Test - Review: Mallorcateens.com

Mallorcateens.com Test: Mallorcateens.com



Sommer, Sonne, Strand und Sex das paßt zusammen und macht gerade in kälteren Jahreszeiten Lust auf Urlaub. Bei Mallorcateens begleitet der Zuschauer den aus Deustchland nach Mallorca eingewanderten Hauptdarsteller "Pete" bei seinen Anbaggertouren in den Straßen der sonnigen Insel. Hat er einmal ein vorzugweise junges, hübsches Girl entdeckt wird Sie gnadenlos angegraben und in Petes Finka abgeschleppt. Die Mädels werden dann von Pete befingert, mit Sexspielzeugen verwöhnt, zum Schwanz blasen überredet und am Schluß durchgefickt.



  Meinung zu Mallorcateens.com Meinungen zu Mallorcateens.com


Meinung zum Vorschau - Bereich:

Vorschau-Bereich
Die Vorschaubwebseite besteht aus nur 3 Seiten auf denen man sich die Models und eine Vorschau von 12 Sets ansehen kann. Die Fotos lassen sich leider nicht vergrößern und so bleibt einem nur die Briefmarkengröße der Bilder um einzuschätzen was geboten wird. Aber lobenswerterweise gibt zumindest für 10 der 12 Vorschausets einen kurzen Video-Trailer zum anschauen. Alle weiteren Links führen zur Anmeldeseite auf der man seine eMailadresse eintragen soll.

Es ist nicht ersichtlich das diese Seite kostenpflichtig ist und welche Kosten anfallen, desweiteren fehlen Informationen zur Mitgliedschaft, Kündigungsmöglichkeiten und Updates. Scheinbar sollen damit potentielle Interessenten nicht abgeschreckt werden ersteinmal ihre eMailadresse einzutragen. Denn an diese wird nach dem Eintrag unverlangt eMail-Werbung für andere Sexseiten gesendet, egal ob man das Angebot von Mallorcateens bucht oder den Buchungsvorgang abbricht. Darauf wird übrigens auch nicht hingewiesen, sondern es wird suggeriert, das man ein Passwort für den Mitgliederbereich per eMail erhält.

Bewertung der Pornoseiten - Anmeldung:

Anmeldung
Zum Anmelden trägt man also seine eMailadresse ein und es erscheint eine weitere Seite von cybilling.com auf der man zum ersten Mal erfährt, das der Besuch der Membergalerie doch was kostet. Man kann sich nun für einen Probezugang oder gleich für ein Monatspaket entscheiden. Desweiteren legt man sein Land und die Zahlungsweise fest.

Achtung: unter dem Formularfeld befinden sich noch 3 Checkboxen die automatisch angeharkt sind! Wenn man nicht aufpasst und die Häken nicht herausnimmt, erwirbt man zusätzlich zur Mallorcateens.com - Mitgliedschaft eine weitere Mitgliedschaft bei Funclub.cc für 9,90 EUR/Monat(ABO), ein Zeitungsabo der "TORO" für 5.00 EUR/Monat (ABO) und ein Telefonsexangebot von Telspass.com mit einem Mindestumsatz von 20 EUR/Monat (1 EUR/min, ABO) mit dazu! Insgesamt ein teurer Spass von 34,90 EUR zusätzlich und dann noch als ABO, also sollte man aufpassen ob man das wirklich möchte.

Ich habe mich für die Kreditkartenzahlung entschieden und nach dem Absenden des Formulars folgte eine weitere Seite, auf der die persönliche Personalausweisnummer (Jugendschutz) abgefragt wird. Wenn diese richtig eingeben wurde, folgt die eigentliche Bezahlseite von cybilling.com. Hier gibt man die Kreditkartennummer, Name und Adresse ein. Nochmal absenden und fertig - die letzte Seite enthält die Zugangsdaten und den Link zur Membergalerie auf http://www.memberarea.tv/members/

Test - Review Memberbereich:

Review Member - bereich
Der Memberbereich ist erreichbar über die URL "http://www.memberarea.tv/members/" eine Art Erotikportal, indem alle Angebote und Memberbereiche der Vertriebfirma zentral erreichbar sind. Über einen Klick links im Menü erreicht man dann den eigentlichen Memberbereich von Mallorcateens.

Hier wird man nicht enttäuscht, sondern findet wirklich das, was in der Vorschau versprochen wurde. Insgesamt 45 Mädels stehen zur Auswahl mit jeweils einem Video und 1-5 Fotosets. Ob es jetzt wirklich echte Teens sind wage ich bei vielen der Girls zu bezweifeln, aber der Großteil der Darstellerinnen ist jung, knackig und auf jeden Fall ansehnlich. Wer sich in der deutschen Pornoszene ein wenig auskennt, wird das eine oder andere Mädel wiedererkennen.

Updates oder Informationen darüber sind nicht zu finden, so da man davon ausgehen kann das es wohl nicht allzu häufig was Neues zu sehen bekommt.

Videos

Wie gesagt mit jedem der 45 Models gibt es ein Video von jeweils ca. 40 min Länge. Jedes Video ist unterteilt in 10 Teile zu jeweils 4 min, welche man über ein WMV-Streaming sofort ansehen kann. Moderate 380 Kb/s Downloadgeschwindigkeit sorgen dafür, das der Film auch ruckelfrei abläuft - Super, das findet man nicht überall. Leider fehlt ein Downloadlink um die WMV-Dateien direkt herunterzuladen und man muß sich umständlich den Link aus den Clipeigenschaften im WMV-Player herauskopieren und in ein leeres Browerfenster einfügen.

Ein weiterer Kritikpunkt sind die geringen Auflösungen der Videos, denn es werden nur zwei Varianten zu 240x180 oder 320x240 Pixel angeboten. Das ist nicht (mehr) zeitgemäß und auch schade, da die Videos sehenswert sind und meiner Meinung nach etwas unter der Bildqualität leiden.

Die Story ist fast immer gleich: Pete spricht das Girl auf der Straße an und sie tut natürlich so als ob sie ihn nicht kennen würde. Er überedet sie zu seiner Finka mitzukommen und dort wird ausgiebig die Muschi befingert und mit diversen Sextoys herumgespielt. Irgendwann möchte Pete natürlich den Schwanz gelutscht haben und abschließend wird das Mädel gefickt & besamt. Pete selber ist nie richtig zu sehen, sondern man sieht alles aus der ICH - Perspektive. Das ist toll, so kann man sich sehr gut in die Szene hineinversetzen. Gefilmt wurde warscheinlich mit einer am Kopf (von Pete) befestigten Kamera. An dieser Stelle ein großes Lob für die tollen und fast ruckfreien Filmaufnahmen.

Alles, aber auch wirklich jede Minute wird begleitet von Petes "Dirty Talk". Da heißt er interviewt die Mädels, sagt ihnen was sie machen sollen und kommentiert alles was passiert. Das ist Geschmackssache ob einem das gefällt, ich persönlich finde Pete gut und teilweise recht lustig, manchmal aber auch "grenzwertig sinnfrei". Ich habe schon viele Filme dieser Art gesehen und muß sagen das Pete den Dirty Talk echt drauf hat und nicht nur auf der unteren Niveauschiene bleibt. Man kann sich anhand der Vorschauvideos davon ein gutes Bild machen und im Vorfeld entscheiden ob es gefällt oder nicht.

Schön ist, daß auf Fahrstuhlmusik oder schlimmeres komplett verzichtet wurde, ausschließlich der Originalton der Umgebungsgeräusche und die Stimmen von Pete und Girl sind zu hören. Als Location dient fast immer die Finca (Haus) auf Mallorca mit Garten und Pool. Die Outdoorszenen unter Spaniens Sonne haben mir am Besten gefallen. 


Fotos

Zu jedem Model werden 1-5 Fotostrecken mit je ca. 120 Bildern angeboten, meistens findet man in mindestens einem Set die Szenerie aus dem jeweiligen Video wieder, welche nachgestellt wurde. Aber leider sind die Fotos, wie auch schon bei den Videos kritisiert, relativ gering in der Auflösung. Im Durchschnitt sind es gerademal 600 x 400 Pixel, also für heutige Monitor- bzw. Display-Verhältnisse viel zu klein. Schade, denn die meisten Fotos sind von der Aufnahmequalität sehr gut und die Motive toll eingefangen. Ich habe mir desöfteren gewünscht die Bilder noch größer machen zu können.

Das Galeriescript ist OK, nervt aber mit der kleinen Standartskalierung von 4 x 3 Bildern pro Seite. Zwar kann man das umstellen bis auf maximal 8 x 10 Bilder/Seite, aber diese Einstellung wird nicht gespeichert, so daß man das bei jedem Set aufs neue einstellen muß. Gefallen hat mir die Bilddetailansicht, bei der man die Bilderserie vor- und zurückgehen und sogar eine Diashow ablaufenlassen kann. Ein Download der kompletten Bilderserie als ZIP ist leider nicht möglich.



Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design:

Seiten-Aufbau - Design
Das Seitenlayout ist gewöhnungbedürftig, da die Navigation über die 45 Modelbilder erfolgt, die sich unter jeder Content-Seite befinden. Das ist nicht nur unübersichtlich, sondern nimmt auch viel Platz weg und man muß eine Menge scrollen. Das Galeriescript ist nicht ins Layout integriert und öffnet im neuen Fenster. Das stört den Gesamteindruck, vor allem da sich die Galerie dann über viele offene Browserfenster oder BrowserTabs breitmacht.

Erfahrungen mit der ABO - Kündigung:

Kündigung
Leider wird dem Kunden verschwiegen wie man seine Mitgliedschaft wieder kündigen kann. Weder auf der Webseite noch in der Begrüßungsemail mit den Zugangsdaten sind Informationen darüber zu finden.

Lobenswert allerdings ist ein Überblick zum Abo, dessen Kosten und getätigte Buchungen im Memberportal (memberarea.tv) unter "Account". Allerdings wäre hier auch ein Hinweis zur Kündigungsmöglichkeiten angebracht und kundenfreundlich. Nach langer Suche findet man dort das Kündigungsforumlar, welches gut versteckt wurde, um die Kündigung künstlich zu erschweren. Unter dem Punkt: "Fragen zu Ihrem Zugang?" ist der Link zum Formular (siehe Screenshots). Nach dem Ansenden des Formulars erhält man eine Kündigungsbestätigung per eMail.

Testurteil & Fazit zum Testbericht:

Zusammenfassung
Mallorcateens.com bietet überraschend gute Inhalte für sonnenhungrige Liebhaber junger Frauen. Die Videos und Fotos sind technisch gut gemacht und inhaltlich anregend bis richtig geil. Der "Dirty Talk" des Hauptdarstellers Pete gehört zur oberen Liga und die Girls können sich größtenteils sehen lassen. Schade ist die nicht mehr zeitgemäße geringe Auflösung der Videos und Fotos, denn der wirklich gute Content leidet darunter etwas. Der Preis geht in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt das die Videos und Fotos exklusiv nur für dieses Projekt erstellt wurden. Negativ fällt auf, das Informationen zu Content-Updates und Kündigung nicht angeben sind, die eMailadresse zu Werbezwecken genutzt wird und die erwähnten Häkchen in den Checkboxen bei der Anmeldung automatisch gesetzt sind. Ich finde sowas muß nicht sein und zerstört, zugunsten eines kurzzeitigen Profits, das Vertrauen der Kundschaft nicht nur in dieses Projekt, sondern sorgt für schlechte Vorurteile gegenüber der gesamten Pay-Pornoseiten Szene.

[ - ]




  Meinung zu Mallorcateens.com Wer kennt Mallorcateens.com ?

 
     
     
 

Bewertungen [?]

 

Bildqualität Bildqualität Design Design
Videoqualität Videoqualität Navigation Navigation
Tonqualität Tonqualität Vorschau-Bereich Vorschau-Bereich
Exklusivität Exklusivität Updates Updates
Models Models Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Authentische Gefühle Authentische Gefühle Kosten Kosten
Abwechslung Abwechslung Preis / Leistung Preis / Leistung
Außergewöhnlichkeit Außergewöhnlichkeit Bezahlung Bezahlung
Contentmenge Contentmenge Preistransparenz Preistransparenz
Fairness Fairness Werbung/Spam Werbung / Spam
Versprechen / Realität Versprechen / Realität Stornierung Stornierung
Sexuelle Anregung Sexuelle Anregung Gesamteindruck gesamteindruck

 

POSITIV

+ tolle Idee, gut umgesetzt 
+ viele hübsche, junge Models 
+ exklusive Inhalte 
+ deutscher Originalton (Videos) 
+ günstiger Demozugang 
 

NEGATIV

- Videoauflösung zu klein 
- Fotoauflösung zu klein 
- keine Direkt-Downloads 
- keine Updates 
- Abzockversuch bei der Anmeldung 
 

GESAMT-
RANKING
66
von 100
USER RANK
8
von 100
Test - Ergebnis

Die Pornoseite Mallorcateens.com wurde mit 5 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 7 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.

  Hier gehts zu Mallorcateens.com Hier gehts zu Mallorcateens.com

  Meinung zu Mallorcateens.com Gib eine Bewertung für Mallorcateens.com ab

 
     
     
 

Screenshots

 

Bezahlformular mit automatisch angeharkten Checkboxen!  zentrales Memberportal  Memberbereich Startseite 
Bezahlformular mit automatisch angeharkten Checkboxen! zentrales Memberportal Memberbereich Startseite
WMV-Videostreaming  einzelnde Fotogalerie Überblick  Foto Detailansicht 1 
WMV-Videostreaming einzelnde Fotogalerie Überblick Foto Detailansicht 1
Foto Detailansicht 2  Hier ist der Kündigungslink versteckt  Kündigungsformular 
Foto Detailansicht 2 Hier ist der Kündigungslink versteckt Kündigungsformular


 
     
     
 

Demo-Pics

 

Keine Demo-Bilder verf�gbar
 
     
     
 

Demo-Galerien:


Keine Demo-Galerien verfügbar

 

 

Homepage: www.Mallorcateens.com

 
     

 

     
 

Voting:

 

Deine Meinung und Erfahrungen sind gefragt. Stimme hier ab:

 

Ich war Mitglied dieser Erotik-Webseite und finde sie:
Ich war noch kein Mitglied der Sexseite und finde sie:

Social Bookmarks:


 
 
     

 

     
 

Kommentare & Meinungen zu Mallorcateens.com

 

Kommentar von Crush am 06.03.2009

 

Gute Arbeit!

 

Kommentar von Andi am 14.03.2010

 

Bei mir erscheint unter Account, dass "Fragen zu Ihrem Zugang" nicht. Wie kann ich das ABO jetzt kündigen?

 

Kommentar von werbinidenn am 15.06.2010

 

Bei mir erscheint ebenfalls "Fragen zu Ihren Account" nicht und es gibt keinerlei Hinweise wie man kündigen kann!! Kann jemand helfen?

 

Kommentar von unknown am 07.07.2010

 

Videos und Bilder in so einer winzigen Auflösung sind absolut unzeitgemäß. Danke für den Test, dass bewahrt mich für Enttäuschungen.

 

Kommentar von Hans am 14.10.2010

 

HE,HE.. Reingefallen

 

 

Schreibt hier Eure Meinungen zum Test- Bericht bzw. zur Webseite:

Dein (Spitz-)Name:
Dein Kommentar:
Diesen Sicherheitscode Sicherheit
hier eintragen:
 
 
     

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions