Home
     
 

Willkommen auf Erotikseitentest.com


Erotikseiten Pornoseiten Test Vergleich Auf den folgenden Webseiten findest Du einen umfassenden Test von kostenpflichtigen Erotik- Webseiten aller Art.

Leider wird im Porno- Business nicht selten gelogen, betrogen, gelockt und geneppt. Auf den ahnungslosen Besucher lauern unfaire ABO-Fallen, verdeckte Datensammler und nervige Spammer. Wenn man Pech hat, erhält man nach der Zahlung lediglich mehrfach gespiegelten oder absolut schlechten Content.
Wir versuchen über unsere Erotikseiten- Testberichte etwas Licht ins Dunkel zu bringen und völlig neutral und unabhängig, vorrangig deutschsprachige Erotikprojekte vorzustellen. Schonungslos werden wir die Vor- und Nachteile enthüllen, Screenshots machen und die Pornoseiten auf Herz und Nieren testen.

Du als Besucher kannst aktiv mitgestalten! Die Erotikseiten können kommentiert werden, Du kannst voten und es besteht im Forum die Möglichkeit, selbst besuchte Pornoseiten vorzustellen oder vor Betrügern zu warnen.

Wir legen Dir unsere Ratgeber zu den Themen Abzocke, Sicheres bezahlen, Jugendschutz und Fachbegriffe ans Herz.

Wir hoffen, dass Dir unsere Arbeit gefällt und wünschen Dir viel Spaß!!!


 
     
     
 

Warum für Sexseiten Geld bezahlen ?!


Pornoseiten Test Wer online nach Pornos sucht, landet zwangsläufig auf einer der Millionen mit Werbung vollgestopften, kostenlosen Sexseiten oder Videoplattformen wie Pornhub, Youporn und XHamster. Man erhält dort mehr Erotikfilme, als ein Mensch jemals in seinem gesamten Leben konsumieren kann.

Wahrscheinlich erachtest Du es mittlerweile schon als völlig selbstverständlich, dass Pornos kostenlos sind.
  • Doch hast Du Dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, wer die Pornos überhaupt wie produziert und warum?

  • Und hast Du auch eine Idee, wer die Sexvideos fleißig bei den gratis Tube Pornoseiten hochlädt und warum? Ist das Hochladen überhaupt legal und von der Produktionsfirma erlaubt?
Fakt ist:
In den meisten Fällen handelt es sich um Privatpersonen, die Pornos auf die Tube- Sexseiten hochladen. Sie buchen einen Zugang bei einer kostenpflichtigen Pornoseite und laden die Videos herunter. Anschließend erfreuen sie sich daran, diese dann illegal auf den Tube-Seiten hochzuladen.

Sie sind der Meinung, etwas ganz Tolles zu tun und genießen die Anerkennung und Danksagungen der Tube-Besucher. Damit verletzen sie jedoch vorsätzlich oder unbedacht die Urheberrechte der Videolabels und Models, was international strafbar ist!

Die Betreiber der PornTube-Portale hingegen verstecken sich juristisch unerreichbar hinter Briefkastenfirmen und anonym angemieteten Servern. Sie lachen sich kaputt und verdienen sich mit Werbeeinnahmen und Premium-Mitgliedschaften satt.

Ich möchte jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber vielleicht regen Dich meine Worte an, doch so fair zu sein, um für geile Sexfilme und Pornofotos ein Taschengeld als Dankeschön an die Videoproduzenten und die süßen Pornostars zu zahlen.

 
     
     
 

Sechs Gründe, die für Porn Paysites sprechen:

  • Faire Bezahlung von Models & Produzenten

    Wie bereits geschrieben, sind zahlreiche Leute daran beteiligt, die Videos und Fotos zu produzieren, die Dir so viele geile Momente bereiten.

    • Die hübschen Pornodarstellerinnen präsentieren sich nicht nur vor lauter Geilheit so hemmungslos vor der Kamera. Sie verdienen ihren Lebensunterhalt damit.
    • Pornoproduktionen kosten viel Geld. Neben modernem technischen Equipment, Studiomiete, Videoschnitt, Lizenzen u.v.m. werden auch Mitarbeiter-Gehälter und Steuern gezahlt.

    Stell Dir vor, was passiert, wenn Pornokonsumenten nichts mehr für Sexseiten zahlen wollen. Dann wird es bald kaum noch Videolabels geben, die frischen Content produzieren können. Pornomodels werden sich ohne Gage und finanziellen Anreizen ganz gewiss nicht mehr so hemmungslos öffentlich zeigen.

    Übrigens: Das deutsche Pornolabel VIDEORAMA ist bereits ein Opfer der Tube-Portale geworden.
  • Erheblich bessere Qualität & volle Videolänge

    Fortgeschrittene Pornokonsumenten wissen, dass die Videoqualität auf Tube-Sites oft zu Wünschen übrig lässt. Die Videos sind aufgrund der Komprimierung pixelig, verschwommen oder zeigen meistens nur Szenen-Ausschnitte.

    Das reicht zwar eigentlich völlig aus, um sich einen runter zu holen - Aber auf Paysites bekommst Du die Videos und Fotos in glasklarer und hochauflösender Qualität. Teilweise sogar schon in 4K Ultra HD, in 3D oder Virtual Reality (VR Porn).

    Pornos in voller 45-minütigen Länge und Full-HD-Auflösung findet man eher selten. Für eine derartige Qualität muss man auch bei den Tubes zahlender Premium-Kunde sein!
  • Keine Viren & Datenspionage

    Auf kostenlosen Sexseiten und Tube-Portalen kannst Du Dich mir Viren, Trojanern, Spyware und Malware infizieren. Pornhub geht zum Beispiel mit den erhobenen Statistiken jährlich an die Öffentlichkeit und gibt das Surfverhalten der Besucher ohne Einwilligung hemmungslos Preis!

    Kein Betreiber von kostenpflichtigen Sexseiten wird die Absicht haben Dein Computersystem anzugreifen oder persöhnliche Daten zu veröffentlichten! Solche Machenschaften würden von uns oder anderen Adult Review Sites definitiv angeprangert werden.
  • Paysites unterstützen Models und Pornostars

    Während in vielen Videoplattformen oft nicht einmal der Name der Pornodarstellerinen genannt wird, unterstützen die Betreiber kommerzieller Erotikseiten das Bekanntwerden hübscher und außergewönlicher Pornostars.

    Mydirtyhobby und andere gute Pornoseiten sorgen für eine persöhnliche Bindung und Interaktion zwischen Pornokonsumenten und Erotikmodels. Dieser Aspekt fehlt den Tube-Seiten komplett!
  • Keine nervige Werbung

    Bestimmt kennst Du das auch: Du öffnest eine kostenlose Erotikseite und plötzlich gehen zahlreiche Browserfenster (Popups) auf. Oder es blinken Dir zahlreiche Werbebanner penetrant entgegen und sogenannte Layer legen sich mit Werbung über Dein Display.

    Vor agressiver Werbung bleibst Du bei den meisten Porn Paysites verschont.
  • Du unterstützt keine illegalen Geschäfte

    Die meisten Pornos auf den PornTubes wurden ohne Zustimmung des Urhebers hochgeladen, was eine Straftat ist. Auch wenn das Ansehen der illegalen Pornos nicht strafbar ist, unterstützt Du den finanziellen Schaden, der dadurch entsteht.

    Noch gibt es in der Pornobranche keine Art "GEMA-Organisation", die den juristischen langen Arm hat, um gegen die illegalen Pornoseiten vorzugehen. Erste Versuche einer Abmahnwelle wegen Porno-Streaming hat es im Jahr 2013 bei der Video-Plattform Redtube bereits gegeben. Vermutlich werden in Zukunft wie bei YouTube weitere juristische Abmahnungen folgen.

Das Zahlen für Pornos ist vergleichbar mit einem guten Abendessen: Du kannst in einem stilvoll eingerichteten Restaurant, freundlicher Bedienung, leckerem Wein und einem professionellem Sternekoch ein vorzügliches Mahl genießen. Es macht aber auch satt, aus dem Aldi ein paar Scheiben Brot, Billigwurst und eine Flasche Mineralwasser zu kaufen.
Was schöner ist, kannst nur Du für Dich entscheiden.
Aprops: Nicht einmal das Brot gibt es umsonst. Warum dürfen dann Pornos nichts kosten?

Also: Sei fair! Unterstütze und belohne mit einem vergleichsweise geringen Geldbetrag die süßen Models, kompetenten Videoproduzenten und Pornoseitenbetreiber für ihre Arbeit. Trotz der anrüchigen Szene machen die meisten Firmen absolut gute Arbeit und haben das Ziel, DIR sexuelle Freuden bereiten.

Unser Erotikseitentest- Team hilft Dir mit zahlreiche Reviews (zu deutsch: Testberichte) die besten Pornoseiten zu finden.

 
     
     
  erotikseitentest News

  Neueste Testberichte Reviews


Sperma - SpermCocktail.com   24.02.2018 SpermCocktail.com Rating: 75 %
Erotikportale - Mega Sites - AllPornsitesPass.com   22.02.2018 AllPornsitesPass.com Rating: 74 %
Erotikportale - Mega Sites - Realitykings.com   20.02.2018 Realitykings.com Rating: 90 %
Erotikportale - Mega Sites - Twistys.com   17.02.2018 Twistys.com Rating: 83 %
Sperma - CumBang.com   02.02.2018 CumBang.com Rating: 85 %
Sperma - Jizzmouthwash.com   22.01.2018 Jizzmouthwash.com Rating: 66 %
Weibliche Ejakulation Squirt - SquirtaMania.com   13.01.2018 SquirtaMania.com Rating: 81 %
Erotikportale - Mega Sites - Hustler.com   12.01.2018 Hustler.com Rating: 88 %
Lesben - EuroGirlsOnGirls.com   29.12.2017 EuroGirlsOnGirls.com Rating: 91 %
30+ (M.I.L.F.) - KarupsOW.com   17.12.2017 KarupsOW.com Rating: 86 %
18-22 (Teen) - TeamSkeet.com   13.12.2017 TeamSkeet.com Rating: 89 %
Sperma - Splatbukkake.com   10.12.2017 Splatbukkake.com Rating: 85 %
Gruppensex - UKPornparty.com   10.12.2017 UKPornparty.com Rating: 83 %
30+ (M.I.L.F.) - Milfhunter.com   07.12.2017 Milfhunter.com Rating: 87 %
Sperma - PeterNorth.com   02.12.2017 PeterNorth.com Rating: 82 %
Sperma - 1000facials.com   29.11.2017 1000facials.com Rating: 77 %
DVD - Video On Demand - Flixone.com   22.11.2017 Flixone.com Rating: 99 %
Amateure - Abbywinters.com   17.11.2017 Abbywinters.com Rating: 98 %
Sperma - EuroBabeFacials.com   08.11.2017 EuroBabeFacials.com Rating: 66 %
DVD - Video On Demand - Adultempire.com   03.11.2017 Adultempire.com Rating: 97 %
 
     

 

 
//-->

 

 

 

 

Wir unterstützen den aktiven Jugendschutz
Wenn Eltern und Erziehungsberichtigte im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht eine Schutzsoftware auf dem Computer ihrer Kinder installieren, wird unsere Erotikseite nicht angezeigt.
FSK18 Label von jugendschutzprogramm.de EU MIRACLE FSK18 Label von miracle-label.eu Restricted To Adults Label von rtalabel.org Safe Surf Label von safesurf.com Safe Labeling von safelabeling.com Association of Sites Advocating Child Protection Label von asacp.com
 
Diese Review - Pornoseite ist nur für Erwachsene geeignet - Restricted to Adults - All models were 18 and over at the time of the creation of such depictions