Home > Informationen & Ratgeber > Fachbegriffe im Porno-Business
     
 

Fachbegriffe im Porno-Business


Begriffe ‹bersetzung PseudonymeViele Seitenbesucher sind mit den englischen und ein-ge-englischten Fachbegriffen und Abkürzungen schlicht überfordert.

Viele Anglizismen werden aus dem britischen und amerikanischem Sprachgebrauch übernommen. Problematisch ist bei der englischen Sprache, dass (aufgrund des erheblich geringeren Wortschatzes) viele Wörter doppelte Bedeutungen haben und zu allem Überfluss auch noch zwischen britischem und amerikanischem Englisch unterschieden werden muss.

Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten Wörter zusammengetragen und übersetzt.

Sexbegriffe im Internet


Amateure
Ganz normale „Menschen von nebenan“, mit Sommersprossen, Leberflecken, leichtem Übergewicht usw. bezeichnet man als Amateure. Oftmals stammen solche Fotos oder Videos aus privaten Kameras.

AVS – Age Verification System (Alters Verifizierungs – System)
Der Surfer muss sich bei diversen AVS-Anbietern anmelden, um die „Jugendschutz-“- Tore zu passieren.

Bang, banging

Wenn eine Frau gefickt wird, sprechen die Amerikaner auch oft vom "bang" oder "banging". Frei übersetzt heißt es auch "bumsen".

Bondage
Bezeichnung für Fesslungspraktiken zur Luststeigerung. Teilweise wird Bondage auch als Kotenkunst bezeichnet.

BDSM, BD/SM
BD steht für Bondage und SM für Sadomaso. BDSM ist also eine Zusammensetzung aus beiden Gattungen, da diese im Grunde immer zusammengehören.

Bitch
Hier ist wiedermal gut sichtbar, wie mehrdeutig die englische Sprache ist. Eine Bitch wird eigentlich ein Hundeweibchen genannt, hat aber in Bezug auf Sex eine ganz andere Bedeutung: Als Bitch werden Frauen bezeichnet, die auf harten und versauten Sex stehen. Wir sagen im deutschen Sprachgebrauch "Schlampe" oder "Luder" dazu. Eine Prostituierte (Hure / Nutte) wird auch oft eine Bitch genannt.

Bukkake
Einer Frau wird von vielen Männern Sperma ins Gesicht gespritzt.

CloseUp
Mit dem "Aufschließen" ist das Auseinanderziehen der großen Schamlippen gemeint. Oft wird das Spreizen der Labien auch mit Finger- Masturbation kombiniert um dem Betrachter Einblicke in die Scheide zu  gewähren.

Cream Pie, Creampie
CreamPie ist eine Redewendung für Sahne. In diesem Zusammenhang findet man meistens Galerien mit vollgespritzten Muschis.

Content
Unter Content versteht man den „Inhalt“ der Webseite. Meistens ist damit Video-Content oder Bilder-Content gemeint.

Cuckold
Gelegentlich stolpert man beim Pornos surfen über den Begriff Cuckold. Damit ist gemeint, dass ein in einer Beziehung lebender Mensch mit ansehen muss, wie sein Partner vor seinen Augen von Fremden gefickt wird. Dies findet allgemein in der BDSM-Szene zur Demütigung Anwendung.

Cum
Mit Cum meint man Sperma. Cum wird eigentlich von dem Wort spritzen, kommen, abspritzen abgeleitet und z.B. als Cumshot bekannt.
Gelegentlich ist mit CUM auch das "Kommen", also der Orgasmus gemeint.

Dong, Dick
Wenn man etwas von Dongs oder Dicks liest, ist damit primär ein großer Penis gemeint. Manchmal findet der Begriff auch bei Masturbations-Seiten in Bezug auf dicke Dildos Anwendung.

DRM - Kopierschutz
DRM ist eine Abkürzung von Digital Rights Management. Es wird seit Ewigkeiten mit mehr oder weniger Erfolg versucht, ein System zu entwickeln, welches Raubkopien vermeidet. Leider geht DRM zu Lasten der Kompatibelität zwischen verschiedenen Computersystemen und Programmen. Außerdem wird der Komfort erheblich eingeschränkt - da man nun beim Filmstart Passwörter eingeben muss. Namenhafte Computerfirmen wie Apple haben den DRM-Schutz von Musik in iTunes wieder eingestellt.

Faken, Fake, Schauspielern
Da fast alle Darstellerin dauernd oder gelegentlich schauspielern, als wenn Sie einen Orgasmus bekommen würden, spricht man in der Erotikszene vom Faken. Die meisten Models denken, dass wir Männer nicht mitbekommen, wenn sie so tun „als ob“ – Doch es fehlen körperliche Reaktionen wie, Schwitzen, Gänsehaut, authentische Mimik und Gestik. Authentische Gefühle haben eine große Gewichtung in unseren Testberichten.

Fuck, fucking
Braucht man eigentlich nicht viel zu sagen: Wir sagen in der deutschen Sprache obszön "ficken" dazu. Frauen und die öffentliche Presse werten die Bezeichnung als abwertend - Wenn es jedoch ordentlich zur Sache geht, rutscht auch der Frau nicht selten raus: "Ja, fick mich richtig ordentlich durch!" oder eben "Yes! Fuck me harder!". Die Kombination aus "Finger Fucking" wäre zum Beispiel das "Fingern der Vagina".

Fetish, Fetisch
Mit Fetischen sind zumeist Gegenstände gemeint, die in Zusammenhang mit der Darstellerin stehen. Neben Kleidungsstücken aus Lack, Leder, Nylon und Latex zählen auch Körpermerkmale wie Sommersprossen (Freckles), Zahnspange (Braces) und Brillen (Glasses) und sogar „Zigarette rauchen“ in die Fetish- Kategorie.
Seit dem Rasur-Wahn der Frauen gehören auch Körperbehaarung wie Achselhaare und Schamhaare zu Fetisch.

Gangbang
Ein Gangbang, auch Orgie oder Gruppenfick genannt, wird meistens in Swingerclubs oder Bars veranstaltet. Ein oder mehrere Mädels werden von einer erheblich höheren Männeranzahl duch"gebangt" und mit Sperma verziert.

Girl-Girl, Lesbo, Lesbian, Lez
Mit Girl-Girl-Videos sind Lesbenvideos gemeint. Der Anteil echter Lesben ist jedoch (leider) gering, aber viele Frauen haben eine Bi-Neigung, die in den Videos mehr oder weniger zu sehen ist. Man erkennt an den Küssen, ob die Gefühle echt sind.

High-Res, High Resolution, HD, High-Definition
Im Rahmen der neuen Aufnahmetechniken, kommt häufiger zu Webseiten, die Ihre Fotos und Videos in hochauflösender Qualität anbieten. Der Kunde erhält gestochen scharfe Bilder und Videos

Location
Als Location ist der Aufnahmeort gemeint. Das kann ein normaler Raum, in Foto-Studio oder auch die Natur sein.

M.I.L.F., MILF 
Diese Bezeichnung ist eine Abkürzung für "Mother I Like Fuck" oder "Mom I´d like to fuck" - Das frei übersetzt bedeutet: Einer Mutter, die ich gerne ficken würde.

Orgy, Orgie
Viele Männer und mindestens eine Frau vögeln wild miteinander. Auch Gruppensex genannt.

Outdoor, Public
MIt einer Outdoor- Produktion ist ein Videodreh oder Fotoshooting außerhalb von Gebäuden gemeint. Das kann in der Natur oder auch in der Stadt sein.

Pic, Pics, Pictures
Pic ist die Abkürzung von Picture – dem Bild. Mit Pics ist die Mehrzahl geeint.

Squirt, Female Ejaculation
Bei entsprechend intensiver Stimulation, können fast alle Frauen durch ein Drüsengewebe im Harnröhrenbereich abspritzen. Im Englischen nennt man das weibliche Ejakulieren Squirt, Squirting oder Female Ejaculation.

Still, Stills
Gelegentlich ließt man etwas von Stills. Das bedeutet, dass die Fotoaufnahmen, parallel zum Videodreh gemacht wurden.

Sub, Slave
Als Sub oder Slave bezeichnet man den Sklaven in einer BDSM-Produktion. Er muss die Aktionen des Masters ertragen und ihm Gehorsam sein.

SM, SadoMaso, Sadomasochismus, Torture
Sadomaso beinhaltet das Ausführen bzw. Erdulden von Quälereien zur Steigerung sexueller Erregung.

Szene, X-Szene, Set
Mit einer Szene oder einem Set ist ein komplettes Video von meistens einer halben bis einer Stunde gemeint.

TGP, TGP-List, TGP-Gallery
In sogenannten TGP-Galerien werben Webmaster für Memberbereiche von verschiedenen Sexseiten. Meistens wird ein Thumbnail-Bild eingeblendet. Die TGP-Gallerien haben die Charakteristik, dass man von einer TGP-Liste in die nächste befördert wird. Dies ist ein großes Ärgernis für den Surfer. Außerdem bergen TGP-Listen teilweise ein erhöhtes Risiko, mit Viren und Trojanischen Pferden infiziert zu werden. Wir empfehlen Javascript abzuschalten und einen Virenscanner sowie AdBlocker zu benutzen.

Teen, Teens, Teenager
Die Bezeichnung Teens ist im Grunde nicht ganz richtig. Teen ist die Abkürzung von, Eighteen (11) bis Nineteen (19). Somit würde man jedoch in weltweit juristische Schwierigkeiten kommen. Gemeint sind im Grunde junge Mädchen im Alter von 18-22.

Toys, Lovetoys, Sextoys
Mit Toys sind Sexspielzeuge gemeint. Oft wird mit den Sextoys nur geschauspielert. Videoproduktionen, die Wert auf ehrliche Körperreaktionen legen, benutzen oft den Hitachi Magic Wand, Eroscillator oder Sexmaschinen wie z.B. die Sybian Orgasm Machine.

Vid, Vids, - Videos
Auch das Wort Video oder Videos wird gelegentlich abgekürzt

Watersports, Pee, Peeing, Golden Shower, Golden Rain
Da der englischen Sprache Unmengen an Vokabeln fehlen, sind sie mit Doppeldeutigkeiten ausgelegt. Mit goldenem Regen, goldener Dusche, Wassersport und Pinkeln sind Spiele mit Urin gemeint, bzw. auch das Beobachten von pinkelnden Girls.

VOD – Video on Demand
Der aktuelle Schrei in der Erotikszene ist, die Porno-DVDs nicht mehr zu pressen und im Laden zu verkaufen, sondern in sog. VOD – Börsen zu verkaufen. Meisens handelt es sich um DVD-Rohdaten, die dann auf einer eigenen DVD gebrannt werden können.

XXX
Mit XXX ist Porno ganz allgemein gemeint. Man kann z.B. XXX-Pics anschauen und XXX-Videos runterladen.


Diese Ratgeberseite weitersagen:

 
     
 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions