Test - Review: Handdomination.com

Handdomination.com Test: Handdomination.com



Als wir einige Demo-Videos auf Youporn, Youjizz und Xhamster fanden, war unser Interesse an der Pornoseite handdomination.com geweckt.

Bevor wir uns in den Testbericht der Erotikseite vertiefen, gehen wir zunächst genauer auf das Thema ein:

Sicherlich ist den meisten sexuell aufgeschlossenen Männern schon einmal aufgefallen, dass bei einem Ejakulationsorgasmus „mit dem Zeitpunkt des Anspritzens“ jegliche sexuelle Lust innerhalb Sekunden von 100 auf 0 abfällt!

In der sogenannten Refraktärphase sinkt jegliches Interesse an sexuellen Praktiken fast gegen Null, man(n) wird nicht selten müde und träge. Das Gefühl des sexuellen Desinteresses kann durchaus 3 Tage andauern.

In fast allen fernöstliche Liebestechniken (z.B. Tantra, Kamasutra …) ist das absolute Ziel, den Orgasmus des Mannes so lange wie möglich herauszuzögern. Der Penis wird so oft und so lange wie möglich stimuliert, aber der Mann darf keinen Orgasmus bekommen. Der angestaute Orgasmus ist viel, viel, viel intensiver und der Mann kann seine sexuelle Lust und seine Erektion zur Freude der Partnerin über stunden hinweg aufrecht erhalten!

Auf handdomination.com geht es genau um dieses spannende Thema, mit dem sich jeder Mann unbedingt einmal beschäftigen sollte: Der Mann wird wehrlos gefesselt, sein Penis wird von einer Frau über einen Zeitraum von einer bis mehrere Stunden immer wieder bis an den „Point of no return“ gebracht und der Orgasmus wird jedes Mal ruiniert.

Damit das ganze seinen BDSM- Pepp hat, wird die Maßnahme auf dieser Sexseite von einer Domina vorgenommen. Sie wir auch FemDom genannt – ein Abkürzung für den englischen Begriff Female domination, zu deutsch: „weibliche Dominanz“. Unter dem Begriff Tease and Denial  (Geil machen und verweigern) wird die Orgasmuskontrolle des Penis unwahrscheinlich gerne eingesetzt.

Die Thematik hat einen extrem anregenden Charakter und wir waren gespannt, was sich hinter dem Memberbereich der BDSM-Seite handdomination.com verbirgt.




  Meinung zu Handdomination.com Meinungen zu Handdomination.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Der Vorschaubereich von handdomination.com ist optisch nicht sonderlich spektakulär. Man landet auf einer Startseite, wo eine Frau unter einem Riesenpenis sitzt, der von ihr gerade zwangsentsamt wird. Was eine Zwangsentsamung ist und was das Bild darstellen soll, weiß der Neueinsteiger (noch) nicht.

Der Besucher kann sich lediglich aufgrund der Werbeslogans, einen Reim draus machen. Es werden exklusive Handjob Videos versprochen. Girls sollen harte Schwänze solange wichsen, bis sie explodieren.

Die wahre Thematik Orgasmuskontrolle, Orgasmus ruinieren, Penis abmelken, Precum (auch Liebessaft, Sperma Vorsaft oder Präejakulat genannt) geht leider völlig verloren!

Man findet rechts neben dem Mädel sechs Links, von denen man in den Memberbereich, auf die Kontaktseite und das Buchungsformular kommt. Auch die Model Biografien interessieren den normalen Pornosurfer zunächst einmal noch nicht.

!!! Weitaus interessanter sind jedoch die Links Episode browse (Pornos durchsuchen) und About HandDom! Hier erfährt man endlich, worum es geht: Der Penis wird durch die Models mit den verschiedensten Grifftechniken, Wichstechniken, durch diverse Fesslungen (Penisbondage) bis zur absoluten Orgasmus-Grenze gebracht.
Mann und Penis wollen um jeden Preis abspritzen – doch zahlreiche Orgasmen werden von den professionellen und geschulten Dominas knallhart verweigert!!!

Das Schöne bei den „Episode browse“- Seiten ist, dass man sich sogar bis zur Szene-Berschreibung durchklicken kann. Die Bilder und Texte sind sehr aussagekräftig! Unklare englische Vokabeln lassen sich z.B. mit dem Firefox-BrowserPlugin imTranslator übersetzen.

Etwas ungewöhnlich ist auf den Vorschaubildern die Tatsache, dass die meisten Männer einen Ganzkörper-Anzug oder Gesichtsmasken tragen. Wir vermuten:
a) dass der Focus auf Model und Penis liegen soll
b) dass verhindert werden soll, dass sich die Männer - die diese Pornos sehen - nicht ekeln sollen, wenn sie andere Männer ansehen sollen
c) unabdingbare Voraussetzung für die Orgasmuskontrolle ist, dass der Mann wirklich nichts sehen darf und auch wehrlos gefesselt sein muss. Sowohl der Mann, als auch die Domina brauchen 100%-ige Konzentration und dürfen nicht mit Blicken interagieren.

In der Über-uns-Seite steht, was der potentielle Kunde erwarten kann. Wir übersetzen an dieser stelle die ungewöhnlichen Begriffe in die deutsche Sprache:
  • Femdom handjobs – Wichsen durch eine Domina
  • Cruel handjobs – Grausames Penis wichsen
  • CBT handjobs - Cock and Ball Torture (eng. Penis- und Hodenfolter)
  • Milking table handjobs – Wichsen unter einem Melktisch (Milking Table) in Bauchlage mit Loch
  • Milking Bench handjob - Abmelken auf einer Bank in Bauch- oder Rückenlage
  • Glory hole handjobs – Wichsen vor eine Glory Hole (Schwanzloch in einer Wand)
  • Busty handjobs – Busenfick
  • Forced orgasms – Zwangsorgasmus / erzwungener Orgasmus
  • Tease and denial – Erregen und verweigern (BDSM Technik)
  • Abandon orgasms – Hemmungsloser Orgasmus / Kontrollverlust beim Orgasmus
  • Ruined orgasms – Runierter Orgasmus (Penisstimulation rechtzeitig vor jedem Orgasmus abbrechen )
  • MILF handjobs – Wichsen von reifen Frauen (Sie wissen meistens was sie tun!!!)
  • Financial domination – Erpressen von Geld durch die Domina
  • Foot jobs – Penis- Stimulation mit Füßen
  • Humiliation - Erniedrigung, Demütigung
  • Masturbation Instruction – Anweisungen für Masturbation, Wichsanleitung
  • Post Orgasm Milking – Damit ist das Abmelken von Vor-Orgasmus- Penissaft / Präejakulat gemeint.


Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Wir sind aufgrund der Grafiken und Texte motiviert und buchen nun erwartungsvoll den Memberbereich über die vielen JOIN NOW – Links.

Man landet auf einer Seite, auf der im oberen Seitenbereich nochmals ein paar Buchungs- Argumente für handdomination.com aufgelistet sind, darunter wird auf kostenlosen Bonus Content hingewiesen. Und wiederum darunter findet man die Buttons zur Bezahlung. Es ist möglich per Kreditkarte, per Scheck, per Lastschrift (Direct Pay EU)oder über den Telefonanbieter via Telefonrechnung (CCBill 900) zu bezahlen.

Leider findet man zwar keine Preise aber immerhin ein Hinweis, dass man über einen entsprechenden Link die Mitgliedschaft problemlos wieder kündigen kann.

CCBill ist der weltweit größte Abrechner für Erotikseiten. Wir versuchten trotz unseres Vertrauens natürlich wieder unsere Prepaid-Kreditkarte einzusetzen, um böse Überraschungen bei der Abrechnung zu vermeiden.

Nach dem Klicken auf „Instant Credit Card Access“ gelangt man zum Zahlungsformular und sahen endlich den Preis. 29,95 EUR sind absolut fair – Natürlich hängt dies von den angebotenen Pornoseiten und Erotikfilmen ab.
Angenehm ist die deutsche Sprache. Man gibt seine Daten, sowie ein gewünschten Usernamen und Passwort ein - aber dann wundert man sich über den Übersetzungsfehler in allen CCBill- Formular-Absende-Buttons: „Schließen Sie den Kauf“. Es fehlt das Wort „ab“ dahinter.

Erfreulicherweise wurde unsere Prepaidkarte akzeptiert.
Bei erfolgreicher Zahlung wird angezeigt: „Zahlungsbestätigung - Danke für Ihren Einkauf. Ihre Anmeldung ist bestätigt worden!“ In einer Tabelle darunter werden die Zugangsdaten und der Login-Link angezeigt.

Zeitgleich wird eine Email zugestellt. Sie enthält die Zugangsdaten, Abrechnungsdaten, Kontaktinformationen zu CCbill und sogar einem Hinweis, dass es sich um ein Abonnement handelt.


Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Nach dem Login in den Memberbereich von handdomination.com sieht man wieder die altbekannte Startseite aus dem Vorschaubereich. Doch halt! Das Bild ist anders: Man sieht eine gefesselten Mann, der sich gerade von einer blonden Frau im Stehen abmelken lässt. Außerdem sind nun die Punkte Blog, Network Sites, Browse cumshots (in Kategorie „Sperma abspritzen“ stöbern)und FAQ in das Menü auf der rechten Seite hinzugekommen.

Allgemein findet man sich in der Navigation des Memberbereiches wieder gut zurecht.

Die „BDSM femdom handjobs - Videos“ sind fast ausnahmslos ein Augenschmaus. Es ist selbst als Mann anregend zu sehen, mit welch verschiedenen Techniken die Mädchen und Frauen die Schwänze verwöhnen und zum Orgasmus foltern.

Die herauslaufenden Spermamengen die bei jedem ruinierten Orgasmus- herauslaufen sind gigantisch. Die Bezeichnung „Milking“ oder „Penis abmelken“ haben definitiv ihre Berechtigung.

Die Mädels reagieren völlig verschieden auf ihre selbst angerichtete Penisfolter. Viele sind völlig begeistert und überrascht! Sie staunen, welche Mengen Spermasaft aus dem Penis rinnen, wenn sie immer und immer wieder den Orgasmus ruinieren.

Andere Mädels kreischen erschrocken auf, wenn unerwartet riesige Spermafontänen aus dem Penis schießen. Wieder andere Frauen kennen das Schauspiel schon, grinsen breit und interagieren mit dem gefesselten Mann mit dominantem Ton! Die meisten Reaktionen sind aber durchweg positiv mit Tendenz zur Begeisterung!

Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Die Pornoseite handdomination.com ist keine BDSM-Seite im klassischen Sinne. Die Folter der gefesselten Männer erfolgt darin, dass ihre Penisse intensiv auf verschiedenen Wegen stimuliert werden und der Orgasmus so oft es geht abgebrochen oder zumindest herausgezögert wird. Besonders auffällig ist, dass die Mädels regelrecht diebischen Spaß daran haben, die Lustfolter auszuführen und die Schwänze abzumelken.

Nach unserer Meinung haben viele Pornofilme einen guten Lehr-Charakter, die man auch seiner Partnerin einmal vorführen sollte, wenn man sich eine richtig geile Schwanzbehandlung wünscht. Uns gefällt die Erotikseite handdomination.com sehr gut! Wir wurden weder abgezockt noch mit falschen Tatsachen übers Ohr gehauen. Man bekommt genau das, was man im Vorschaubereich sehen kann. Andere Pornoseiten sollten sich von diesem Projekt eine gehörige Scheibe abschneiden!!!

[ - ]




  Meinung zu Handdomination.com Wer kennt Handdomination.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ spannendes Thema: Orgasmuskontrolle 
+ neue Videos sind in HD 
+ Tolle Penis Dominations Ideen 
+ Geile Wichstechniken 
+ viele Amateur- Models 
 

NEGATIV

- altbackenes, langweiliges Design 
- seit 2010 keine Fotos mehr 
 
 
 
 

GESAMT-
RANKING
90
von 100
USER RANK
0
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite Handdomination.com wurde mit 7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu Handdomination.com Hier gehts zu Handdomination.com

  Meinung zu Handdomination.com Gib eine Bewertung für Handdomination.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

     
     
     


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.Handdomination.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu Handdomination.com

 

Noch kein Kommentar geschrieben

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions