WiredPussy.com

 

Kommentar von Captain Blowjob am 30.09.2012

 

Bin seit einigen Jahren immer mal wieder Gast der Elektrosex-Folterseiten. Es ist himmlisch anzusehen, wenn die Mädchen zwar tapfer ihre Schmerzen und Strafen aushalten - sie aber trotzdem lautstark stöhnen wir billige Huren und die Muschis vor Geilheit regelrecht auslaufen und zucken. Viele Girls erleben mindestens 3 echte Orgasmen pro Film und spritzen echt versaut ab! Da man die Darstellerinnen in vielen anderen Pornos immer wieder sieht, scheint ihnen Ihr Lustschmerz und multipler Zwangsorgasmus sehr zu gefallen. Tolle Seite!

 

Kommentar von Elektrosex-Fann am 13.04.2014

 

Ich kenne WiredPussy schon seit vielen, vielen Jahren und schaue immer mal wieder rein. Kaum ein anderes Pornolabel kann Electrosex so geil in Szene setzen. Bin immer wieder begeistert!

 

Kommentar von Filmegucker am 31.12.2014

 

Leider gibt es seit April 2014 keine Updates mehr , ma bekommt aber auch Zugang zu ElectroSlut wo es momentan noch um die 4 Updates pro Monat gibt.

 

Kommentar von Spritzi am 21.03.2015

 

Ich habe mich auch bei WiredPussy angemeldet, weil ich Elektrosex echt ein spannendes Thema finde. Habe es nicht bereut! Tolle sexseite!

 

Kommentar von Stefan am 30.12.2015

 

Es ist irre zu sehen, wie die geilen Mädchen durch den Strom so geil werden, dass der Muschisaft anfängt zu rinnen und die Girls nur noch am Stöhnen sind, während sie laaaaangsam und qualvoll einen echt heftigen Megaorgasmus nach dem anderen Hinlegen! Ich bin schon 2 Monate Mitglied und habe nun endlich alle Electrosex Pornofilme runtergeladen. Kann man mit gute Gewissen buchen die Pornoseite.

 

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions