Home > Informationen & Ratgeber > XXX-Bilder und Video-Content saugen
     
 

XXX-Bilder und Video-Content saugen


1.) Komfortable Download Manager:


DownthemallWer kennt das nicht: Man ist vertieft am Prornobilder und Erotikvideos betrachten und die Download-Warteschlange des Browsers wird im Eifer des Gefechts immer länger. Doch dann passiert es: BAUTZ - Browserabsturz!!!! Die Videos und ZIP-Dateien sind nur halb geladen und man weiß nicht mehr, welche Galerien man schon durchforstet hat.
Oder aber der Browser wird zäher und zäher, bis es keinen Spaß mehr macht, die Sexseiten zu besuchen. Es hilft nur ein Browser-Neustart.

Um diese Ärgernisse zu umgehen, hilft nur ein guter Browser und ein sogenannter Download Manager.


Zum Betrachten von Pornoseiten empfehlen wir Euch, den Firefox Browser zu benutzen. Er ist schnell, stabil und verfügt über eine sehr große Community, die den Browser mit separat herunterladbaren Plugins (Software-Erweiterungen) bereichern. Zudem ist er nicht so empfindlich wie der Microsoft Internet-Explorer und so funktionsarm wie der Apple Safari-Browser.

Es gibt zwei empfehlenswerte Firefox-Download-Plugins:



DownThemAll DownThemAll

DownThemAll ist ein mehrsprachiger, betriebssystem-unabhängiger Downloadmanager, der automatisch und nahtlos in die Menüstruktur des Firefox Browser eingebunden wird. Alle Downloads werden in einer Warteliste aufgenommen und gemütlich nacheinander ab-arbeitet. Man kann die ganzen Videos ohne große Geschwindigkeits-Einbußen über diverse Regeln steuern und nacheinander oder gleichzeitig herunterladen. DownThemAll ist praktisch, denn man kann sich Nachts entspannt ins Bett legen und den Computer arbeiten lassen.

Dieses Zusatzmodul installiert man wie folgt: Man klickt auf "Extras -> Ad-Ons". In der neu geöffneten Seite gibt man ganz oben rechts in das Suchfeld "DownThemAll" ein. Es taucht dann in einer Liste auf und man muss nur noch auf "Installieren" klicken und den Browser neu starten.

Um die Videos oder ZIP-Dateien in die Warteschlange zu verfrachten klickt man mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Link und wählt dann "Link mit DownThemAll! speichern". Dann einen Zielordner festlegen uns schon geht es los. Die Warteschlange findet man unter "Extras -> DownThemAll!-Werkzeuge -> DTA!-Manager". Über die Einstellungen kann man einige Einstellungen anpassen. Z.B. die Anzahl der gleichzeitigen Downloads.


FlashgotFlashgot

Ein weiteres interessantes AdOn ist Flashgot. Dieses Modul vermittelt gewissermaßen den Download mit einem externen Download-Programm, welches je nach Betriebssystem schon auf der Festplatte installiert ist. Es ist ein etwas höherer Installationsaufwand erforderlich und man sollte einen Blick in die Dokumentation des AdOns werfen.
Für Apple MAC-User empfiehlt sich eine Kombination aus Flashgot und JDownloader. Windows-User könnten Flashgot z.B. mit dem namensverwandten Freeware-Downlad-Programm FlashGet kombinieren.


Für Windows-Anwender gibt es noch kommerzielle (aber bezahlbare) Download-Manager, die auch ohne Flashgot laufen. Empfehlenswert sind GetRight und Go!Zilla.


2.) Webseiten komplett spiegeln oder nach Fotos und Videos spidern:


Nicht jeder Erotiksurfer hat die Lust oder Zeit, sich mühsam Bild für Bild und Video für Video durch die Memberbereiche zu wühlen.

Es gibt Möglichkeiten und Programme, um die Memberbereich nach gewünschten Dateien durchsucht und automatisch heruntersaugt. Man stellt ein paar Optionen ein, was genau wie gesucht werden soll und loggt sich mit den Zugangsdaten auf dem Server des Memberbereiches ein.

Der Spider rattert los und speichert die gewünschten Inhalte auf der eienen Festplatte.
Einige Tools stellen sogar die gesamte Verzeichnisstruktur nach.

Es gibt eine Vielzahl von Programmen, die das können.
Empfehlenswert sind für Windows z.B. HTTPTrack und PicalLoader.

Weil einige Sexseiten einen zentralen Login-Bereich mit Cookie-Authentifizierung haben, funktionieren die o.g. Spider leider nicht immer.

3.) Eingebettete Flashfilme


Ant DownloaderEinige "findige" Erotikwebmaster haben den genialen Einfall, das Herunterladen von Pornovideos zu verhindern, indem sie die Filme lediglich als eingebetteten Flashfilm zur Verfüging stellen. Auch die Gratis-Tube-Portale wie Youporn, X-Hamster, YouJizz etc. bieten die Sexfilme nur als Flashfilm an.

Wer die Filme herunterladen möchte, kann für den Firefox Browser und Internet Explorer das kostenlose Plugin ANT herunterladen. Dieses ermöglicht mit nur einem Mausklick, die Flashvideos in einen beliebigen Downloadordner auf der eigenen Festplatte zu saugen.

Die Installation ist sehr einfach und schnell zu erledigen. Die Bedienung ist selbsterklärend über den neuen Button im Browser.


Diese Ratgeberseite weitersagen:

 
     
 

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions